Polizei sucht Zeugen
Frauen nutzen Hilfsbereitschaft aus

Achern (st). Die Hilfsbereitschaft eines 25-Jährigen wurde am Mittwoch von zwei Frauen unschön ausgenutzt. Gegen 15 Uhr schlenderte der junge Mann im Eingangsbereich eines Einkaufscenters in der Fautenbacher Straße, als er von zwei Damen um Hilfe gebeten wurde. Offenbar mit dem Vorwand sich Essen kaufen zu wollen, verlangten die zwei nach derzeitigem Sachstand etwas Kleingeld von dem Mittzwanziger. Beim Öffnen der Geldbörse kamen die mutmaßlichen Diebinnen dem hilfsbereiten Mann näher und konnten scheinbar unbemerkt Geldscheine entwenden. Zusätzlich konnten sie das freiwillig übergebene Kleingeld ergattern. Eilig sollen die Langfinger die Örtlichkeit verlassen haben. Nach Überprüfung des Portemonnaies musste der Geldgeber den Verlust von rund 55 Euro feststellen.

Frauen mit südländischem Aussehen

Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen wegen eines Trickdiebstahles aufgenommen. Die zwei Frauen waren nach Schilderungen des Mannes von südländischem Aussehen mit langen, schwarzen Haaren, die zu einem Zopf gebunden waren. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 07841/70660 entgegengenommen. Die Polizei empfiehlt, fremden Personen gegenüber mit einem gesunden Misstrauen aufzutreten. "Öffnen Sie vor Fremden nicht leichtgläubig ihre Geldbörse und legen diese keinesfalls unbeaufsichtigt ab. Ein kurzer Moment der Ablenkung genügt den Dieben, ihr Vorhaben zu realisieren. Sollten Sie bedrängt werden, halten Sie die Geldbörse geschlossen und rufen Sie weitere Zeugen deutlich zu Hilfe", schreibt die Polizei abschließend in einer Pressemitteilung.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen