Angebot für Erwachsene und Kinder und ihr soziales Umfeld
Neue Anlaufstelle für behinderte Menschen

Oberbürgermeister Klaus Muttach und Juliane Feldbausch freuen sich über die neue Beratungsstelle in der Illenau.
  • Oberbürgermeister Klaus Muttach und Juliane Feldbausch freuen sich über die neue Beratungsstelle in der Illenau.
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). „Wir wollen Menschen mit Handicap bei ihrem Recht auf Teilhabe unterstützen. Das neue Beratungsangebot in der Illenau soll dazu einen Beitrag leisten“, kündigte Oberbürgermeister Klaus Muttach einen neuen Service in der Stadt an. Am Montag nahm die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung im Rathaus in der Illenau in den Räumlichkeiten des Pflegestützpunktes Achern-Renchtal im Zimmer 040 ihre Arbeit auf. Die EUTB – unabhängige Teilhabeberatung Ortenau der AGBO e.V. – hat ihren Hauptstandort in Offenburg und bietet jetzt auch in Achern ihre Beratung an. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Kinder mit Handicap, von Behinderung bedrohte Menschen und an deren soziales Umfeld. Die Beratung ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht. Die Leiterin Juliane Feldbausch ist erreichbar unter Telefon 0781/28948822 und per E-Mail an feldbausch.eutb@agbo.info. Die Beratungen finden jeden zweiten Montag im Monat von 14 bis 18 Uhr statt.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.