Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Polizei

Mann am Arm verletzt
Messerattacke auf Supermarkt-Parkplatz

Lahr. Nachdem am Dienstagnachmittag ein Mann auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Offenburger Straße in Lahr offenbar mit einem Messer angegriffen wurde, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 16.30 Uhr soll ein 27 Jahre alter Mann auf dem nördlichen Bereich des Parkplatzes zu seinem Auto gegangen sein, als er einen unbekannten und maskierten Mann auf diesem sitzen sah. Nach der Aufforderung, von dem Wagen weg zu gehen, habe der Unbekannte den Mann...

  • Lahr
  • 21.04.21
Polizei

Handtaschendieb auf Parkplatz
Bargeld, Smartphone und Dokumente

Offenburg (st). Am Freitag wurde einer 55-jährigen Frau auf dem Parkplatz eines Offenburger Lebensmittelmarkts in der Wilhelm-Röntgen-Straße die Handtasche aus dem Einkaufswagen entwendet. Handtasche nie unbeaufsichtigt Der Unbekannte entwendete gegen 11.45 Uhr die Handtasche samt Inhalt, während die Frau beschäftigt war, ihre Einkäufe ins Auto zu laden. Bargeld Smartphone und diverse Dokumente fehlen nun der Frau. Die Polizei rät dazu, grundsätzlich Handtasche sowie Geldbörse nicht...

  • Offenburg
  • 27.03.21
Polizei

Rasante Fahrt durch die Oststadt
Polizei sucht Zeugen für Gefährdung

Offenburg (st). Am Dienstagabend, 9. Februar, gefährdete offenbar eine Autofahrerin durch ihre rücksichtslose Fahrweise den Straßenverkehr in der Offenburger Nordoststadt, so die Polizei Offenburg. Die Golf-Lenkerin sei gegen 18.55 Uhr einem Zeugen durch ihre Fahrweise im Stadtgebiet aufgefallen. Auf ihrer Fahrt via Unionrampe, Sofienstraße, Rammersweierstraße und Carl-Bloß-Straße soll sie dabei mehrere Fahrzeuge 'geschnitten', immer wieder stark bis deutlich über das Tempolimit beschleunigt,...

  • Offenburg
  • 11.02.21
Polizei

Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen
Graffitischmiereien an Autos

Ettenheim (st). Durch die Polizei wurden in der Nacht vom 5. auf den 6. Februar bislang neun Fahrzeuge und eine Infotafel festgestellt, welche durch Graffiti beschädigt wurden. Die Fahrzeuge standen auf einem Parkplatz der Straße "Auf den Espen" in Ettenheim. Wer kann Hinweise zu den Taten oder dem Täter geben? Zeugen und Geschädigte werden gebeten sich beim Polizeirevier Lahr, Telefon 07821/2770, zu melden.

  • Ettenheim
  • 06.02.21
Polizei

Sachschaden von 2.000 Euro
Geparkte PKW aufeinander geschoben

Gengenbach (st). Ein Unfall mit Sachschaden ereignete sich am Sonntag gegen 13 Uhr im Bereich der Strohbach. Ein 48-jähriger Ford-Fahrer wollte nach bisherigen Erkenntnissen seitlich in eine Parklücke einparken. Dabei fuhr der 48-Jährige einem ordnungsgemäß geparkten VW-Passat auf und schob diesen dabei auf einen weiteren ordnungsgemäß geparkten Wagen. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt 2.000 Euro.

  • Gengenbach
  • 25.01.21
Polizei

Polizei bittet um HInweise
Unfallversursacher macht sich aus dem Staub

Kippenheim-Schmieheim. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim hoffen nach einer Unfallflucht in der Kippenheimer Straße in Schmieheim auf Unterstützung aus der Bevölkerung. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf dem Angestelltenparkplatz eines dortigen Möbelgeschäfts gegen zwei im Boden verankerte Metallgeländer. Ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 500 Euro zu scheren, machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub. Zurück blieb...

  • Kippenheim
  • 12.01.21
Polizei

In Streit geraten
15-Jähriger attackiert Jugendliche

Friesenheim-Heiligenzell. Die genauen Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung am frühen Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Allmendstraße in Heiligenzell sind noch nicht abschließend geklärt. Nach ersten Erkenntnissen der ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr soll ein 15-Jähriger gegen 17.45 Uhr mit einem noch unbekannten Begleiter unvermittelt einen Gleichaltrigen und dessen 19-jährigen Freund attackiert haben. Möglicherweise war hierbei auch ein...

  • Lahr
  • 23.12.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Auf Jugendlichen eingeschlagen

Lahr. Ein 16-Jähriger wurde am Samstag in Lahr von einer Personengruppe auf einem Parkplatz in der Straße Alter Stadtbahnhof geschlagen und getreten. Nach ersten Erkenntnissen umzingelten die mutmaßlichen Täter ihr Opfer gegen 18.35 Uhr und schlugen mit einem noch unbekannten Gegenstand zu. Nach einem Tritt gegen die Schläfe ging der Jugendliche zu Boden. Nachdem ein Zeuge zu Hilfe kam, flüchteten die sechs Beschuldigten im Alter zwischen etwa zehn und 16 Jahren zu Fuß in Richtung Sportpark....

  • Lahr
  • 21.12.20
Lokales
TBO-Chef Alex Müller (v. l)., Reno Beathalter und Bürgermeister Oliver Martini eröffnen den neuen Parkplatz in der Offenburger Hauptstraße.

Mehr Stellplätze am Bahnhof
Stadt eröffnet Parkplatz in der Hauptstraße

Offenburg (st). Nach knapp fünfwöchiger Bauzeit, der Baubeginn war am 11. November, haben am Freitag, 18. Dezember, Bürgermeister Oliver Martini, der Chef der Technischen Betriebe, Alex Müller, und Reno Beathalter, Geschäftsbereichsleiter Liegenschaften bei den TBO, den Parkplatz Bahnhof-Hauptstraße 16 eröffnet. Der Parkplatz befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Firma Reifen Dinser gegenüber dem Parkplatz Bahnhof-Rheinstraße und bietet nun 66 zusätzliche PKW-Stellplätze auf 2.403...

  • Offenburg
  • 18.12.20
Polizei
Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannte der PKW aus.

Mit qualmenden Motor auf Parkplatz gerettet
Fahrzeugbrand auf der A5

Offenburg (st). Ein Fahrzeugbrand beschäftigte am Samstagnachmittag, 12. Dezember, die Feuerwehr Offenburg. Der Fahrer eines Citroen Berlingo hatte während der Fahrt auf der Autobahn bemerkt, dass die Leistung des PKW nachließ und Rauch aus dem Motorraum quoll. Geistesgegenwärtig steuerte er den Parkplatz Waldmatten an. Die Insassen, zwei Frauen und ein Mann sowie fünf Hunde, auf dem Weg aus der Schweiz nach Kaiserslautern, konnten sich unverletzt retten. Sie brachten sich nur mit dem, was sie...

  • Offenburg
  • 15.12.20
Polizei

Zahlreiche Straftaten in und vor Supermärkten
Polizei erhöht Druck auf Diebesbanden

Ortenau (st). Seit Jahresbeginn stellt das Polizeipräsidium Offenburg in seinem Zuständigkeitsbereich eine Häufung von Trickdiebstählen feststellbar. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum knapp 500 Straftaten aktenkundig. Die Täter wählten vorwiegend ältere Menschen als Opfer aus, mit dem Ziel, an deren Geldbörsen zu gelangen. Hierzu wurden in den meisten Fällen sowohl vor als auch in den Supermärkten Ablenkungsmanöver genutzt. In einigen Fällen erfolgte der Diebstahl beim Ausladevorgang der...

  • Ortenau
  • 05.12.20
Polizei

Hinterrad geklaut
Polizei sucht Zeugen

Wolfach. Ein Unbekannter machte sich am Dienstag im Zeitraum zwischen 6 und 213.0 Uhr in Wolfach an einem ordnungsgemäß auf dem Park-and-Ride-Parkplatz abgestellten Opel Corsa zu schaffen. Hierbei soll der Langfinger das linke Hinterrad des Kraftfahrzeuges abmontiert haben und dieses gegen eine deformierte Stahlfelge getauscht haben. Der Parkplatz befindet sich in der Bahnhofstraße. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Wolfach sind nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden unter...

