Unbekannte drohen mit Messer
Bettelei um Zigaretten eskaliert

Kehl (st). Die Beamten des Polizeireviers Kehl ermitteln nach einer Auseinandersetzung am Freitagabend im Bereich eines Autohofs in der Eugen-Ensslin-Straße wegen gefährlicher Körperverletzung und hoffen in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll dort ein 20-Jähriger gegen 22.30 Uhr von zwei unbekannten Männern um Zigaretten angebettelt worden sein. Hierbei soll sich ein Streit entwickelt haben, in deren Verlauf der Heranwachsende mit einem Messer verletzt worden sein soll. Der 20-Jährige musste sich zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus begeben, konnte dieses aber bereits wieder verlassen.

Zeugen, die einen Streit oder eine körperliche Attacke beobachtet haben, melden sich beim Polizeirevier, Telefon 07851/8930.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.