Lesewelt Ortenau

Beiträge zum Thema Lesewelt Ortenau

Freizeit & Genuss
Die neuen Geburtstagskoffer der Lesewelt

Lesewelt Ortenau e. V.
Neues Projekt Koffer für Geburtstagspartys

Offenburg (tf). Unter dem Motto "Ein Koffer = eine Party" stellten Carmen Stürzel, Vorstandsvorsitzende Lesewelt Ortenau e. V., und ihr Team das neue Angebot Geburtstagskoffer vor. Zu den vier Themen "Piraten", "Zirkus", "Dschungel" und "Prinzessin" kann ab sofort je ein Koffer, gefüllt mit allem was für einen tollen Geburtstag nötig ist, ausgeliehen werden. "Wir haben uns überlegt, wie wir Kinder und Eltern weiterhin unterstützen können", so Stürzel. "Beim Aufräumen und Sichten unseres...

  • Offenburg
  • 13.10.20
  • 1
Lokales
Die Erlebnis-Taschen der Lesewelt kommen gut an.

Lesewelt Lese-Taschen gegen Langeweile
Projekt ist ein voller Erfolg

Offenburg (st). Vor ein paar Wochen startete die Lesewelt Ortenau das neue Projekt „Erlebnis-Tasche“. Mittlerweile haben über 70 Taschen das Lesewelt-Büro verlassen und haben viele Kinder und Eltern glücklich gemacht. Jede Tasche ist individuell und randvoll gefüllt mit Büchern, Spielmaterial und Überraschungen. Ob Kinder ins Weltall fliegen oder zurück zu den Dinosauriern reisen möchten, mit Feen und Elfen tanzen oder mit Rittern gegen Drachen kämpfen möchten, alles ist möglich. Die Taschen...

  • Offenburg
  • 18.05.20
Panorama
Die Offenburgerin Carmen Stürzel brachte die Idee des Vorlesens nach einem Aufenthalt in den USA mit nach Deutschland. Foto + Titelseite: Michael Bode

Carmen Stürzel ist Gründerin des Vereins Lesewelt Ortenau
Mit einem Näschen für tolle Ideen ausgestattet

Offenburg. Manchmal kommen auch richtig gute Ideen und Trends aus den USA. Eine davon hat Carmen Stürzel, Vorstandsvorsitzende des Vereins Lesewelt Ortenau, über den großen Teich mitgebracht. "Ich war Mitte der 80er-Jahre für zwei Jahre als Mitglied der 'Aktion Sühnezeichen Friedensdienste' in den USA. In Pittsburgh habe ich dann das Projekt 'Beginning with Books' kennengelernt. Dort las eine Freundin immer einem kleinen Jungen in einer Bibliothek ehrenamtlich Geschichten vor", erzählt Stürzel...

  • Offenburg
  • 15.05.20
Freizeit & Genuss

Neues Lesewelt-Projekt
Lesewelt verleiht nun Erlebnis-Taschen für Kinder

Eine Tasche voller Erlebnisse für Kinder! Vollgepackt mit spannenden Büchern, pfiffigen Spielen und kreativem Dekomaterial lässt sie jedes Kinderherz höher schlagen. Ab sofort gibt es diese Erlebnis-Taschen bei der Lesewelt Ortenau e.V. zum Ausleihen. Die Themen sind vielfältig: Piraten, Detektive, Prinzessinnen, Zirkus und Dschungel und Vieles mehr. Die Zusammenstellung richtet sich nach dem Alter der Kinder und wird für jedes Kind individuell angepasst. Daher ist jede Tasche ein Unikat...

  • Offenburg
  • 14.04.20
  • 1
Lokales

Lesewelt verlost Vorlesestunden
Offenburger Einrichtungen können gewinnen

Offenburg (st). Dank der Unterstützung der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas kann der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau e. V. die Arbeit ausweiten und so bei Kindern die Freude am Lesen wecken. Es ist möglich, in sechs weiteren Offenburger Einrichtungen wöchentliche Vorlesestunden anzubieten. Ein halbes Jahr werden in jeder Woche geschulte Vorleser in eine Einrichtung kommen und den Kindern vorlesen, Bilder anschauen und über die Geschichten reden. Das ist ein wichtiger Beitrag zur...

  • Offenburg
  • 11.02.20
Lokales

Vorlesestunden zu gewinnen
Aktion von Lesewelt und Bürgerstiftung St. Andreas

Offenburg (st). Dank der Unterstützung der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas kann der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau e.V. die Arbeit ausweiten und so bei Kindern die Freude am Lesen wecken. Die Lesewelt kann nun in sechs weiteren Offenburger Einrichtungen wöchentliche Vorlesestunden anbieten. Ein halbes Jahr lang werden jede Woche geschulte ehrenamtliche Vorleser in eine Einrichtung kommen und den Kindern vorlesen, Bilder anschauen und über die Geschichten reden. Das ist ein...

  • Offenburg
  • 27.01.20
Lokales
Die Vorleserinnen Alexandra Haas, Silvia Knief und Antonia Graf (v. l.)

Lesewelt in Friesenheim
Vorlesestunden beginnen

Friesenheim (st). Ab sofort lesen die ehrenamtlichen Vorleserinnen des Vereins Lesewelt-Ortenau jede Woche in der Grundschule Friesenheim Geschichten vor. Diese Lesewelt-Vorlesestunden haben die Schüler beim Lesemarathon gewonnen. Die Vorleserinnen Alexandra Haas, Silvia Knief und Antonia Graf freuen sich schon auf die Zweitklässler und werden nun ein ganzes Jahr lang jede Woche in der Klasse zu Gast sein. Seit 2005 organisiert der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau Vorlesestunden für...

  • Friesenheim
  • 22.01.20
Lokales
Die Teilnehmer der Lesestunde mit ihren kleinen, selbstgebastelten Taschentuchgespenstern.

In der Stadtbibliothek
Gespenster-Lesestunde

Achern (st). Eine Gespenster-Lesestunde der Lesewelt Ortenau fand jetzt in der Stadtbibliothek Achern statt. Die Vorleserinnen der Lesewelt Ortenau e. V. lasen Geschichten vom kleinen Gespenst vor und bastelten anschließend noch ein kleines Taschentuchgespenst. Die Lesewelt-Vorlesestunde findet jeden Mittwoch von 16 bis 17 Uhr in der Stadtbibliothek Achern, Rathausplatz 1, statt. Alle Kinder von vier bis zehn Jahren sind willkommen. Weitere interessante Informationen über die Lesewelt Ortenau...

  • Achern
  • 29.11.19
Lokales
2 Bilder

Lesewelt Ortenau
Schülerwettbewerb endet mit großem Fest

Offenburg (tf) Ausgelassene Stimmung herrschte beim Lesefest der Lesewelt Ortenau e. V. am vergangenen Sonntag im Museum im Ritterhaus. Gefeiert wurde der erfolgreiche dritte Lesemarathon. Zwischen Ostern und Pfingsten sollten Grundschulkinder ihren selbst ausgesuchten Sponsoren vorlesen. Der Sponsor zahlte pro vorgelesene Seite einen bestimmten Betrag. 1.084 Schüler haben mitgemacht Mitgemacht haben insgesamt 1.084 Schüler aus 68 Klassen, überwiegend aus der Grundschule. Dabei wurden...

  • Offenburg
  • 18.07.19
Lokales
Ein Spielplatz-Vorleser bei der "Arbeit" in den Ferien in der Stadt Oberkirch.

Jugendliche Spielplatz-Vorleser gesucht
Die Bewerbung läuft!

Oberkirch (st). Die Spielplatz-Vorleser des Vereins Lesewelt Ortenau werden wieder in den Sommerferienwochen zwischen Rutsche und Schaukel Kindern Geschichten vorlesen. Oberbürgermeister Matthias Braun hat die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen. Ab sofort können sich Jugendliche bewerben. Hierfür sucht die Lesewelt Ortenau jugendliche Vorleser, die in den ersten beiden Sommerferienwochen vom 29. Juli bis zum 9. August auf Oberkircher Spielplätzen Kindern Geschichten vorlesen möchten....

  • Oberkirch
  • 07.06.19
Lokales
Alle Kinder der Grundschule am Römerbad  in Zunsweier sind mit Feuereifer beim Lesemarathon dabei.

Dritter Lesemarathon in Ortenauer Schulen
Vorlesen für die Lesewelt

Offenburg (gro). Seit drei Wochen läuft er bereits, der dritte Lesemarathon der Lesewelt Offenburg. Noch bis zum 26. Mai dürfen die Teilnehmer – aufgerufen sind alle Grundschulkinder in der Ortenau – ihren Leseförderern vorlesen. Am Stichtag werden alle vorgelesenen Seiten zusammengezählt und die Leseförderer zahlen pro Seite einen vorab vereinbarten Betrag. Die Spendensumme, die zusammenkommt, wird redlich geteilt: Die eine Hälfte fließt an die Lesewelt Ortenau, die andere kommt der...

  • Offenburg
  • 21.05.19
Lokales
Auf dem Bild sind Lesemarathon-Teilnehmer der Grundschule Krähenäckerle in Gengenbach

Startschuss für Lesemarathon
1.345 Schüler machen mit

Ortenau (st). 35 Schulen, 67 Klassen mit 1.345 Schüler sind für den Lesemarathon angemeldet. Ab Montag 29. April, startet die vierwöchige Lesezeit. Lesewelt OrtenauVon Achern bis Zell am Harmersbach haben sich insgesamt 35 Schulen für den Lesemarathon angemeldet. Sogar zwei Schulen aus dem Elsass machen mit. Das Projekt ist ein weiterer Baustein des Vereins Lesewelt, um bei den Kindern die Freude am Lesen zu fördern. Schirmherr des Lesemarathons ist Landrat Frank Scherer. „Wir sind schon sehr...

  • Ortenau
  • 29.04.19
  • 1
MarktplatzAnzeige

Bereits 42 Klassen machen beim Lesemarathon mit
Lese-Förderer werden?

Ortenau. 21 Schulen, 42 Klassen und 816 Kinder sind bereits für den Lesemarathon 2019 angemeldet. Noch bis Ende März können sich Grundschulklassen aus dem Ortenaukreis für dieses innovative Leseförderprojekt anmelden. Gefördert wird das Projekt von den Teilnehmern der Deutschen Postcode Lotterie. Schirmherr Frank Scherer Das Projekt ist ein weiterer Baustein des Vereins Lesewelt, um bei den Kindern die Freude am Lesen zu fördern. Schirmherr des Lesemarathons ist Landrat Frank Scherer. Der...

  • Ortenau
  • 06.03.19
  • 1
Freizeit & Genuss

Ortenauer Lesemarathon
Anmelden und Mitmachen

Ortenau (st). Elf Schulen, 24 Klassen und 453 Kinder sind bereits für den Lesemarathon 2019 angemeldet. Noch können sich Grundschulklassen aus dem Ortenaukreis anmelden. Es ist ein Projekt des Vereins Lesewelt, um bei den Kindern die Freude am Lesen zu fördern. Die Kinder suchen sich Lese-Förderer wie Eltern, Nachbarn oder Freunde. Die gemeinsame Lesezeit dauert vier Wochen und startet gleich nach den Osterferien. Also vom 29. April bis zum 26. Mai lesen die Kinder ihren Lese-Förderern vor....

  • Ortenau
  • 02.02.19
  • 1
Lokales
2 Bilder

Anmeldung zum 3. Ortenauer Lesemarathon
Der Startschuß fällt

Ortenau. (st) Der Lesemarathon ist ein innovatives Projekt zur Leseförderung von Grundschulkindern des Vereins Lesewelt Ortenau. Mitmachen können alle Grundschulklassen im Ortenaukreis die sich ab sofort anmelden können. Gefördert wird das Projekt von den Teilnehmern der Deutschen Postcode Lotterie. Leseförderung Das Projekt ist ein weiterer Baustein des Vereins Lesewelt um bei den Kindern die Freude am Lesen zu fördern. Schirmherr des Lesemarathons ist Landrat Frank Scherer. Der...

  • Ortenau
  • 14.01.19
Lokales
Teilnehmer 2015: Schüler der Grundschule im Krähenäckerle

Ortenauer Lesemarathon
Jetzt bewerben

Offenburg (st). Der Lesemarathon ist ein innovatives Projekt zur Leseförderung von Grundschulkindern des Vereins Lesewelt Ortenau. Der Guller ist Kooperationspartner. Mitmachen können alle Grundschulklassen im Ortenaukreis, die sich ab sofort anmelden können. Schirmherr ist Frank SchererDas Projekt ist ein weiterer Baustein des Vereins Lesewelt, um bei den Kindern die Freude am Lesen zu fördern. Schirmherr ist Landrat Frank Scherer. Lese-Förderer suchenDer Lesemarathon funktioniert ähnlich...

  • Ortenau
  • 14.12.18
  • 1
Marktplatz

Lesewelt Ortenau
Crowdfunding der Lesewelt erfolgreich gestartet!

Offenburg. „Ein toller Start“, freut sich Carmen Stürzel von der Lesewelt aus Offenburg. Seit letzten Montag läuft erstmals eine Crowdfunding-Kampagne des Vereins, der mit über 100 Vorlesern in Schulen und Kindergärten der Region geht. „Schon nach der ersten Woche haben wir fast mehr als ein Drittel unseres Ziels von 3.000 € erreicht. Das ist großartig!“ Mit dem Geld will der Verein weitere Leseorte finanzieren, denn die Liste der interessierten Schulen und Kindergärten ist lang. „Doch der...

  • Offenburg
  • 26.11.18
Lokales
Carmen Stürzel, Vorstandsvorsitzende Lesewelt, Christel Link und Ann-Marie Heinzelmann , beide Vorleserinnen, sowie Gabi Rösch, Leiterin der Kindertagesstätte Bühl (v. l.)

Vorlesestunden im Kindergarten Bühl
St. Andreas Bürgerstiftung unterstützt Lesewelt Ortenau

Offenburg (st). Mit einer Spende von 1.800 Euro unterstützt die St. Andreas Bürgerstiftung Vorlesestunden für Offenburger Kinder. Gertrud Adam, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung, übergab am Mittwoch, 24. Oktober, im Kindergarten in Bühl die Förderurkunde an Carmen Stürzel, Vorstandsvorsitzende der Lesewelt Ortenau e.V. Durch diese Förderung kann die Lesewelt nun in drei Offenburger Kindergärten Woche für Woche vorlesen: in der Kindertagestätte Bühl, im evangelischen Kindergarten...

  • Offenburg
  • 25.10.18
Lokales
Schüler der Luisenschule Lahr

Lesewelt Ortenau
Vorleser für Kinder gesucht

Die Lesewelt Ortenau e. V. sucht Vorleser. Lesewelt-Vorleser lesen regelmäßig in Ortenauer Schulen, Kindergärten, Bibliotheken und Asylbewerberheimen Kindern Geschichten vor. Die Vermittlung in die Einrichtung und eine professionelle Betreuung erfolgt durch Lesewelt Ortenau e.V., zusätzlich werden regelmäßig Fortbildungen angeoten und Treffen sowie Ausflüge zum Erfahrungsaustausch organisiert. Der Ort und die Zeiten können so gestaltet werden, wie es Berufs- und Privatleben zulassen. Wer...

  • Ortenau
  • 02.03.18
Lokales

Angebot auf Spielplätzen endet am Freitag
Jugendliche Vorleser finden viele Zuhörer

Oberkirch (st). In den ersten beiden Wochen der großen Ferien kann man auf vier Spielplätzen der Oberkircher Kernstadt immer wieder Kinder beobachten, die ihren jugendlichen Vorlesern aufmerksam zuhören. Die Aktion findet wieder in Kooperation zwischen der Lesewelt Ortenau und der Mediathek Oberkirch statt und endet diesen Freitag. Oberbürgermeister Matthias Braun überzeugte sich gemeinsam mit Mediatheksleiterin Berit Dietsche und Carmen Stürzel, Geschäftsführerin der Lesewelt Ortenau, von der...

  • Oberkirch
  • 09.08.17
Extra
Das Vorleseteam der Lesewelt – Brigitte Schlenker, Beate Jäger, Myriam Nitsch und Elke Maier (v. l.) – wurde in der Falkenhausenschule in Kehl begrüßt.

Lesewelt ist zu Gast an der Falkenhausenschule
Einmal in der Woche ist Vorlesezeit

Kehl (st). Am vergangenen Freitag, 12. Mai, wurde es nun endlich Wirklichkeit und die lang ersehnte Lesewelt-Vorlesestunde in der Falkenhausenschule in Kehl konnte das erste Mal durchgeführt werden. Eine erste Klasse kommt ein Schuljahr lang in den regelmäßigen Genuss einer wöchentlichen Vorlesestunde, die von den ehrenamtlichen Vorleserinnen Brigitte Schlenker und Beate Jäger durchgeführt wird. Dabei soll den Kindern hierbei schon früh das Interesse an Büchern und Geschichten vermittelt...

  • Kehl
  • 16.05.17
Lokales
„Lesewelt Ortenau“-Geschäftsführerin Carmen Stürzel

Lesen eröffnet Chancen und bietet mehr Lebensqualität

Erst kürzlich warb „Höhner“-Sänger und Lesebotschafter Henning Krautmacher bei der BVDA-Herbsttagung in Offenburg für den Einsatz zu den Themen Lesen und Leseförderung. Der Verein „Lesewelt Ortenau“ ist in dieser Hinsicht ebenfalls schon lange aktiv. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags am Freitag, 20. November, sprach Anne-Marie Glaser mit der „Lesewelt Ortenau“-Geschäftsführerin Carmen Stürzel. Seit wann gibt es den Verein und was ist sein Ziel?  Schon seit zehn Jahren...

  • 16.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.