L87

Beiträge zum Thema L87

Lokales

Hohlräume unter der Fahrbahn
Kurzfristige Sperrung der L86

Sasbachwalden (st). Aufgrund von Hohlräumen unter der Fahrbahn, die bei Leitungsverlegearbeiten festgestellt wurden, wurde die L86 bei Sasbachwalden, oberhalb der Abzweigung nach Schönbüch, kurzfristig voll gesperrt.Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Dienstag, 29. September, dauern. Umleitungen wurden über die L87 Kappelrodeck und Seebach, ab der Abzweigung Sandweg, eingerichtet, so das Landratsamt Ortenaukreis in einer Pressenotitz.

  • Sasbachwalden
  • 24.09.20
Polizei

Schwerer Unfall bei Achern
Zusammenstoß mit Sattelzug

Achern (st). Zu einem schweren Unfall zwischen einem LKW und einem PKW kam es am Montagnachmittag, 16. März, gegen 13.25 Uhr an der Einmündung der Straße "Am Achernsee" in die L87 bei Achern. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, basierend auf verschiedenen Zeugenaussagen, soll der PKW offenbar bei Rotlicht aus der Straße "Am Achernsee" in den Einmündungsbereich nach links in Richtung Achern eingefahren sein. Dabei wurde er durch einen Sattelzug, der aus Richtung Autobahnanschlussstelle...

  • Achern
  • 16.03.20
Lokales

B3-Auffahrt zeitweise gesperrt
Abbau von Strommasten bei Achern

Achern (st).  Zwischen der B3 und der L87 werden an der Gemarkungsgrenze von Fautenbach und Achern einige Strommasten abgebaut. Damit Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden, muss der Auffahrtsast von der B3 in Richtung L87 einige Stunden gesperrt werden. Die Arbeiten werden heute Freitag, 14. Februar, zwischen 10  Uhr und 13 Uhr ausgeführt. Der Kraftfahrzeugverkehr Richtung Ottenhöfen und Schwarzwaldhochstraße wird über die Scherwiller Straße umgeleitet.

  • Achern
  • 13.02.20
Lokales

Sperrungen und Umleitungen der L87 bei Achern ab Montag
Die Sanierung geht nun in ihre nächste Phase

Achern (st). Die Sanierung der L87 bei Achern geht in die nächste Phase. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, wird der weitere Bauablauf von der bisherigen Planung abweichen. Am Montag, 11. November, sollen die Auf- und Abfahrtsäste im Bereich der Anschlussstelle Fautenbach beziehungsweise der Infrastrukturstraße saniert werden. Es ist geplant, dass die Arbeiten am Samstag, 16. November, abgeschlossen sind. Diese werden unter Vollsperrung der Anschlussstelle ausgeführt. Eine...

  • Achern
  • 08.11.19
Polizei

17-jähriger Rollerfahrer erwartet Anzeige
Ohne Führerschein unterwegs

Achern (st). Eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch am Mittwochabend hat für einen 17-jährigen Rollerfahrer unangenehme Konsequenzen. Der Jugendliche wurde kurz nach 21 Uhr auf einem Wirtschaftsweg parallel zur L87 einer genaueren Überprüfung unterzogen. Da die Ermittler bereits im Zuge der Nachfahrt festgestellt hatten, dass das Zweirad eine auffällig hohe Endgeschwindigkeit aufwies, der 17-Jährige jedoch keine entsprechende Fahrerlaubnis vorzeigen konnte,...

  • Achern
  • 12.09.19
Lokales

Wegen Komplettsanierung der Talstraße gilt Tempo 50
Auf Teilstück der L87 viele Raser erwischt

Achern (st). Aufgrund der Komplettsanierung der Talstraße in Fautenbach ist sie in Teilen voll gesperrt. Mehrere hundert Anwohner sind deshalb darauf angewiesen, über die in die L87 mündenden Wirtschaftswege den Stadtteil zu verlassen. Um Anwohnern, landwirtschaftlichem Verkehr und Lieferverkehr die Auffahrt auf die L87 zu ermöglichen, ist aus Sicherheitsgründen eine Reduzierung der Geschwindigkeit erforderlich. Sie erfolgt in Form eines „Geschwindigkeitstrichters“ auf 50 Stundenkilometer. Die...

  • Achern
  • 20.08.19
Lokales

Schnee und Eis
Weiteres Update Straßensperrungen

Ortenau (st). Wie das Landratsamt informiert, wird ab zirka 16 Uhr heute die L 87 – Ottenhöfen zwischen Hinterseebach und B500 – wieder befahrbar sein. Gleichzeitig wird auch die B500 – vom Ruhestein bis Mummelsee – wieder befahrbar sein. Somit sind sowohl der Mummelsee wie auch der Skilift Seibelseckle wieder erreichbar. Gesperrt bleibt die Strecke zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Arbeiten am Freitag Ab zirka 7 Uhr Freitagfrüh muss zudem die Kreisstraße K 5370 zwischen Ursulaparkplatz...

  • Offenburg
  • 10.01.19
Lokales
Kappelrodecker Wappen erstrahlt in neuem Glanz

Restauration an der Landesstraße
Kappelrodecker Wappen erstrahlt in neuem Glanz

Kappelrodeck. „Wenn ich von einer Reise nach Hause komme, das Achertal hineinfahre und das Kappler Wappen mit den Weinbergen und der Gemeinde im Hintergrund sehe, dann fühle ich: Ich bin wieder daheim“- so oder so ähnlich bekam es Bürgermeister Stefan Hattenbach schon mehrfach zu hören, berichtet er. Das Kappelrodecker Wappen an der Landesstraße 87 ist aus seiner Sicht nicht nur ein identitätsstiftendes Wiedererkennungsmerkmal, sondern zusätzlich auch touristisch relevant: Die Landesstraße 87...

  • Kappelrodeck
  • 20.08.18
Lokales
Auch während der Bauarbeiten am gesperrten Grenzübergang Rheinau-Gambsheim hat das Besucherzentrum an der Fischtreppe geöffnet.

Fischtreppe ist weiter erreichbar
Besucherzentrum geöffnet trotz Brückenbauarbeiten

Rheinau/Gambsheim (gro). Seit 2007 gibt es das Besucherzentrum an der Fischtreppe am Rheinübergang Rheinau und Gambsheim. Träger ist der Verein Passage 309, der von den beiden Kommunen ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, das Rheinareal touristisch zu erschließen. Mit der Fischtreppe ist dies gelungen: Gab es zu Beginn für die Besucher nur den Blick durch die Glasscheibe auf den Wanderweg für Fische, so wurde Jahr für Jahr ein ansprechendes Rahmenprogramm entwickelt. Stand 2018 gehören...

  • Rheinau
  • 10.07.18
Polizei

Fußgänger von Auto erfasst
75-Jähriger schwer verletzt

Achern (st). Schwere Verletzungen erlitt ein 75-jähriger Fußgänger, der am Freitagabend die L87 zwischen Achern und Oberachern querte und dabei von einem Pkw erfasst wurde. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr leicht auf. Die Fahrerin des ersten Pkw wurde ebenfalls verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Achern
  • 06.01.18
Lokales

Baubeginn Brücke bei Freistett
L87 wird zeitweise halbseitig gesperrt

Rheinau/Gambsheim (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, beginnen nach den Feiertagen im Januar die Arbeiten an der geplanten Geh- und Radwegbrücke über den Wehrkanal entlang der L87 zwischen Freistett und Gambsheim. Während der Bauarbeiten muss die L87 zeitweise halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird dann mit einer Ampelanlage geregelt. Das RP weist in diesem Zusammenhang auf eine öffentliche Informationsveranstaltung zur Gesamtmaßnahme hin. Diese findet am 11. Januar...

  • Rheinau
  • 21.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.