Alles zum Thema Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Polizei

Kollision auf Kreuzung
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall mit Rettungswagen

Offenburg. Insgesamt fünf Verletzte und ein Gesamtschaden von rund 27.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch. Ein mit drei Rettungssanitätern und einer Patientin besetzter Rettungswagen war nach erstem Ermittlungsstand kurz vor 18 Uhr unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten auf der Moltkestraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur Zellerstraße fuhr ein 65 Jahre alter Ford-Fahrer bei grüner Ampel in die Kreuzung ein, während der Rettungswagen diese zeitgleich passierte....

  • Offenburg
  • 11.07.19
  • 688× gelesen
Polizei

Streit eskaliert
Polizeieinsatz am Sägeteich

Offenburg (st). Nach einem handfesten Streit am Sonntagvormittag, 8. Juli,  in einer Gemeinschaftsunterkunft "Am Sägeteich"in Offenburg haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Ersten Erkenntnissen zufolge gerieten ein 26-Jähriger und ein 32-Jähriger Bewohner gegen 11.40 Uhr in Streit. Dieser eskalierte derart, dass schließlich die Fäuste flogen. Inwieweit im Zuge des Disputs auch ein Messer zum Einsatz kam, wird nun geprüft....

  • Offenburg
  • 08.07.19
  • 49× gelesen
Polizei

Arbeiten auf dem Dach
79-Jähriger fällt aus vier Metern Höhe

Kehl-Leutesheim (st). Ein 79 Jahre alter Mann hat sich am Dienstagvormittag nach einem häuslichen Unfall in Leutesheim schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Feststellungen war der Mann aus Eigenverschulden bei Dacharbeiten aus etwa vier Metern Höhe in die Tiefe gestürzt und auf dem Betonboden aufgeschlagen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der 79-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht.

  • Kehl
  • 19.06.19
  • 129× gelesen
Lokales
Landrat Frank Scherer informiert sich über die Arbeit in der ILS. Disponent Thomas Udri zeigt, wo der Unfall passiert ist.

Schnupperpraktikant Landrat Scherer in der Leitstelle
In der größten Hektik die Ruhe bewahren

Offenburg (st). „Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst – wo genau ist der Notfallort?“ – es sind immer die gleichen Worte mit denen Thomas Udri seine Telefonate beginnt. Über das Headset nimmt der 39-jährige Offenburger einen Anruf nach dem anderen entgegen. Udri ist Disponent der Integrierten Leitstelle Ortenau (ILS) – und ein Lebensretter am Telefon. Über 160.000 Einsätze im Jahr koordiniert die ILS. Alle Anrufe unter der Notrufnummer 112, die im Ortenaukreis gewählt werden, gehen hier ein....

  • Offenburg
  • 19.02.19
  • 383× gelesen
Polizei

Karambolage im Kreisverkehr
Eine Leichtverletzte

Ortenberg (st). Eine Leichtverletzte und rund 8.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochnachmittag. 30. Januar, im Kreisverkehr der K5326 zwischen Elgersweier und Ortenberg. Eine 54 Jahre alte Seat-Fahrerin hat hierbei bei der Einfahrt in den Kreisel die Vorfahrt eines bereits darin befindlichen VW Golf eines 52-Jährigen missachtet. Die mutmaßliche Unfallverursacherin erlitt hierbei leichte Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus...

  • Ortenberg
  • 31.01.19
  • 14× gelesen
Lokales

Moderne Versorgung ist gewährleistet
Zeller Rettungswache mit einem neuen Fahrzeug

Zell a. H. (st). Bei der Rettungswache in Zell a. H. wurde jetzt ein neuer Rettungswagen in Betrieb genommen und das Vorgängermodell mit mehr als 380.000 gefahrenen Kilometern in den Ruhestand geschickt. Der Sprinter ist technisch auf dem neuesten Stand. Unter anderem sind ein Spurhalte-Assistent und eine Abstandswarnfunktion verbaut. Für einen schonenden Patiententransport sorgt ein modernes Federungssystem. Hinzu kommen Unterwurf-Schneeketten, um im Winter bei schlechten...

  • Zell a. H.
  • 27.03.18
  • 11× gelesen
Lokales

Umorganisation im Kehler Rathaus rückt Sicherheit in den Focus
Nico Tim Glöckner: "Die Verrohung nimmt zu - wir reagieren drauf"

Kehl (st). Autofahrer, die Fahrer von Rettungswagen beschimpfen; Autofahrer, die Mitarbeitern des Kommunalen Ordnungsdienstes Gewalt androhen, Hasskommentare in den sozialen Netzwerken: „Die Verrohung nimmt zu; wir reagieren darauf“, sagt Nico Tim Glöckner. Seit Mitte Mai leitet er den Bereich Bürgerservice, Sicherheit und Öffentliche Ordnung, der durch eine Umorganisation von Oberbürgermeister Toni Vetrano neu gebildet und in den von Petra Fischer verantworteten Fachbereich Zentrale Steuerung...

  • Kehl
  • 25.08.17
  • 182× gelesen
Polizei

Auffahrunfall aus Unachtsamkeit
Fünf Verletzte in Rust

Rust (st). Aus einem Moment der Unaufmerksamkeit resultierte am Donnerstagmorgen in der Europa-Park-Straße in Rust ein Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und fünf verletzten Personen. Ein 40 Jahre alter Dacia-Fahrer, der aus Richtung Autobahn kam, war gegen 9.15 Uhr so abgelenkt, dass er seinem Vordermann in Höhe eines Lebensmittelmarkts auffuhr und diesen durch die Wucht des Aufpralls auf drei weitere davor befindliche Fahrzeuge aufschob. Vier Verletzte mussten vom Rettungsdienst in...

  • Rust
  • 17.08.17
  • 16× gelesen
Lokales
Zuerst werden Strafzettel verteilt, dann rückt das Abschleppfahrzeug an: Die Stadt geht verstärkt gegen Falschparker vor.
3 Bilder

Falschparker behindern Rettungswagen
Stadt Kehl schleppt verstärkt und zügig ab

Kehl (st). Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Sirene kann nicht weiterfahren, weil falsch geparkte Fahrzeuge ihm den Weg versperren: Diese Szene ist derzeit mehrmals am Tag in der Großherzog-Friedrich-Straße zu beobachten. Autofahrer missachten das Halteverbot, das aufgrund der Baustelle für den Rendezvous-Halt in der Haltebucht neben dem Rathaus eingerichtet wurde. Deshalb greift die Stadt jetzt härter durch und verteilt nicht nur Strafzettel, sondern schleppt auch zügig ab.   „Es ist kaum...

  • Kehl
  • 03.08.17
  • 129× gelesen
Polizei

Scheibe eingeschlage
Medikamente aus Krankenwagen geklaut

Offenburg (st). Ein Unbekannter schlug am Donnerstagabend in Offenburg die Beifahrerscheibe eines Rettungswagens ein und entwendete daraus eine rote Geldkassette mit Medikamenten sowie eine gelbe Kunstledertasche mit Wertsachen. Das Fahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes war in der Hildastraße 87 am Straßenrand abgestellt. Der Verdächtige wurde bei der Tatausführung zwischen 18.20 und 18.30 Uhr von einem Zeugen beobachtet. Es soll sich um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann mit südländischer...

  • Offenburg
  • 19.05.17
  • 17× gelesen