Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Beim Spielen vom Gehsteig abgekommen
Kind von Auto schwer verletzt

Kehl (st). Am Montag ist in der Kehler Hauptstraße ein zwölfjähriges Kind mit einem Auto kollidiert und hierdurch schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Junge mit zwei Kumpels auf dem Gehweg "Fangen" gespielt und ist dadurch gegen 17.20 Uhr auf die Fahrbahn getreten. Ein herannahender Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und hat den Jungen erfasst. Das Kind wurde mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum nach Offenburg gebracht.

  • Kehl
  • 18.05.21
Polizei

Hoher Sachschaden
Kontrolle wegen überhöhtem Tempo übers Auto verloren

Kehl (st). Nicht angepasste Geschwindigkeit könnte am Montagabend ursächlich dafür gewesen sein, dass ein 24 Jahre alter Autofahrer gegen 22 Uhr in Kehl in der Straße Am Schutterrain die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, ins Schleudern geriet und gegen ein geparktes Fahrzeug krachte. Während der Mann ohne Blessuren davonkam, erlitten die beteiligten Autos ein anderes Schicksal. Nach Schätzungen der Beamten des Polizeireviers Kehl entstand an den stark beschädigten Fahrzeugen ein...

  • Kehl
  • 18.05.21
Polizei

Rettungshubschrauber bei schwerem Unfall
L75 bei Sundheim gesperrt

Kehl (st) Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag auf der L75 unweit des südlichen Ortseingangs von Sundheim ist die seit Stunden voll gesperrt. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein Autofahrer gegen 14.15 Uhr auf die Landstraße ein und missachtete hierbei die Vorfahrt eines weiteren Fahrers, der zu diesem Zeitpunkt von Kehl kommend in Richtung Goldscheuer unterwegs war. Drei Beteiligte Fahrzeuge und mehrere Verletzte Im Zuge der anschließenden Kollision wurde der mutmaßliche...

  • Kehl
  • 12.05.21
Polizei

Unfall in Kehler Innenstadt
Nach Überschlag auf dem Dach gelandet

Kehl (st). Am Nachmittag war die Hauptstraße in Kehl zwischen der Hahnengasse und der Riedstraße nach einem Unfall in beide Richtungen gesperrt. Kräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei waren vor Ort im Einsatz. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein Autofahrer gegen 15.45 Uhr aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist gegen ein parkendes Auto gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls hat sich der Wagen überschlagen und blieb auf dem Dach liegen....

  • Kehl
  • 29.04.21
Polizei

Von der Fahrbahn abgedrängt
Lastwagen kollidiert auf B28 mit Leitplanke

Willstätt (st). Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Montagabend einen Lastwagenfahrer, der auf den B28 in Richtung Appenweier unterwegs war, durch sein Fahrverhalten zu einem Ausweichmanöver gezwungen, sodass das Schwergewicht mit der Leitplanke kollidierte. Nach Fahrspurwechsel Ausweichmanöver Der Unbekannte soll gegen 19.15 Uhr bei Willstätt vom linken auf den rechten Fahrstreifen gewechselt und hierbei den rechts fahrenden LKW-Fahrer zu dem folgenschweren Lenkmanöver genötigt haben. Im...

  • Willstätt
  • 09.02.21
Polizei
Durch den Aufprall wurden die Fahrzeuge 50 Meter weit in unterschiedliche Richtungen geschleudert.

Schwerer Unfall in Holzhausen
Zwei Schwerverletzte an Kreuzung

Rheinau-Holzhausen (st). Am Dienstag gegen 12.30 Uhr kam es an der Holzhausener Kreuzung zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein 57-jähriger Fahrer war auf der Kreisstraße in Richtung Achern-Wagshurst unterwegs. An der Kreuzung querte er die Fahrbahn von der Landstraße kommend in östlicher Richtung. Obwohl die Vorfahrt an dieser Stelle durch ein Stoppschild geregelt ist, fuhr der Mann in den Kreuzungsbereich ein, mutmaßlich ohne vorher anzuhalten. Hierbei kam es zum...

  • Rheinau
  • 03.02.21
Polizei

Schlüsselbein und Rippen betroffen
Pedelecfahrer bei Unfall verletzt

Kehl (st). Ein 69-jähriger Pedelec-Fahrer zog sich am Montag bei einem Verkehrsunfall in Kehl Verletzungen an seinem Schlüsselbein und den Rippen zu. Ein 21-jährige Autofahrer hatte am Montag gegen 19.15 Uhr im verkehrsberuhigten Bereich beim Überqueren der Tullastraße offenbar den von links kommenden Pedelec-Fahrer übersehen. Der 69-Jährige wurde für weitere Untersuchungen ins Klinikum gebracht. Am Rad und dem Auto entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro.

  • Kehl
  • 08.12.20
Polizei

Kind bei Unfall nur leicht verletzt
Auf dem Rad mit LKW kollidiert

Rheinau-Freistett (st). Am Mittwochmorgen kollidierte in der Freistetter Hauptstraße ein zwölfjähriger Radfaher mit einem Lastwagen. Nicht auf Verkehr geachtet Nach derzeitigem Sachstand wollte der von der Hauptstraße kommende Junge offenbar die Landstraße queren, ohne dabei auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr zu achten und wurde dabei von einem herannahenden Sattelzug erfasst. Das Kind wurde durch die Kollision leicht verletzt und vorsorglich in ein nächstgelegenes Krankenhaus...

  • Rheinau
  • 04.11.20
Polizei

Rangierunfall im Güterbahnhof
Keine Verletzten, aber Diesel ausgelaufen

Kehl (st). Am Dienstag gegen 11.15 Uhr sind im Güterbahnhof Kehl zwei Rangierloks zusammengestoßen. Personen wurden nicht verletzt, allerdings wurde hierbei ein Kraftstofftank beschädigt und es lief Dieselkraftstoff aus. Keine Auswirkungen auf Zugverkehr Neben Beamten der Landes- und Bundespolizei befindet sich die Feuerwehr im Einsatz. Der Vorfall hat keine Auswirkungen auf den laufenden Zugverkehr. Bezüglich der Unfallursache hat die Bundespolizei die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kehl
  • 27.10.20
Polizei

Wohl überhöhte Geschwindigkeit
In Leitplanke gekracht

Kehl (st). Ein Unfall hat am Sonntagnachmittag auf der A5 in Höhe der Anschlussselle Appenweier zu etwa 10.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 14.45 Uhr wollte ein 18-jähriger BMW-Fahrer in Richtung Kehl auf die B28 auffahren. Nach ersten Erkenntnissen kam sein Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf dem beginnenden Beschleunigungsstreifen nach links in Richtung Durchgangsfahrbahn ab. Vermutlich infolge von Aquaplaning gelang es dem Mann nicht sein Fahrzeug nach rechts einzulenken,...

  • Kehl
  • 31.08.20
Polizei

Nicht angepasste Geschwindigkeit
Rollerfahrer schwer verletzt

Rheinau (st). Bei einem Unfall am Donnerstagabend auf einem Radweg entlang der L87 zog sich der Fahrer eines Motorrollers nach derzeitigen Erkenntnissen schwerste Verletzungen zu. Gegen 21.50 Uhr war der Mann aus Richtung Maiwaldkreuzung/Achern auf dem Radweg in Richtung Freistett unterwegs, als er mit seinem Kleinkraftroller in einer Kurve unter anderem wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam. Zum Liegen gekommen, fiel der Roller auf den Mann. Ersthelfer befreiten und...

  • Rheinau
  • 15.08.20
Polizei

Von der Fahrbahn abgekommen
In den Bach gefahren

Kehl (st). Im Bereich der Riedhöfe kam es am Dienstag, 11. August, aus bislang unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall. Ein 80-Jähriger steuerte gegen 8.40 Uhr auf einem Wirtschaftsweg in Richtung Marlen. Die dortige Einmündung passierte der Ford-Fahrer und gelangte offenbar geradeaus in den Bach. Durch das Fahrmanöver in das Gewässer wurde der Fahrer leicht verletzt. Seine Beifahrerin blieb nach derzeitigem Sachstand glücklicherweise unverletzt. Der Schaden an dem Wagen und an dem...

