Stefan Armbruster

Beiträge zum Thema Stefan Armbruster

Panorama
Stefan Armbruster ist ein gefragter Fotograf – und stand früher selbst als Model vor der Kamera.

Fotograf Stefan Armbruster
Vom Schwarzwald in die Welt und zurück

Offenburg. Die Welt vor und hinter der Kamera kennt Stefan Armbruster bestens. Der gebürtige Gengenbacher arbeitete sehr erfolgreich als Model in der internationalen Modeszene, bevor er beschloss, selbst als Fotograf tätig zu werden. Damit kehrte er zu einer alten Leidenschaft zurück, die er schon vor seiner Karriere pflegte. Aufgewachsen ist der 1971 geborene Stefan Armbruster in Gengenbach. Dort besuchte er er die Schule, bevor er auf das Wirtschaftsgymnasium nach Offenburg wechselte. "Ich...

  • Offenburg
  • 07.05.21
Lokales
Bürgermeister Erik Weide (l.) und Stefan Armbruster

Einkaufsplattform online
Hilfe in Zeiten von Corona

Friesenheim (st). Seit Montag, 23. März, ist in Friesenheim die digitale Einkaufsplattform für hilfsbedürftige Bürger in Zeiten der Coronakrise online.  Auf der digitalen Plattform können sich sowohl Helfer als auch Hilfesuchende einfach und schnell registrieren. So können Helfer direkt in Kontakt treten mit den Hilfesuchenden und auf einfache Weise zusammenkommen. Gerade an Wochenenden, wenn die Verwaltung nicht erreichbar ist, kann das eine wertvolle Ergänzung sein. Digitale Plattform...

  • Friesenheim
  • 25.03.20
Lokales
Hinter diesen Fenstern tagt der Hausacher Rat.

Kommunalwahlen
Für eine Kandidatur ist auch Mut erforderlich

Mittlerer Schwarzwald (cao). Mit den Kommunalwahlen in Baden-Württemberg am 26. Mai werden auch die Ratstische neu besetzt. Bis dahin sind die Ortsvereine rege, um geeignete Kandidaten zu finden. Einige nominierten sie bereits, andere sind in den letzten Zügen. "Wir bekommen unsere Liste voll", ist Stefan Armbruster, Fraktionssprecher der Freien Wähler im aktuellen Hausacher Gemeinderat, zuversichtlich. Mehr als 70 mögliche Kandidaten seien für die Liste mit 18 Plätzen angesprochen worden,...

  • Ortenau
  • 19.03.19
Panorama
Mit "OG Projects" mischt Florian Waldvogel die Kulturszene in Offenburg auf.

Florian Waldvogel ist Teil von "OG Projects"
Kunst als ein ideales Mittel für Querdenker

Offenburg (gro). Für ihn bietet Kunst den größtmöglichen Freiraum. Sie ist aber ebenfalls ein Schutzraum für alle, die differenziert denken. "Ich wollte frei sein", erklärt Florian Waldvogel, wie er den Weg zur Kunst fand. Geboren in Offenburg lebt der 49-Jährige heute in Hamburg. Seine Heimatstadt entdeckte er erst vor einem Jahr wieder, als er mit Stefan Strumbel und Stefan Armbruster den Ausstellungsraum und das Magazin "OG Projects" ins Leben rief. Kultur und Kunst spielte früh in seinem...

  • Offenburg
  • 03.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.