Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Lokales

Stadt unterstützt beim Impftermin
Personen ab 60 Jahre sind jetzt impfberechtigt

Lahr (st). Das Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle unterstützt auch weiterhin Seniorinnen und Senioren aus Lahr, die Hilfe bei der Vereinbarung eines Impftermins benötigen. Ab Montag, 19. April, sind auch Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben, impfberechtigt. Für Personen ab 60 Jahre, die selbst keine Online-Impfterminvereinbarung vornehmen und auch keine familiäre Unterstützung bei der Online-Impfterminvereinbarung bekommen können, kümmern sich die Mitarbeiter der Stadtmühle darum,...

  • Lahr
  • 14.04.21
Lokales

Corona-Schutzimpfung
Stadt Lahr unterstützt Senioren

Lahr (st). Senioren aus Lahr, die 80 Jahre oder älter sind und Unterstützung bei der Vereinbarung eines Impftermins benötigen, können sich beim Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle telefonisch unter der Nummer 07821/21787 von Dienstag bis Freitag, jeweils von 13.30 bis 17.30 Uhr melden. Die Mitarbeiter kümmern sich darum, über die Website www.impfterminservice.de einen Termin zu vereinbaren und teilen diesen dann der zu impfenden Person mit. Warteliste Für Senioren ab 80 Jahren, die...

  • Lahr
  • 09.03.21
Lokales
Im Kreisimpfzentrum in der Rheintalhalle haben die Impfungen begonnen.

Kreisimpfzentrum Lahr
Stadt unterstützt und begleitet bei Impfterminen

Lahr (st). Das Kreisimpfzentrum in Lahr (KIZ) hat mit den Covid-19-Impfungen begonnen. Die Reihenfolge der Impfungen ist in einer Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt. Zu Beginn werden Personen über 80 Jahren, Bewohner von Pflegeheimen, aber auch das Personal dieser Häuser und Beschäftigte im Gesundheitswesen, die einem besonders hohen Ansteckungsrisiko ausgesetzt sind, geimpft. Um geimpft zu werden, muss telefonisch unter 116 117 oder über die Website...

  • Lahr
  • 22.01.21
Polizei

Senioren um tausende Euro betrogen
Bankkarten und PIN entwendet

Ettenheim/Kappel-Grafenhausen (st). Unbekannte haben im Verlauf des Wochenendes gleich drei Senioren in Ettenheim und Kappel-Grafenhausen um einige tausend Euro ihres Ersparten gebracht. Nach Ablenkung Karte und PIN entwendet Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Beamten des Polizeipostens Ettenheim soll ein mit Mund-Nasen-Schutz vermummter Mann am Samstag eine 82-Jährige während ihres Abhebevorgangs in einer Bankfiliale in der Ettenheim Friedrichstraße abgelenkt haben. Erst später bemerkte die...

  • Ettenheim
  • 08.09.20
Lokales
Das Repair-Café ist eines von vielen Angeboten im Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle, bei denen sich unterschiedliche Generationen begegnen.

Angebote für ältere Generation
Seniorenarbeit steht im Fokus

Lahr (kec). Demografischer Faktor, Wohnen im Alter, junge Senioren – das sind Schlagwörter, mit denen sich derzeit viele Kommunen beschäftigen. Denn es werden nicht nur immer weniger Kinder geboren, auch werden ihre Einwohner mit den Jahren immer älter. “Laut Prognosen des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg wird die Zahl der über 65-Jährigen im Ortenaukreis mit seinen 425.932 Einwohnern in den kommenden Jahren stark steigen, waren es 2017 noch 87.849, die das 65. Lebensjahr vollendet...

  • Lahr
  • 03.03.20
Marktplatz
Freude herrschte beim gemeinsamen symbolischen Spatenstich für die neue Pflegeeinrichtung.

Vollstationäre Pflegeeinrichtung
45 Pflegeplätze entstehen im Haus Taubergießen

Kappel-Grafenhausen (sdk). Die Lahrer Kopf Gruppe realisiert gemeinsam mit der Lahrer Kappis Gruppe eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 45 Plätzen und 20 Service-Wohnungen. Betreiber ist der Saarländische Schwesternverband. Spatenstich Der Startschuss zum Bau der Einrichtung fiel mit dem symbolischen Spatenstich auf dem gemeindeeigenen Grundstück in der Rittistraße im Ortsteil Kappel. Bis Herbst 2020 können die ersten Bewohner einziehen. Mit dem Betrieb der Pflegeeinrichtung werden 40...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 28.05.19
Lokales
An drei Tagen zeigten Scheffel-Schüler Senioren, wie man mit Smartphone oder Tablet umgeht.

Scheffel-Schüler helfen Senioren
Smartphone- und Tablet-Kurs

Lahr (st). Der technologische Alltag wandelt sich und dem passt sich auch das Angebot der Wirtschafts-AG des Lahrer Scheffel-Gymnasiums an. In diesem Jahr löste ein Smartphone- und Tablet-Kurs erstmals das seit Jahren bestehende und umfangreiche genutzte Angebot des PC-Kurses für Einsteiger ab. Zielgruppe und Angebot blieben aber gleich: Schüler des Scheffel-Gymnasiums, selbst Experten und tägliche Nutzer von Smartphone und Tablet, bringen in individueller Betreuung älteren Menschen das...

  • Lahr
  • 03.04.19
  • 1
Lokales
In der Schweighausener Dorfmitte entsteht ein Dorfladen.

Nachgefragt in Schuttertal
Besuch bei Bürgermeister Carsten Gabbert

Schuttertal (ds). 3.250 Einwohner zählt die Gemeinde Schuttertal mit ihren Ortsteilen Dörlinbach, Schuttertal und Schweighausen. Mit einer Gemarkungsfläche von knapp über 5.000 Hektar zählt Schuttertal zu den flächenmäßig größten Gemeinden im Ortenaukreis. Bürgermeister Carsten Gabbert stellt beim Besuch der Stadtanzeiger-Redaktion im Rathaus fest, dass die Gemeinde recht gut aufgestellt ist: "Nein, der Schuh drückt nirgends." Vielmehr nennt Gabbert zwei Bauprojekte, die für die Gemeinde von...

  • Schuttertal
  • 22.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.