Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Berauscht unterwegs
Von der Fahrbahn abgekommen

Rheinau-Honau. Im Bereich der Einmündung zur EDF-Straße, in Höhe des Kieswerkes Honau, kam es am Sonntag kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger war hierbei mit seinem Fiat von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Verkehrszeichen geprallt. Im Anschluss fuhr er trotz des entstandenen Schadens in Höhe von rund 3.600 Euro von der Unfallstelle weg. Die Beamten des Polizeireviers Kehl konnten den Unfallverursacher, der sich nach bisherigen Erkenntnissen unter dem Einfluss...

  • Rheinau
  • 30.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Unfall in der Korker Gerbereistraße

Kehl (st). Der Fahrer eines Renault Kangoo befuhr am Freitagabend gegen 23.30 Uhr die Gerbereistraße in Kehl-Kork in Fahrtrichtung Bahnhof. In Höhe der Hausnummer 4 kollidierte er mit einem am Fahrbahnrand geparkten Opel. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Renault-Fahrer seine Fahrt fort. Am Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kehl unter der Rufnummer 07851/893200 in Verbindung zu setzen.

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

Zwei Verletzten und hoher Sachschaden
Mercedes fuhr in Unfallstelle

Kehl (st). Ein 22-jähriger Renault-Fahrer befuhr in der heutigen Nacht zum Samstag gegen 1.30 Uhr die L75/Daimlerstraße in Kehl in nördlicher Richtung. Kurz vor der Einmündung Willstätter Straße kam er nach rechts ab, kollidierte mit der Leitplanke und blieb letztendlich quer zur Fahrbahn stehen. Ein nachfolgender Mercedes-Fahrer erkannte die Unfallstelle zu spät und fuhr in den Clio, drehte sich und streifte im weiteren Verlauf einen entgegenkommenden Renault. Durch die beiden Kollisionen...

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

In der Kurve abgekommen
Auto überschlagen

Rheinau. Am Samstag gegen 14.20 Uhr befuhr eine 19-Jährige die K5372 von Memprechtshofen kommend in Richtung Gamshurst. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und blieb in einem Feld liegen. Die vier Fahrzeuginsassen wurden nicht schwerer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

  • Rheinau
  • 07.12.19
Polizei

Motorradfahrer entkommt
Streifenwagen verunfallt während Verfolgungsjagd

Kehl. Einer Kehler Polizeistreife fiel am Montagabend gegen 18 Uhr ein Motorradfahrer auf, der im Zusammenhang mit Raubdelikten am Nachmittag im Bereich Kinzigstraße/Läger kontrolliert werden sollte. Die Beamten nahmen laut Pressemeldung unter Blaulicht die Verfolgung auf, nachdem der unbekannte Fahrzeugführer keine Anstalten machte anzuhalten. Dieser beschleunigte und versuchte durch riskante Fahrmanöver in Richtung Hafengebiet zu flüchten. Am Kreisverkehr Hafenstraße/Carl-Benz-Straße...

  • Kehl
  • 16.10.19
Polizei

Beim Abbiegen übersehen
Harley-Fahrer wird schwer verletzt

Rheinau-Freistett. Wegen eines abbiegenden Fahrzeuges wurde am Dienstagnachmittag ein 63 Jahre alter Motorradfahrer am Ortsausgang Freistett in Richtung Memprechtshofen schwer verletzt. Eine Autofahrerin war laut Pressemeldung gegen 14 Uhr aus Richtung Memprechtshofen kommend, nach links auf den Parkplatz abgebogen und übersah dabei offensichtlich den entgegenkommenden Harley-Fahrer. Dieser prallte in die Beifahrerseite des vor ihm querenden VW und rutschte über die Fahrbahn nach links in...

  • Rheinau
  • 28.08.19
Polizei

Auto gerät in Gegenverkehr
Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr

Kehl-Goldscheuer. Nach einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmorgen schwebt ein 70-jähriger Motorradfahrer in Lebensgefahr. Der Zweirad-Lenker war laut Pressemeldung kurz vor 8 Uhr auf der L75 zwischen dem Kreisverkehr zur L98 und Goldscheuer unterwegs, als der entgegenkommende Lenker eines Volkswagen, ersten Erkenntnissen zufolge, in den Gegenverkehr geriet und sowohl mit dem Motorradfahrer, als auch mit einem 26-jährigen Renault-Lenker kollidierte. Während der Fahrer des Renault...

  • Kehl
  • 21.08.19
Polizei

Zusammenstoß mit Auto
37-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Rheinau. Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag musste ein 37-Jähriger schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die das Krankenhaus nach Offenburg gebracht werden. Der Velo-Lenker befuhr laut Pressemitteilung gegen 17.17 Uhr den linksseitig zur Hauptstraße (L 75) verlaufenden Radweg aus Richtung Freistett kommend, als er die Lichtenberger Straße queren wollte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus der Lichtenberger Straße in die Hauptstraße einfahrenden Ford-Fahrer....

  • Rheinau
  • 15.08.19
Polizei

Arbeiten auf dem Dach
79-Jähriger fällt aus vier Metern Höhe

Kehl-Leutesheim (st). Ein 79 Jahre alter Mann hat sich am Dienstagvormittag nach einem häuslichen Unfall in Leutesheim schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Feststellungen war der Mann aus Eigenverschulden bei Dacharbeiten aus etwa vier Metern Höhe in die Tiefe gestürzt und auf dem Betonboden aufgeschlagen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der 79-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht.

  • Kehl
  • 19.06.19
Polizei

Auto überschlägt sich
Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Willstätt. Am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr ereignete sich auf der B 28 in Höhe Willstätt-Sand, Fahrtrichtung Kehl, ein Verkehrsunfall bei dem fünf Personen verletzt wurden. Die B 28 ist in diesem Bereich vierspurig ausgebaut. Ein VW Golf befuhr den rechten Fahrstreifen und wurde von einem Citroen überholt. Ein heranfahrender BMW fuhr auf den Citroen auf. Daraufhin drehte sich der Citroen und touchierte, vermutlich in der Drehbewegung, den VW Golf. Im Anschluss überschlug sich der Citroen...

  • Willstätt
  • 18.04.19
Polizei

17-Jähriger außer Kontrolle
Flucht endet in Betonschutzwand

Willstätt, Bühl, St. Georgen. Unter anderem wegen Tankbetrug, illegaler Abfallentsorgung, mehreren Kennzeichendiebstählen und einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten nach misslungener Flucht vor der Polizei erwartet einen 17-Jährigen nach einem führerscheinlosen Abend am Steuer eines nicht zugelassenen Kompaktsportwagens ein Strafverfahren. Tankbetrug und Altreifenentsorgung Zunächst fiel der Jugendliche am Montagabend gegen 18.50 Uhr in St. Georgen auf, als er dort an einer Tankstelle...

  • Willstätt
  • 02.04.19
Polizei

L98 nach Unfall gesperrt
Holztransporter aufgefahren

Kehl (st). Die L98 war nach einem Unfall zwischen Hohnhurst und Kittersburg am Mittwoch, 13. Februar, nahezu drei Stunden komplett gesperrt. Danach wurde der Verkehr in Richtung Frankreich wieder freigegeben. Der Fahrer eines mit Holz beladenen Sattelzugs war kurz vor 10.45 Uhr in das Heck eines abbremsenden Ford gekracht. Der Autofahrer musste infolge des Rückstaus seine Geschwindigkeit verringern und abbremsen. Durch den Aufprall wurde der PKW nach links von der Straße geschoben. Auch...

  • Kehl
  • 13.02.19
Polizei

Aufgefahren und geflüchtet
Folgenreicher Unfall

Kehl. Ein folgenreicher Verkehrsunfall beschäftigt seit dem frühen Sonntagmorgen die Beamten des Polizeireviers in Kehl. Die Fahrerin eines Mini war gegen 5 Uhr auf der Rheinstraße unterwegs, als sie an der Kreuzung zur Großherzog-Friedrich-Straße an einer roten Ampel warten musste. Die Fahrerin eines Peugeot erkannte dies vermutlich zu spät und fuhr auf. Während die Lenkerin des Mini eigenen Angaben zufolge ausgestiegen war, um den Schaden zu begutachten, wollte die mutmaßliche...

  • Kehl
  • 04.02.19
Polizei

Schwer verletzt
Rollerfahrer beim Abbiegen übersehen

Kehl. Ein 36 Jahre alter Rollerfahrer hat sich am Mittwochabend nach einer Kollision mit einem Renault schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte hierbei der 52 Jahre alte Renault-Lenker beim Abbiegen von der Graudenzer Straße in die Hafenzufahrt Ost den von links herannahenden Zweiradfahrer übersehen. Der sich kurz vor 18.30 Uhr zugetragene Unfall hatte nicht nur einen Schwerverletzten, sondern auch rund 2.000 Euro Sachschaden zur Folge. Das Kleinkraftrad kam an...

  • Kehl
  • 24.01.19
Polizei

Aufgefahren und abgehauen
Polizei sucht Zeugen

Kehl. Am Samstagmorgen gegen 2 Uhr fuhr ein französischer Autofahrer auf der L75 von Bodersweier kommend auf die B28 in Richtung Oberkirch. Im Bereich der Auffahrt fuhr ihm ein dunkler Alfa Romeo 147 hinten auf. Der Franzose prallte gegen die Leitplanken. Der Fahrer des Alfa Romeo setzte die Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei in Kehl nimmt Zeugenhinweise unter Telefon 07851/8930...

  • Kehl
  • 29.12.18
Polizei

Zeugen gesucht
Radfahrer schwer verletzt aufgefunden

Kehl. Die Umstände eines am Donnerstagabend möglicherweisegestürzten Radfahrers sind bislang noch unklar. Fest steht, dass der Radler gegen 21.38 Uhr von Zeugen schwer verletzt und ohne Bewusstsein in der Bankstraße an der Einmündung zur Müllerstraße in Kehl auf dem Boden liegend vorgefunden wurde. Nach bisherigen Feststellungen gehen die Ermittler von einem selbstverschuldeten Sturz des Radfahrers aus. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung gibt es derzeit nicht. Nachdem die Identität des...

  • Kehl
  • 02.11.18
Polizei

Zeugen gesucht
Folgenschweres Rechtsüberholen

Kehl-Kork. In der Nacht auf Dienstag hat sich auf der B 28 bei Kork im Zusammenhang mit einem unerlaubten Rechtsüberholen ein folgenschwerer Unfall ereignet, bei dem zwei Personen teils schwer verletzt wurden. Ein 24-Jähriger war hierbei mit seinem Renault in Richtung Kehl unterwegs, als er kurz vor 3 Uhr von einem noch unbekannten Auto rechts überholt wurde. Der Fahrer des Clio sah sich aufgrund des rüpelhaften Fahrverhaltens des Unbekannten zu einer Vollbremsung gezwungen, sodass er ins...

  • Kehl
  • 31.10.18
Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall
Auto kollidiert frontal mit Traktor

Willstätt. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 6.15 Uhr auf der L 95 zwischen Legelshurst und Urloffen. Ein VW-Fahrer befuhr die Landstraße in Richtung Urloffen und überholte in einer Linkskurve einen vorrausfahrenden Ford Transit. Dabei kam es zur frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Traktor samt Anhängern. Durch den Zusammenstoß aller drei Fahrzeuge wurde der 54 Jahre alte Fahrer des VW-Passates so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle...

  • Willstätt
  • 04.10.18
Polizei

Zweiradfahrer nach Unfall schwerverletzt
Sturz in der Rechtskurve

Willstätt (st). Am Sonntag, 19. August, um 11.50 Uhr, fuhr ein 32-jähriger Kradfahrer von der B28, aus Richtung Appenweier kommend, an der Anschlussstelle Appenweier, auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Basel auf. In der langegezogenen Rechtskurve kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Die...

  • Willstätt
  • 20.08.18
Polizei

Bei Regen zu schnell gefahren
20.000 Euro Schaden

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn führte am Freitagabend auf der L75 in Kehl-Sundheim zu einem folgenschweren Unfall. Der Fahrer eines Richtung Kehl fahrenden BMW geriet ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Mitsubishi, wurde abgewiesen und streifte noch einen nachfolgenden VW Passat. Die beiden Insassen des Mitsubishi wurden leicht verletzt und vorsorglich in eine Klinik gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

  • Kehl
  • 18.08.18
Polizei

Wer hat Unfall beobachtet?
Auto ausgewichen

Willstätt (st). In der Hauptstraße in Willstätt kam es am Donnerstag gegen 10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Um eine Kollision mit einem entgegenkommenden PKW, der gerade einen Radfahrer überholte, zu vermeiden, musste eine 23-jährige VW-Fahrerin nach rechts ausweichen. Dabei touchierte sie einen ordnungsgemäß geparkten PKW. Der entgegenkommende PKW-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter, allerdings ist nicht bekannt, ob er den Verkehrsunfall überhaupt bemerkte. Es ist nur bekannt, dass es sich um...

  • Willstätt
  • 28.07.18
Lokales
L75 bei Auenheim war am Mittwoch, 18. Juli, nach einem Unfall für mehrere Stunden gesperrt.

Feuerwehr rettet 30 Muttersäue
Hitze setzte Tieren nach Unfall zu

Kehl (st). Rund 30 Muttersäue haben am Mittwochnachmittag, 18. Juli, die Kehler Feuerwehr auf Trab gehalten. Sie befanden sich in einem Lkw, der, von Auenheim kommend, an der Abzweigung zur L75 gegen 13 Uhr mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen ist. Während dieser mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde, mussten die Einsatzkräfte auch den Abtransport der Schweine organisieren. Weil die Tiere relativ wenige Schweißdrüsen besitzen, liefen sie bei 35 Grad Celsius in dem...

  • Kehl
  • 18.07.18
Polizei

Verursacher flüchtig
19-Jähriger nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Kehl. Ein 19 Jahre alter Fußgänger wurde am Dienstagabend Opfer eines Verkehrsunfalles auf der Straßburger Straße. Der Unfallverursacher ist seither flüchtig. Ein Zeuge meldete um 21.34 Uhr über den Notruf einen Unfall auf der Straßburger Straße auf Höhe des Bahnhofes mit einem offensichtlich schwer verletzten Fußgänger. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass der junge Mann beim Überqueren der Fahrbahn von einem aus Richtung Straßburg herannahenden Opel Corsa erfasst...

  • Kehl
  • 12.07.18
Polizei

Unfall wegen Aquaplaning
Schleudertour

Willstätt (st). Am Freitagabend, um 19.35 Uhr, kam ein Mercedes auf dem linken Fahrstreifen der Südfahrbahn der A5 auf Höhe Willstätt aufgrund starken Aquaplanings ins Schleudern. Er kollidierte zunächst mit einem anderen Mercedes, der auf der Mittelfahrbahn fuhr. Dann stieß er gegen das Heck eines Wohnmobils, das auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Bevor es quer zur Mittelschutzplanke auf der linken Fahrspur zum Stehen kam, drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse. Die beiden...

  • Willstätt
  • 07.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.