Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Polizei

Unfall mit zwei Schwerverletzten
Auto kommt von der Fahrbahn ab

Hohberg (st). Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten und einem Sachschaden von rund 15.000 Euro kam es nach Angaben der Polizei in den frühen Freitagmorgenstunden, 22. Oktober, auf der B3. Gegen 0.40 Uhr sei eine 19 Jahre alte Mercedes-Fahrerin zwischen Hohberg und Elgersweier aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Bei der folgenden Fahrt über den abfallenden Grünstreifen, einen angrenzenden Feldweg und rund 30 Metern in einem Maisfeld, hätten sich sie und...

  • Hohberg
  • 22.10.21
Polizei

Mehrere Zweiradunfälle am Wochenende
Viele Velos und Biker unterwegs

Ortenau (st). Das schöne Wetter am Samstagnachmittag, 25. September, lockte noch einmal zahlreiche Zweiradfahrer zu einer Tour ins Freie, die leider jedoch für manche im Krankenhaus endete. In Oberkirch-Nussbach stürzte ein 75-jähriger Fahrradfahrer alleinbeteiligt aus unbekannter Ursache und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Ortenau-Klinikum Offenburg eingeliefert. Auf dem Schwarzenbachsattel unterhalb des Brandenkopfes stürzte eine 40-jährige Mountainbike-Fahrerin und zog...

  • Offenburg
  • 27.09.21
Polizei

PKW missachtet Vorfahrt
Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Offenburg (st). Ein 26-Jähriger VW-Fahrer wollte nach Angaben der Polizei am Donnerstag, 9. September, gegen 18 Uhr von der Bertha-von-Suttner-Straße nach links in die Moltkestraße in Fahrtrichtung Offenburg einfahren. Offenbar bemerkte er einen von links kommenden bevorrechtigten Motorrad-Fahrer zu spät. Im Einmündungsbereich Moltkestraße/Berta-von-Suttner-Straße kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Der 21-jährige Zweiradlenker stürzte bei dem Aufprall auf die Straße und zog...

  • Offenburg
  • 10.09.21
Polizei

Radler bei Unfall schwer verletzt
Pedelec-Fahrer missachtet Vorfahrt

Friesenheim (st). Ein Unfall beschäftigte am Montagmittag, 6. September, die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburgs, so die Polizei. Gegen 14.15 Uhr befuhr ein 83-Jähriger mit seinem Fahrrad die Parallelstraße zur Friesenheimer Hauptstraße. An der Kreuzung zur Rößlegasse missachtete der Senior die Vorfahrt eines von rechts von der Hauptstraße kommenden PKW, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Pedelec-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein umliegendes...

  • Friesenheim
  • 07.09.21
Polizei

Zwei Leichtverletzte bei Unfall
Vorfahrt beim Abbiegen missachtet

Oberkirch (st). Nach einer Vorfahrtsverletzung am Sonntagabend, 5. September, im Kreuzungssbereich des Abfahrtsastes der B28 zur K5305 bei Oberkirch-Zusenhofen haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 20.20 Uhr wollte dort ein 29-Jähriger mit seinem Opel in Richtung Nussbach abbiegen, als er die Vorfahrt eines von rechts herannahenden Audi missachtet haben soll. Es kam zur Kollision, wobei beide Fahrer leicht verletzt wurden. Der 35 Jahre alte...

  • Oberkirch
  • 06.09.21
Polizei

Polizisten angegriffen und beleidigt
In Schlangenlinien gefahren

Neuried (st). Ein Zeuge meldete nach Angaben der Polizei am Montagabend, 12. Juli, gegen 19.30 Uhr zwischen Niederschopfheim und Ichenheim einen Schlangenlinien fahrenden Rollerfahrer. Als eine Streife auf der Anfahrt zur Örtlichkeit war, meldete eine Rettungswagenbesatzung, dass sie in Dundenheim Hilfe benötigen würden. Vor Ort stellten die Polizeibeamten fest, dass es sich bei der Person um den gesuchten Zweiradfahrer handelte. Da augenscheinlich keine medizinischen Gründe für die...

  • Neuried
  • 13.07.21
Polizei

Im psychischen Ausnahmezustand
Sprung aus Rettungswagen in kalten Bach

Willstätt (st). Am Sonntagabend musste ein 29-Jähriger nach einem Sprung in einen kalten Bach in eine Klinik gebracht werden. Gegen 18.30 Uhr wurde der Mann während des Transports in einem Rettungswagen immer aggressiver, weshalb die Sanitäter auf der B28 kurz vor der Ausfahrt Willstätt-Sand kurz angehalten haben. Der sich mutmaßlich in einem psychischen Ausnahmezustand befindliche Mann sei währenddessen aus dem Krankenwagen heraus in einen Bach gesprungen. Eine hinzugerufene Polizeistreife...

  • Willstätt
  • 03.05.21
Polizei

Mit dem Pedelec gestürzt
Reifen blockiert aus unbekannten Gründen

Haslach (st). Ein 53 Jahre alter Pedelec-Fahrer hat sich am Sonntagvormittag, 25. April, nach einem mutmaßlich selbstverschuldeten Sturz leichte Verletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden,teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Feststellungen soll am Velo des Mannes aus bislang unbekannten Gründen ein Reifen blockiert haben, weshalb er gegen 11.20 Uhr auf der Alten Hausacher Straße in Haslach zu Fall kam. Der Sachschaden am Pedelec...

  • Haslach
  • 26.04.21
  • 1
Polizei

Autofahrer missachtet die Vorfahrt
Zusammenstoß beim Abbiegen

Appenweier (st). Eine Verletzte und etwa 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Kollision am Dienstagmorgen, 13. April, an der Kreuzung der Ludwig-Winter-Straße zur Hitzgutstraße in Appenweier. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat ein 56 Jahre alter Peugeot-Fahrer beim Abbiegen in die Ludwig-Winter-Straße seine Wartepflicht missachtet und ist gegen 5.40 Uhr mit einer 32-jährigen Fiat-Lenkerin zusammengestoßen, die ihrerseits von der Industriestraße nach rechts in die...

  • Appenweier
  • 14.04.21
Polizei

Mit Stein ins Gesicht geschlagen
Streit zwischen Männern eskalierte

Appenweier (st). Eine Konfrontation zwischen zwei Männern in einer Unterkunft in der Sander Straße in Appenweier endete nach Polizeiangaben am Sonntagnachmittag, 21. März, mit einem verletzten 25-Jährigen. Gegen 14.30 Uhr soll ein 26-Jähriger seinem Widersacher mehrmals mit einem Stein ins Gesicht geschlagen haben. Das Opfer sei mit einem Rettungswagen zur Behandlung seiner Blessuren in eine nahe gelegene Klinik gebracht worden. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen...

  • Appenweier
  • 22.03.21
Polizei

Vorderrat beim Abbiegen touchiert
Radlerin stürzt in die Wiese

Offenburg (st). Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 27-jährigen Radfahrerin und einer 59-jährigen Autofahrerin, in dessen Folge sich die Radfahrerin leicht verletzte, kam es laut Polizei am Mittwochnachmittag, 10. März, in der Offenburger Südweststadt. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die Mercedes-Lenkerin kurz nach 16.30 Uhr vom Messegrundstück in die Platanenallee einfahren und habe hierbei mit ihrem Wagen den Vorderreifen der Radfahrerin, welche auf dem Radfahrweg in Fahrtrichtung...

  • Offenburg
  • 11.03.21
Polizei

Walkerin bei Unfall schwer verletzt
Rollerfahrerin erfasst Frau

Neuried (st). Eine 42-jährige Frau, die am Montagnachmittag, 8. Februar, auf einem Wirtschaftsweg entlang der L75 nördlich des Matschelsees bei Neuried walken war, wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein Rollerfahrer gegen 15.15 Uhr die Frau auf dem Gemeindeverbindungsweg aus Unachtsamkeit von hinten erfasst und sie hierbei schwer verletzt. Die Verletzte musste mit einem Rettungswagen in eine örtliche Klinik gebracht werden. Der entstandene Sachschaden...

  • Neuried
  • 09.02.21
Polizei

Unfall wegen eines Wendemanövers
Keine Geduld im morgendlichen Stau

Offenburg (st). Aufgrund eines Wendevorgangs kam es am Montagmorgen, 9. November, zu einer Kollision zwischen zwei PKW, teilt die Polizei mit. Ein Passat-Lenker sei gegen 8 Uhr auf der B3 von Windschläg kommend in Richtung Offenburg unterwegs gewesen. Nach ersten Erkenntnissen habe der 70-Jährige aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens wenden wollen. Auf der Gegenfahrbahn sei er hierbei mit einem 84-jährigen Mercedes-Fahrer, der die B3 von Offenburg kommend in Richtung Windschläg befuhr,...

  • Offenburg
  • 10.11.20
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Kollision mit Rettungswagen auf B28

Kehl (st). Nach einem Unfall am Dienstagnachmittag zwischen einem im Einsatz befindlichen Rettungswagen und einem Motorradfahrer musste die B28 bei der Ausfahrt Kork in Fahrtrichtung Appenweier gesperrt werden. Der 34 Jahre alte Biker erlitt durch die Kollision schwere Verletzungen und wurde von Kräften des Rettungsdienstes in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Einsatzwagen des Rettungsdienstes gegen 17 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und...

  • Kehl
  • 30.09.20
Lokales

Weitere Rettungswache gefordert
CDU: Entwicklungen nicht akzeptabel

Oppenau (st/mak). In den vergangenen Tagen wurden die Maßnahmen für die Verbesserung der hauptamtlichen rettungsdienstlichen Versorgung im Ortenaukreis kommuniziert. "Diese begrüßt der CDU Ortsverband und die Gemeinderatsfraktion für den Ortenaukreis insgesamt, jedoch sehen wir die Auswirkungen und eine spürbare Verbesserung für das Obere Renchtal als weiterhin nicht gegeben. Es erfolgt lediglich eine Stärkung der Bestandswachen in einwohnerstarken Kommunen des Landkreises – mit einer...

  • Oppenau
  • 07.09.20
Polizei

Wohl überhöhte Geschwindigkeit
Biker nach Sturz schwer verletzt

Willstätt (st). Mutmaßlich nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte am Montagmittag gegen 13.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L95 geführt haben. Von Legelshurst kommend lenkte ein 58-Jähriger sein Motorrad in Richtung Urloffen. In einer Linkskurve verlor er nach derzeitigen Erkenntnissen die Kontrolle über seine Honda und kam in Folge dessen nach rechts von der Straße ab, so die Polizei in einer Pressemitteilung. In einem angrenzenden Straßengraben kam der Biker zum Liegen. Durch den Sturz...

  • Willstätt
  • 25.08.20
Polizei

Rettungswagen beschädigt
Kinder werfen Steine und Gegenstände auf B3

Ettenheim. Am Montagnachmittag sollen drei Kinder Steine und Gegenstände auf die B3 zwischen Mahlberg und Altdorf geworfen haben. Hierdurch wurde gegen 14.10 Uhr ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes beschädigt. Nachdem die drei Jungs einen alarmierten Streifenwagen erblickten, flüchteten sie zunächst. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim konnten zwei der strafunmündigen Kinder stellen und den Namen des dritten im Nachgang ermitteln. Die Jungs wurden ihren gesetzlichen Vertretern...

  • Ettenheim
  • 18.08.20
Polizei

Von der Sonne geblendet?
Pedelec-Fahrer verletzt

Offenburg (st). Ein 25 Jahre alter Autofahrer hat am Dienstagabend, 28. Juli, an der Einmündung der Kreuzwegstraße zur Markusstraße in Offenburg die Vorfahrt eines von rechts herannahenden Pedelec-Fahrers mit Anhänger missachtet und ist mit dem Radler kollidiert. Möglicherweise wurde der BMW-Fahrer von der Sonne geblendet. Der 63-jährige Velo-Lenker trug durch den Zusammenprall schwere Verletzungen davon und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Offenburg gebracht werden. Im...