  • Wolfach
  • 03.12.20
Polizei

Kind schwer verletzt
Zweijähriger Junge von Auto erfasst

Lahr-Mietersheim. Ein Kleinkind ist am Mittwochnachmittag in der Breisgaustraße in Mietersheim in ein Auto gelaufen und musste nach einer ersten Verbringung in ein örtliches Krankenhaus mit einem Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik geflogen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen lief der zweijährige Junge kurz nach 15.15 Uhr von einem Parkplatz des ehemaligen Landesgartenschaugeländes zwischen dort geparkten Fahrzeugen unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde hierbei von einem...

  • Lahr
  • 20.11.20
Polizei

Streit auf Supermarkt-Parkplatz
Anzeigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung

Ettenheim. Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Supermarkts am Bahndamm in Ettenheim. Zunächst soll dort ein 20-Jähriger gegen 21.50 Uhr mit einer 27-Jährigen in Streit geraten sein. In dessen Verlauf soll die Frau drei männliche Bekannte hinzugerufen haben. Einer der bislang unbekannten Männer habe daraufhin einem 17-jährigen Begleiter des 20-Jährigen in das Gesicht gespuckt und diesen geschlagen haben. Ein weiterer der Männer schlug die...

  • Ettenheim
  • 19.11.20
Polizei

Medizinischer Notfall
In die Leitplanke gefahren

Biberach. Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Sonntagnachmittag auf der B33. Ein 39-jähriger Citroen-Lenker war gegen 16.20 Uhr in Richtung Kinzigtal unterwegs, als er auf Höhe des Parkplatzes Biberach Süd vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Citroen geriet zunächst auf die Gegenfahrbahn und krachte anschließend in die Leitplanke, woraufhin er nach wenigen Metern zum Stehen kam. Hierbei zog sich der Fahrer...

  • Biberach
  • 16.11.20
Polizei

Plötzlicher Faustschlag ins Gesicht
Unklare Hintergründe für Streit

Offenburg (st). Die genaueren Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern sind bislang noch nicht vollständig geklärt. Am Mittwoch, 11. November, gegen 18.30 Uhr hielt sich der 21-Jährige zusammen mit seiner Freundin und einer Bekannten auf einem Parkplatz in der Schutterwälder Straße auf. Aus bislang unbekannten Gründen sei der mutmaßliche Aggressor auf den neuen Freund seiner Ex-Freundin losgegangen und habe dem 21-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins...

  • Offenburg
  • 12.11.20
Polizei

Unfallverursacher gesucht
Auto auf Parkplatz angefahren

Ettenheim. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim sind auf der Suche nach einem Unfallflüchtigen, der am Montagmorgen einen ordnungsgemäß geparkten Mercedes beschädigt hat. Der Wagen war zwischen 10.45 und 11 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Tullastraße abgestellt, als der bislang unbekannte Unfallverursacher gegen das Heck des Mercedes stieß und sich anschließend unter Zurücklassens eines Schadens von rund 2.000 Euro vom Unfallort entfernte. Zeugen, die Hinweise zu dem...

  • Ettenheim
  • 03.11.20
Lokales
Das Ortenauer Klimabündnis macht am Samstag mit einer Parkplatzdemo darauf aufmerksam, dass am Kino in Offenburg sichere Fahrradstellplätze fehlen.

Parkplatzbesetzung
Sichere Fahrradstellplätze am Kino gefordert

Offenburg (gro). Zuviel Platz wird nach Meinung des Ortenauer Klimabündnis den Autos in der Offenburger Innenstadt zur Verfügung gestellt. Deshalb wurden am Samstagmorgen ab 11 Uhr die Stellplätze am Forum-Kino besetzt. Ein Gerüst sollte den Platzverbrauch eines PKW verdeutlichen, mit Klappliegestühlen wollten die Demonstranten zeigen, dass dieser Platz ihrer Meinung nach sinnvoller genutzt werden könnte. Zum Beispiel für sichere Fahrradstellplätze, die direkt am Kino im Augenblick fehlen. Wer...

  • Offenburg
  • 31.10.20
Polizei

Doppelter Schaden
Auto auf Parkplatz aufgebrochen

Lahr. Im Zeitraum von Freitag, 23.30 Uhr, bis Samstag, 8.30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Hockeyclubs Lahr in der Straße Unterer Dammen ein weißer VW Crafter aufgebrochen. Aus dem Führerhaus entwendeten die Täter mehrere Gegenstände. Im Anschluss wurde der PKW rundum beschädigt. Der entstandene Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro, der Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr sind nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden...

  • Lahr
  • 29.08.20
Extra
Laith Al-Deen kommt mit seinem aktuellen Album "Kein Tag umsonst" nach Offenburg.
Aktion

Verlosung
Edeka-Einkaufswagen-Festival: Laith Al-Deen

Offenburg (gro). Im Finale unserer sechstägigen Verlosungsaktion im Rahmen des Edeka-Einkaufswagen-Festivals gibt es erneut eine Box für den letzten der insgesamt sechs Konzertabende zu gewinnen. Am Samstag, 5. September, um 20 Uhr bereitet Laith Al-Deen den gebührenden Abschluss für ein tolles Kulturerlebnis auf dem Parkplatz des E-Centers in Offenburg.  Laith Al-Deen wird mit seinem aktuellen Album "Kein Tag umsonst", all seinen bekannten Hits und seiner mitreißenden Band nach Offenburg...

  • Offenburg
  • 29.08.20
Lokales

Stadt empfiehlt Anreise mit dem Rad
Achernsee: Abstandsregeln sind einzuhalten

Achern (st). Die Stadt Achern appelliert mit Nachdruck an die Besucher der Badestelle am Achernsee, das Fahrrad zu nutzen. Um dies zu unterstützen, wird bei der ehemaligen Zufahrt zum Seehotel ein Bereich abgesperrt und so weitere Radabstellplätze geschaffen. Mit dieser Maßnahme will die Stadtverwaltung auch den Fußgängerverkehr von der Parkwiese zur Badestelle erheblich sicherer machen. Gleichzeitig wird an die motorisierten Badestellenbesucher appelliert, ausschließlich die ausgewiesenen...

  • Achern
  • 31.07.20
Lokales

"Endlosthema" Fußgängerzone in Oberkirch
Lange oder Kurze Variante der Oberkircher Fußgängerzone

Das „Endlosthema“ Fußgängerzone nimmt in Oberkirch hoffentlich bald ein Ende. Mittlerweile nimmt dies Ausmaße an, dass ich als Bürger dieser Stadt mich „Mitten“ im Wahlkampf fühle. Mit Flyern, kleine Broschuren, Statements, Artikel in vielen Printmedien und über alle möglichen sozialen Netzwerke wird man im Moment „bombardiert“. Natürlich gebe ich unserem OB recht, wenn er sagt: “Wir können es nicht jedem recht machen“ aber über was wird diskutiert? Über Parkplätze, so nahe wie möglich am...

  • Oberkirch
  • 30.06.20
Polizei

Kurzes Autorennen am Abend?
Streife stoppt zwei Autofahrer

Offenburg (st). Ein mutmaßliches Beschleunigungsrennen zwischen einem 19-jährigen Mercedes-Fahrer und einem 23 Jahre alten BMW-Lenker am Mittwochabend, 24. Juni, in der Marlener Straße in Offenburg hat für das Duo ein juristisches Nachspiel. Wie die Beamten des Polizeireviers Offenburg im Rahmen der Streife kurz nach 22 Uhr feststellen mussten, lieferten sich die jungen Männer in Richtung "Messekreisel" im zweispurigen Bereich ein kurzes Rennen und ließen dabei ihre Motoren aufheulen. Sie...

  • Offenburg
  • 25.06.20
Polizei

Unfall mit dem Quad
Bei Notbremsung verletzt

Offenburg (st). Ein 34-Jähriger hat sich am Sonntagabend, 7. Juni, mit seinem Quad, während seiner Fahrt auf der Platanenallee in Richtung Südring in Offenburg, überschlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll sich ein Autofahrer gegen 20.15 Uhr rückwärts aus einem Parkplatz vor den Quad-Lenker gesetzt haben. Dieser hat nach einem hierdurch eingeleiteten Bremsvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sich mit seinem Gefährt überschlagen und kam anschließend im Bachbett zum Stehen. Der...

  • Offenburg
  • 08.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.