  • Kehl
  • 12.08.20
Polizei

Von der Straße abgekommen
Bei Unfall schwer verletzt

Rheinau (st). Am frühen Samstagnachmittag, 8. August, gegen 13 Uhr, ereignete sich auf der verlängerten Kronenstraße in Rheinau-Freistett ein Verkehrsunfall bei dem ein 72-jähriger Kradfahrer schwer verletzt wurde. Der Kradfahrer kam aus bislang unbekanntem Grund mit seinem Krad von der Straße ab. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Lebensgefahr besteht. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro.

  • Rheinau
  • 08.08.20
Polizei

63-jähriger Toyota-Fahrer schwer verletzt
Mit Baum kollidiert

Kehl (st). Der 63-jährige Fahrer eines Toyota befuhr am Freitagmittag gegen 13 Uhr die Hafenstraße in Kehl in Fahrtrichtung Hafen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Im weiteren Verlauf drehte sich der PKW und prallte gegen einen zweiten Baum. Durch den Aufprall zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu. Er wird im Klinikum Offenburg stationär behandelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Auch die Feuerwehr...

  • Kehl
  • 11.07.20
Polizei

Aquaplaning und überhöhte Geschwindigkeit
Mehrfach auf B28 überschlagen

Kehl (st). Während seiner Fahrt auf der B28 im Abschnitt zwischen Neumühl und Kork hat sich am Sonntagabend ein 20-jähriger Fahrer mehrfach mit seinem Auto überschlagen.Vermutlich durch Aquaplaning und nicht angepasster Geschwindigkeit kam der junge Fahrer gegen 21 Uhr von der Fahrbahn ab, überschlug sich hierbei und blieb neben der Fahrbahn stehen. Der Unfallverursacher und sein 34 Jahre alter Beifahrer wurden dabei verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins...

  • Kehl
  • 29.06.20
Polizei

Unfall mit Radfahrer auf Zebrastreifen
Lebensgefährliche Verletzungen

Kehl-Sundheim (st). Am Donnerstagmorgen hat sich unweit der Kehler Kreuzung von Haupt- und Daimlerstraße ein folgenschwerer Unfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 84 Jahre alter Radfahrer unvermittelt und fahrender Weise einen Fußgängerüberweg überquert haben und kollidierte hierbei mit einem Auto. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen, dass er durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Beamten der Verkehrspolizei haben...

  • Kehl
  • 25.06.20
Polizei

Unfall-Zeugen gesucht
Verletzte Katze vor Arztpraxis abgelegt

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Nachdem eine unbekannte Person eine verletzte Katze vor einer Arztpraxis in der Hauptstraße von Rheinbischofsheim abgelegt hat, sind Beamte des Polizeipostens Rheinau auf der Suche nach Zeugen. Der nicht tätowiert oder gechippte Kater wurde vermutlich angefahren und anschließend schwer verletzt in einem Karton vor der Türe der Praxis abgestellt. Eine Mitarbeiterin fand den Vierbeiner am Mittwoch kurz nach 7 Uhr und brachte ihn anschließend zu einem Tierarzt, wo...

  • Rheinau
  • 18.06.20
Polizei

Von der Sonne geblendet
Fahrbahnteiler überfahren

Kehl. Nach ersten Ermittlungen dürfte die tiefstehende Sonne am Dienstagnachmittag in der Vogesenstraße in Kehl zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden geführt haben. Ein 91 Jahre alte Renault-Lenker hat gegen 17.30 Uhr im Kreuzungsbereich zur Berliner Straße einen in der Straßenmitte befindlichen Fahrbahnteiler eines Fußgängerüberwegs überfahren und so einen Gesamtschaden von rund 12.000 Euro verursacht. Der Unfallfahrer sowie seine ein Jahr jüngere Mitfahrerin wurden aufgrund ihres...

  • Kehl
  • 25.03.20
Polizei

Berauscht unterwegs
Von der Fahrbahn abgekommen

Rheinau-Honau. Im Bereich der Einmündung zur EDF-Straße, in Höhe des Kieswerkes Honau, kam es am Sonntag kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger war hierbei mit seinem Fiat von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Verkehrszeichen geprallt. Im Anschluss fuhr er trotz des entstandenen Schadens in Höhe von rund 3.600 Euro von der Unfallstelle weg. Die Beamten des Polizeireviers Kehl konnten den Unfallverursacher, der sich nach bisherigen Erkenntnissen unter dem Einfluss...

  • Rheinau
  • 30.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Unfall in der Korker Gerbereistraße

Kehl (st). Der Fahrer eines Renault Kangoo befuhr am Freitagabend gegen 23.30 Uhr die Gerbereistraße in Kehl-Kork in Fahrtrichtung Bahnhof. In Höhe der Hausnummer 4 kollidierte er mit einem am Fahrbahnrand geparkten Opel. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Renault-Fahrer seine Fahrt fort. Am Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kehl unter der Rufnummer 07851/893200 in Verbindung zu setzen.

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

Zwei Verletzten und hoher Sachschaden
Mercedes fuhr in Unfallstelle

Kehl (st). Ein 22-jähriger Renault-Fahrer befuhr in der heutigen Nacht zum Samstag gegen 1.30 Uhr die L75/Daimlerstraße in Kehl in nördlicher Richtung. Kurz vor der Einmündung Willstätter Straße kam er nach rechts ab, kollidierte mit der Leitplanke und blieb letztendlich quer zur Fahrbahn stehen. Ein nachfolgender Mercedes-Fahrer erkannte die Unfallstelle zu spät und fuhr in den Clio, drehte sich und streifte im weiteren Verlauf einen entgegenkommenden Renault. Durch die beiden Kollisionen...

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

In der Kurve abgekommen
Auto überschlagen

Rheinau. Am Samstag gegen 14.20 Uhr befuhr eine 19-Jährige die K5372 von Memprechtshofen kommend in Richtung Gamshurst. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und blieb in einem Feld liegen. Die vier Fahrzeuginsassen wurden nicht schwerer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

  • Rheinau
  • 07.12.19
Polizei

Motorradfahrer entkommt
Streifenwagen verunfallt während Verfolgungsjagd

Kehl. Einer Kehler Polizeistreife fiel am Montagabend gegen 18 Uhr ein Motorradfahrer auf, der im Zusammenhang mit Raubdelikten am Nachmittag im Bereich Kinzigstraße/Läger kontrolliert werden sollte. Die Beamten nahmen laut Pressemeldung unter Blaulicht die Verfolgung auf, nachdem der unbekannte Fahrzeugführer keine Anstalten machte anzuhalten. Dieser beschleunigte und versuchte durch riskante Fahrmanöver in Richtung Hafengebiet zu flüchten. Am Kreisverkehr Hafenstraße/Carl-Benz-Straße bremste...

  • Kehl
  • 16.10.19
Polizei

Beim Abbiegen übersehen
Harley-Fahrer wird schwer verletzt

Rheinau-Freistett. Wegen eines abbiegenden Fahrzeuges wurde am Dienstagnachmittag ein 63 Jahre alter Motorradfahrer am Ortsausgang Freistett in Richtung Memprechtshofen schwer verletzt. Eine Autofahrerin war laut Pressemeldung gegen 14 Uhr aus Richtung Memprechtshofen kommend, nach links auf den Parkplatz abgebogen und übersah dabei offensichtlich den entgegenkommenden Harley-Fahrer. Dieser prallte in die Beifahrerseite des vor ihm querenden VW und rutschte über die Fahrbahn nach links in den...

  • Rheinau
  • 28.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.