  • Offenburg
  • 29.07.20
Polizei

Kontrahenten Schnittverletzungen zugefügt
Streit in Bistro eskalierte

Renchen (st). Ersten Erkenntnissen zufolge wurde laut Polizei am frühen Dienstag, 2. Juni, ein Weizenglas zerbrochen und dazu genutzt, um einen Mann in einem Bistro in der Renchener Hauptstraße Verletzungen zuzufügen. Zeugenangaben zufolge kam es zwischen zwei deutlich alkoholisierten Männern gegen 2 Uhr zum Streit, wobei ein 34-Jähriger seinen zwei Jahre jüngeren Kontrahenten mit dem beschädigten Glas am Arm verletzte. Während der 32-Jährige mit einem Rettungswagen in die Klinik nach Achern...

  • Renchen
  • 02.06.20
Polizei

Tierliebe wurde zum Verhängnis
Unfall nach Ausweichmanöver wegen Katze

Oberkirch (st). Seine mutmaßliche Tierliebe ist einem 48 Jahre alten Autofahrer in der Nacht auf Montag, 18. Mai, zum Verhängnis geworden. Der VW-Lenker war nach eigenem Bekunden in der Oberkircher Renchtalstraße einer Katze ausgewichen und hat gegen 0.40 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren. In der Folge prallte er gegen einen geparkten Opel und hat sich durch die Kollision leichte Verletzungen zugezogen. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Überdies müssen...

  • Oberkirch
  • 18.05.20
Polizei

Junge von Auto erfasst
Unterwegs mit einem City-Roller

Gengenbach (st). Ein sechs Jahre altes Kind wurde am Mittwochnachmittag, 18. März, im Pfarrer-Eberwein-Weg in Gengenbach von einer Autofahrerin erfasst und musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnisse war der Junge kurz vor 16.30 Uhr mit einem City-Roller unterwegs und kam nach der Kollision unter dem Wagen zum Liegen. Zur Art und Schwere der erlittenen Verletzungen kann derzeit noch nichts gesagt werden. Der Junge trug einen...

  • Offenburg
  • 19.03.20
Polizei

Keine Verletzten
Unfall mit Notarztwagen

Schwanau (st). Ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro ist das Resultat eines Verkehrsunfalls am Montagvormittag. Ein Notarztwagen war nach ersten Ermittlungen kurz vor 12 Uhr unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten auf der Schwarzwaldstraße unterwegs. Eine bereits auf der Schwarzwaldstraße befindliche Autofahrerin, wollte auf ein Grundstück nach links abbiegen. Aufgrund des Abbiegevorgangs kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Beamten des...

  • Schwanau
  • 28.01.20
Polizei

Sturz vom Rad
Vollbremsung mit schweren Folgen

Lahr (st). Ein 34 Jahre alter Radfahrer zog sich am Freitagmorgen bei einem Sturz in Lahr schwere Verletzungen zu. Vermutlich hatte er die Bremse seines Mountainbikes zu stark in Anspruch genommen, sodass er über den Lenker auf die Straße stürzte. Der Mann wurde zur notwendigen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Lahr
  • 16.11.19
Polizei

Nach Zusammenprall
Rollerfahrer nur leicht verletzt

Lahr (st). Ein 31 Jahre alter Rollerfahrer und seine drei Jahre jüngere Sozia trugen nach einem Zusammenprall mit einer Autofahrerin am Donnerstagmittag in der Tramplerstraße leichte Verletzungen davon. Die 28-Jährige musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge, wollte eine Renault-Lenkerin gegen 13.20 Uhr nach rechts auf das Grundstück eines Anwesens abbiegen. Gleichzeitig fuhr der Zweiradfahrer rechts an dem stehenden Megan...

  • Lahr
  • 03.08.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.