Antrittsbesuch bei Acherns OB
Neue Badenova-Vorstände zu Gast in Illenau

Hans-Martin Hellebrand, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Heinz-Werner Hölscher (von links) beim Rundgang im Illenau Arkaden Museum
  • Hans-Martin Hellebrand, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Heinz-Werner Hölscher (von links) beim Rundgang im Illenau Arkaden Museum
  • Foto: Karin Bürk/Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Zu einem dreistündigen Antrittsbesuch kamen die beiden neuen Vorstände der Badenova zu Oberbürgermeister Klaus Muttach. Hans-Martin Hellebrand kam für den ausgeschiedenen Finanzvorstand Maik Wassmer, Heinz-Werner Hölscher folgt dem in Ruhestand gehenden Technikvorstand Mathias Nikolay. In einem sehr lebendigen Gedankenaustausch wurden energiepolitische Fragen insbesondere der Ausbau erneuerbarer Energien und moderne Mobilitätskonzepte besprochen. „Die Stadt Achern ist nicht nur Gesellschafter des Kommunalunternehmens Badenova, Badenova seinerseits ist auch mit 24,5 Prozent an dem Energiewerk Ortenau mit Sitz in Achern beteiligt. Diese wechselseitige Partnerschaft ist fruchtbar und ein wichtiger Baustein bei der aktuellen Wende in der Klima- und Energiepolitik“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Er verwies darauf, dass Badenova den kommunalen Wärmeplan für die Stadt Achern erstellt hat, eine bewährte Zusammenarbeit, die auch auf andere Bereiche ausgedehnt werden kann. Hans-Martin Hellebrand hob die Bedeutung der kommunalen Anteilseigner für Badenova hervor: „Sie sind unsere wichtigsten Partner in der Region, insbesondere dann, wenn sie wie Achern eine Vorreiterrolle bei der Umsetzung regionaler Klimaschutzziele einnehmen. Gemeinsam sind wir der regionale Motor für die Energie- und Wärmewende.“ „Deshalb kann ich als neuer Vorstand zusichern, dass wir auch in Zukunft sowohl bei der klassischen Daseinsvorsorge als auch bei all den herausfordernden Zukunftsthemen der Energiewirtschaft vertrauensvoll Hand in Hand arbeiten werden“, ergänzte Heinz-Werner Hölscher. Beeindruckt zeigten sich Hans-Martin Hellebrand und Heinz-Werner Hölscher von dem Areal der Illenau und nutzten die Gelegenheit zu einem Rundgang im Illenau Arkaden Museum.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen