OBERLIGA: FSV Hollenbach – SV Oberachern 3:3 – Ordnung verloren
Leberer-Truppe verspielt Zwei-Tore-Vorsprung

Der SV Oberachern (blaues Trikot) kam gestern Nachmittag beim Tabellenvorletzten FSV Hollenbach nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus.
  • Der SV Oberachern (blaues Trikot) kam gestern Nachmittag beim Tabellenvorletzten FSV Hollenbach nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus.
  • Foto: Iris Rothe
  • hochgeladen von Christina Großheim

Hollenbach (woge). Beim Tabellenvorletzten hat der SV Oberachern unnötig zwei Punkte liegen lassen. Gegen den FSV Hollenbach reichte es auf schwer bespielbarem Platz am Ende nur zu einem 3:3-Unentschieden, den sich die Gastgeber allerdings durch ihren Kampfgeist redlich verdienten. In der ersten Halbzeit war Oberachern die bessere Mannschaft, musste jedoch aus dem Nichts das 0.1 hinnehmen. Danach setzte der SVO dem Spiel seinen Stempel weiter auf und Hermann gelang der Ausgleich. Trotz weiterer guter Chancen ging es mit dem 1:1 in die Pause.
Nach dem Wechsel war Hollenbach mit kräftiger Windunterstützung die bessere Mannschaft. Trotzdem gelang Luca Fritz und Felix Armbruster die 3:1-Führung für die Acherner Vorstädter. Sieben Minuten vor dem Schluss wähnte sich der SVO auf der sicheren Seite, verlor dabei jedoch die Ordnung im Spiel. Dies nutze Hollenbach aus und kam in der Schlussphase doch noch zum glücklichen aber verdienten Ausgleich. Für die Hollenbacher ein wichtiger Punkt, ob er allerdings zum Klassenerhalt reicht, muss abgewartet werden. Dem SVO dagegen hätte ein Dreier gut getan. So muss die Mannschaft von Trainer Thomas Leberer weiter bangen. Zum Glück sind allerdings noch viele Mannschaften darin verwickelt. Die Tore: 1:0 Fabian Czaker (16.), 1:1 Fabian Hermann (18.), 1:2 Luca Fritz (60.), 1:3 Felix Armbruster (81.), 2:3 Marc Zeller (83.) , 3:3 Fabian Czaker (87.).

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen