Wohl bei Rot Straße überquert
Fußgängerin leicht verletzt

Kehl. Nach einem Unfall am frühen Freitagmorgen in der Straßburger Straße am Kehler Bahnhof, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde, sind die Beamten des Polizeireviers auf der Suche nach Zeugen.

Gegen 5.30 Uhr querte eine 23-jährige Frau an der mutmaßlich für sie Rot zeigenden Fußgängerampel an der Tram-Haltestelle die Fahrbahn in Richtung Bahnhof. Zu dieser Zeit befuhr ein 50 Jahre alter Autofahrer die Straße in Richtung Europabrücke, konnte die Frau noch im Scheinwerferlicht erkennen und bremste. Einen Zusammenstoß konnte er allerdings nicht mehr verhindern und erfasste so die Frau.

Sie musste im Anschluss durch den Rettungsdienst in das Kehler Klinikum gebracht werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Kehl unter Telefon 07851/8930 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.