MOTORSPORT: Sulzer möchte bei der WM-Serie gut abschneiden
Max Dilger unterzeichnet ersten Ligavertrag 2019

Max Dilger hofft auf eine erfolgreiche Saison.
  • Max Dilger hofft auf eine erfolgreiche Saison.
  • Foto: MD-Racing
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Lahr-Sulz (woge). Die Planungen und Vorbereitungen für die Saison 2019 laufen bei Max Dilger auf Hochtouren. Die Bikes wurden komplett zerlegt und die Motoren sind zum Service unterwegs. Für die kommende Saison möchte sich der Speedway- und Langbahnfahrer akribisch vorbereiten, um die gesteckten Ziele optimal verfolgen zu können.

Eine große Aufgabe ist die Langbahn Grand Prix Serie, was sicher eines der Highlights sein wird. Seit vergangener Woche ist die offizielle Startliste für die Weltmeisterschaft veröffentlicht und Max Dilger hat sich mit der Startnummer 31 einiges vorgenommen und möchte mit guten Ergebnissen auf sich aufmerksam machen. Nach der Trennung mit dem City-Team wartet noch einiges an Arbeit auf die Mannschaft, um sich komplett neu aufzustellen.

Seinen ersten Speedway-Liga-Vertrag 2019 hat er auch bereits schon unterzeichnet. Er wird erneut für Polonia Pila an den Start gehen. Die Farben des Clubs hat er schon 2011 und 2012 vertreten. Mit dem Team konnten sie 2011 den Titel der 2. Polnischen Liga gewinnen. Max Dilger freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Team und hofft auf erfolgreiche Einsätze. Weitere Verhandlungen laufen noch mit verschiedenen Clubs und Ligen. Berücksichtigt werden müssen die Termine der Langbahn Grand Prix, denn diese haben Priorität. Max Dilger freut sich auf diese Aufgaben und die kommende Saison, auch wenn es noch einiges zu tun gibt.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.