Stoffmasken mit Stadtlogo
Neue Arbeit Lahr näht für städtische Mitarbeiter

Angelika Waltersbacher, Oberbürgermeister Markus Ibert und Djahan Salar (v. l.)
2Bilder
  • Angelika Waltersbacher, Oberbürgermeister Markus Ibert und Djahan Salar (v. l.)
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Oberbürgermeister Markus Ibert und Djahan Salar, Geschäftsführer der Neuen Arbeit Lahr (NAL), freuen sich über die Fertigstellung der ersten Lahr-Stoffmasken. „Ich möchte mich ganz herzlich bei der Neuen Arbeit Lahr und jenen Menschen bedanken, die in kürzester Zeit Alltagsmasken aus Stoff für unsere Mitarbeiter gefertigt haben“, betont Oberbürgermeister Markus Ibert.

Herstellung

Die Masken wurden von der Neuen Arbeit Lahr genäht. Ein ganzes Team unter der Leitung von Angelika Waltersbacher war mit der Herstellung der Masken beschäftigt. Es galt, den richtigen Schnitt zu finden, aber auch den Stoff zu waschen und zu bügeln. Das Werbetechnikunternehmen Graffitit hat sich um Stoff und Gummibänder bemüht. Dabei stellte die aktuelle Nachfrage von Stoffen und Gummibändern Geschäftsführer Ralf Henning vor große Probleme. Insbesondere die Preise für Gummiband sind innerhalb kürzester Zeit immens gestiegen.

Die mit dem Stadtlogo bedruckten hell- und dunkelblauen Baumwollstoffmasken sind äußerst kleidsam und wie andere Stoffmasken auch waschbar bei 60 bis 90 Grad.

Bereits vergangene Woche hatte die Stadtverwaltung eine aktuelle Liste der Verkaufsstellen von Alltagsmasken in Lahr für die Bürger zusammengestellt. Wer noch keine Maske hat, findet die Liste auf der Internetseite der Stadt Lahr. Derzeit ist nicht geplant, die Masken an Dritte zu verkaufen. Schließlich will man nicht in Konkurrenz zu den Lahrer Betrieben gehen. Die Masken werden aber an Mitarbeiter, den Gemeinderat und Gäste der Stadt ausgegeben.

„Ich bin mir sicher, dass diese Masken Sammlerwert erhalten werden und irgendwann mit Hinweis auf das Jahr 2020 im Stadtmuseum ausgestellt werden“, freut sich Oberbürgermeister Markus Ibert.

Angelika Waltersbacher, Oberbürgermeister Markus Ibert und Djahan Salar (v. l.)
Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen