Bauarbeiten B28
Keine Beeinträchtigungen bis 24. August

Vorerst kann der Verkehr ab kommender Woche ohne Beeinträchtigungen über die B28 rollen.
  • Vorerst kann der Verkehr ab kommender Woche ohne Beeinträchtigungen über die B28 rollen.
  • Foto: rek (Archivfoto)
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Kehl/Willstätt (st). Nächster Schritt bei der Sanierung der B28 zwischen Kehl und Willstätt: Die Arbeiten an der Bundesstraße sind inzwischen so weit vorangeschritten, dass der Verkehr ab Dienstag, 28. Juli, wieder ungehindert über die L75 in Richtung Kehl fahren kann.

Zwischen Montag, 27. Juli, und Freitag, 7 August, wird die Anschlussstelle Kork in Fahrtrichtung Autobahn sowie mehrere Fundamente für die Wegweisung zwischen der B28 und der L90 umgebaut oder erneuert, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg (RP). Der Verkehr kann trotz der Bauarbeiten frei fließen. Während der Bauferien zwischen dem 10. und 21. August werde nicht gearbeitet.

Ab Montag, 24. August, wird die Fahrbahnsanierung zwischen der Anschlussstelle der L75 und der Anschlussstelle Kork in Fahrtrichtung Autobahn fortgeführt. Für diesen Abschnitt seien zwei Wochen eingeplant.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen