Stadt ist jetzt mit fünf Mitgliedern vertreten
Kreisräte aus Achern

Bürgermeister Dietmar Stiefel (v. l.), Bernd Mettenleiter, Gabi Bär, Karl Früh, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Edgar Gleiß sind jetzt für Achern im Kreistag vertreten.
  • Bürgermeister Dietmar Stiefel (v. l.), Bernd Mettenleiter, Gabi Bär, Karl Früh, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Edgar Gleiß sind jetzt für Achern im Kreistag vertreten.
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Mit jetzt fünf Kreisräten  - bisher vier - ist die Stadt Achern im neuen Kreistag des Ortenaukreises vertreten. Nach der konstituierenden Sitzung des Kreistages sind die Acherner Kreisräte in folgenden Ausschüssen vertreten: Klaus Muttach: Ausschuss für Gesundheit und Kliniken sowie Verwaltungsausschuss; Karl Früh: Ausschuss für Umwelt und Technik; Gabi Bär: Kultur- und Bildungsausschuss sowie Sozialausschuss; Edgar Gleiß: Kultur- und Bildungsausschuss sowie Ausschuss für Gesundheit und Kliniken; Bernd Mettenleiter: Kultur- und Bildungsausschuss. Als Vertreter aus Achern wählte der Kreistag Bürgermeister Dietmar Stiefel und Bernd Mettenleiter in den Regionalverband. Die Achener Kreisräte wollen sich parteiübergreifend für die Interessen unserer Stadt einsetzen. Auf Einladung von Oberbürgermeister Klaus Muttach trafen sich dieser Tage die Acherner Kreisräte zu einem ersten Gedankenaustausch.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.