Motorradfahrer schwer verletzt
Kollision mit Rettungswagen auf B28

Kehl (st). Nach einem Unfall am Dienstagnachmittag zwischen einem im Einsatz befindlichen Rettungswagen und einem Motorradfahrer musste die B28 bei der Ausfahrt Kork in Fahrtrichtung Appenweier gesperrt werden. Der 34 Jahre alte Biker erlitt durch die Kollision schwere Verletzungen und wurde von Kräften des Rettungsdienstes in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Einsatzwagen des Rettungsdienstes gegen 17 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn den linken Fahrstreifen. Der Kraftradfahrer wollte aufgrund einer dortigen, baustellenbedingten Fahrbahnverengung vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln und stieß hierbei mit Rettungsfahrzeug zusammen. Der Sachschaden wird auf etwa 7.000 Euro beziffert. Nach Abschluss der Reinigungsarbeiten konnte die B28 gegen 21.15 Uhr wieder vollständig freigegeben werden.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen