Erweiterung Kindergarten Schwaibach
Bauarbeiten starten mit Abriss

Die Bauarbeiten für die Erweiterung des Kindergartens Schwaibach haben begonnen. Die Pausenhalle wird abgerissen.
  • Die Bauarbeiten für die Erweiterung des Kindergartens Schwaibach haben begonnen. Die Pausenhalle wird abgerissen.
  • Foto: Stadt Gengenbach
  • hochgeladen von Christina Großheim

Gengenbach (st). Mit dem Abriss der Pausenhalle beginnen die sichtbaren Bauarbeiten am Kindergarten in Schwaibach, so die Stadt Gengenbach.

Die Erzieherinnen des Kindergarten Schwaibach nutzten die Schließung der Einrichtung zum Umzug in den vorübergehenden Standort. Während der Bauarbeiten in Schwaibach sind die Kindergartengruppen zum Teil in den Räumen der ehemaligen Neuapostolischen Kirche und in einer daran angeschlossenen Containerlösung untergebracht. Der gemeinsame Hof zum Spielen und die Außenanlagen verbindet die beiden Gruppen. Durch die Nutzung des Gebäudes und des Großraumcontainers ist es möglich, den gesamten Kindergarten Schwaibach vorübergehend in der Vorstadt unterzubringen. Die bisherigen Leistungen bezüglich Öffnungszeiten und der Verpflegung der Kinder können so weiterhin angeboten werden.

Aus dem bestehenden 3dreigruppigen Kindergarten in Schwaibach wird eine 5-gruppige moderne Einrichtung entstehen. An der Stelle der Pausenhalle, die jetzt abgerissen wurde, wird ein eingeschossiger Flachdachanbau in Holzbauweise erstellt. Neben zwei neuen Gruppenräumen wird ein zentraler Essbereich mit Küche zur Versorgung aller Kinder entstehen. Die bestehenden Kindergartenräume, inklusive Sanitäranlagen sowie das Dach des Hauptgebäudes werden saniert. Das 1961 als Schule erstellte Gebäude wurde ab 1974 als Kindergarten und das Untergeschoss als Mehr-zweckhalle genutzt.

Zu 447 Quadratmetern Kindergarten-Bestandsfläche kommen 293 Quadratmeter Bruttogeschossfläche hinzu. Die Investition liegt bei 1,82 Millionen Euro.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen