Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Polizei

Versuchter Einbruch
Bewohner erwischt Unbekannten auf frischer Tat

Kehl. Bei seinem Versuch, in ein Mehrfamilienhaus in der Rheinstraße in Kehl einzubrechen, wurde am frühen Mittwochmorgen ein Unbekannter von einem Bewohner erwischt. Gegen 3 Uhr wollte der Langfinger über ein Erdgeschossfenster in die dahinterliegende Wohnung gelangen. Dies bemerkte der Bewohner, worauf der Unbekannte in Richtung Stadthalle flüchtete. Der Zeuge beschrieb den gescheiterten Einbrecher als etwa 1,70 Meter großen Mann südländischen Aussehens. Er trug zur Tatzeit eine dunkle...

  • Kehl
  • 30.07.20
Polizei

Nachtrag Körperverletzung
Vorfall am Korker Baggersee

Kehl-Kork. Die Ermittler des Polizeireviers Kehl sind nach einem Vorfall am Korker Baggersee auf der Suche nach Zeugen und bitten in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es dort am 20. Juli zu einem Streit zwischen einem 55 und 53 Jahre alten Paar sowie drei Frauen im Alter zwischen 40 und 54 Jahren gekommen sein. Der Badesee war damals gut besucht, so dass die Beamten davon ausgehen, dass die Auseinandersetzung von anderen Gästen beobachtet...

  • Kehl
  • 27.07.20
Polizei

Zeugen gesucht
Unfall in der Korker Gerbereistraße

Kehl (st). Der Fahrer eines Renault Kangoo befuhr am Freitagabend gegen 23.30 Uhr die Gerbereistraße in Kehl-Kork in Fahrtrichtung Bahnhof. In Höhe der Hausnummer 4 kollidierte er mit einem am Fahrbahnrand geparkten Opel. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Renault-Fahrer seine Fahrt fort. Am Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kehl unter der Rufnummer 07851/893200 in Verbindung zu setzen.

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

Aufgefahren und geflüchtet
Folgenreicher Unfall

Kehl. Ein folgenreicher Verkehrsunfall beschäftigt seit dem frühen Sonntagmorgen die Beamten des Polizeireviers in Kehl. Die Fahrerin eines Mini war gegen 5 Uhr auf der Rheinstraße unterwegs, als sie an der Kreuzung zur Großherzog-Friedrich-Straße an einer roten Ampel warten musste. Die Fahrerin eines Peugeot erkannte dies vermutlich zu spät und fuhr auf. Während die Lenkerin des Mini eigenen Angaben zufolge ausgestiegen war, um den Schaden zu begutachten, wollte die mutmaßliche...

  • Kehl
  • 04.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.