Verdächtiges Verhalten
Cannabispflanzen im Maisacker entdeckt

Symbolbild

Lahr-Kippenheimweiler. Der Polizei wurden in einem Maisacker in Kippenheimweiler im Bereich des Herrotweges zwei auffällige männliche Personen gemeldet. Das Duo sei dort mit Schaufeln und Eimer unterwegs.

60 Gramm Haschisch

Kurz nach 13 Uhr konnten die beiden 27 und 25 Jahre alten Männer von einer Streife im Maisacker festgestellt und kontrolliert werden. Sie waren gerade dabei selbst gezogene Cannabispflanzen umzutopfen. Der illegale Gärtnereibetrieb wurde eingestellt und bei einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung konnte bei den beiden außerdem über 60 Gramm Haschisch aufgefunden werden.

Die Brüder erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen