St. Andreas Bürgerstiftung

Beiträge zum Thema St. Andreas Bürgerstiftung

Lokales
Jugendförderprojekt des Offenburger Segelclubs

Offenburger Bürgerstiftung folgt historischen Spuren
St. Andreas wurde mit Erfolg wiederbelebt

Offenburg (tf). Wer glaubt, die Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas gibt es erst seit dem Jahre 2001, der irrt. Denn die älteste Bürgerstiftung im Land knüpft an eine fast 700 Jahre alte Tradition an. Bereits um das Jahr 1300 legte die Offenburger Bürgerschaft mit der damaligen St.-Andreas-Hospital-Stiftung den Grundstein zu Errichtung eines Hospitals für die städtischen Armen und Kranken. Das war zur damaligen Zeit zukunftsweisend und innovativ. Über sechs Jahrhunderte konnte die Stiftung...

  • Offenburg
  • 17.09.19
Lokales
Armin Fink (Mitte, links), Sprecher des Vorstandes der Bürgerstiftung St. Andreas, im Gespräch mit den Schülern,  Judith Graf-Renner (Mitte, rechts) von der Flüchtlingshilfe Rebland ist die Leiterin des Sprachkurses.

St. Andreas Bürgerstiftung unterstützt Flüchtlingshilfe
Sprachkurse schließen eine Angebotslücke

Offenburg (st). Am 9. August hat die Flüchtlingshilfe Rebland (FHR) einen neuen Sprachkurs für Migranten in Arbeit und Ausbildung gestartet. Er wird geleitet von Judith Graf-Renner, einer pensionierten Realschullehrerein. An ihm nehmen acht bis zehn Teilnehmer aus Afghanistan, Gambia und Togo teil. Gefördert wird der ehrenamtliche Sprachunterricht durch eine Spende der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas. Bürgerstiftung mit an Bord Armin Fink, Sprecher des Vorstandes der St. Andreas...

  • Offenburg
  • 26.08.19
Lokales
Carmen Stürzel, Vorstandsvorsitzende Lesewelt, Christel Link und Ann-Marie Heinzelmann , beide Vorleserinnen, sowie Gabi Rösch, Leiterin der Kindertagesstätte Bühl (v. l.)

Vorlesestunden im Kindergarten Bühl
St. Andreas Bürgerstiftung unterstützt Lesewelt Ortenau

Offenburg (st). Mit einer Spende von 1.800 Euro unterstützt die St. Andreas Bürgerstiftung Vorlesestunden für Offenburger Kinder. Gertrud Adam, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung, übergab am Mittwoch, 24. Oktober, im Kindergarten in Bühl die Förderurkunde an Carmen Stürzel, Vorstandsvorsitzende der Lesewelt Ortenau e.V. Durch diese Förderung kann die Lesewelt nun in drei Offenburger Kindergärten Woche für Woche vorlesen: in der Kindertagestätte Bühl, im evangelischen Kindergarten Kinderinsel...

  • Offenburg
  • 25.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.