Abstellmöglichkeit für 100 Autos
Über 100 Dauerparkplätze in Bahnhofsnähe freigegeben

100 Autos können hier parken.
  • 100 Autos können hier parken.
  • Foto: Stadtmarketing Haslach
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Haslach (st). Mit dem Weiterzug des über Monate in Haslach gestrandeten „Zirkus Nock“ konnte der Haslacher Bauhof nun ein schon für das vergangene Jahr vorgesehene Projekt zeitnah verwirklichen. Die frei gewordene Fläche an der B33 ist nunmehr mit Schildern und Absperrungen versehen, die schlagartig über 100 PKW-Parkmöglichkeiten in Bahnhofsnähe bieten. Eine Hochbarke und das Hinweisschild auf 2,20 Meter Durchfahrtshöhe machen unmissverständlich klar, dass der „Pendlerparkplatz“ nicht als LKW-Abstellfläche dienen soll, sondern tatsächlich den Berufspendlern vorbehalten ist. Dies gilt besonders für Bahnpendler, die aus den Talschaften per PKW nach Haslach kommen und ihr Fahrzeug natürlich gerne bahnhofsnah abstellen. Der große Vorteil ist für Stadtbaumeister Roland Wacker dabei evident: „Wer auf diesem neu geschaffenen Parkareal als Zugpendler sein Auto abstellt, muss die B33 nicht mehr queren und auch für „Fahrgemeinschaften“ ist so ein idealer Umsteigeparkplatz entstanden.“ Und schließlich wird der neue Pendlerparkplatz noch in diesem Jahr sicherlich auch eine weitere Funktion erhalten. Während der Bauzeit, die die Gestaltung des „Parkplatzes Hukla-Areal“ 2017 in Anspruch nehmen wird, kann der „Pendlerparkplatz an der B33“ auch helfen, den dann entstehenden Parkdruck für diejenigen, die in der Kernstadt arbeiten und per PKW ankommen, abzumildern. Für Haslachs Volksfeste, die verkaufsoffenen Sonntage und die Europäische Nacht und deren bekannten Parkspitzen an Wochenenden ist der neugeschaffene Parkplatz ebenso nützlich wie im werktäglichen Alltagsbetrieb.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen