50.000 Sachschaden
LKW-Anhänger durchbricht Leitplanke

Symbolfoto

Kehl. Unverletzt blieb ein 26 Jahre alter LKW-Fahrer am Dienstagabend bei einem Unfall, der einen Schaden von über 50.000 Euro nach sich zog.

Gegen 23.50 Uhr war der Mann mit seinem Sattelzug auf der L 75 von Auenheim/Bodersweier kommend in Richtung B 28 unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Sattelzug auf der Überleitung zur Bundesstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei sich der Auflieger von der Zugmaschine löste, die Leitplanke durchbrach und abseits der Fahrbahn zum Stehen kam. Die Zugmaschine kam unterdes auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Am beladenen Auflieger entstand Sachschaden von rund 50.000 Euro, an den Schutzplanken knapp 4.000 Euro. Die Bergung des Aufliegers, die bis in den Morgen andauerte, wurde durch die Straßenmeisterei abgesichert.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen