Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Lokales

Nach Cannabissichtung auf dem Fenster
Drogen bei Durchsuchung gefunden

Neuried (st). Durch eine aufmerksame Streifenbesatzung des Polizeipostens Neuried wurde Anfang Juli bei der Vorbeifahrt eine Cannabispflanze auf einem Fenstersims in Ichenheim entdeckt. In Folge dessen erließ das Amtsgericht Offenburg einen Durchsuchungsbeschluss für die entsprechende Wohnung in der Steinstraße. Bei der am Mittwochmorgen, 28. Juli,  durchgeführten Durchsuchung durch Beamte des Polizeireviers Offenburg und des Polizeipostens Neuried wurden neben acht Cannabispflanzen auch...

  • Neuried
  • 29.07.21
Lokales
Waren beim Sommerabschlusstreffen der KKP im Haus der Jugend zugegen: Celine Michel (v. l.), Polizeibehörde der Stadt Kehl, Oberbürgermeister Toni Vetrano, (dahinter) KKP-Team-Leiter Cornel Happe, (dahinter) Ralf Wiedemer, Ordnungsamt Appenweier, (daneben) Ralph Locher, Ordnungsamt Willstätt, Anja Faulhaber, Präventionsbeauftragte der Kehler Polizei, Markus Lautenschläger, Jugendsachbearbeiter der Kehler Polizei, Michael Frei, AGV-Suchtberatung der Caritas; Armin Schäfer, Ordnungsamt Rheinau, Jannate Hammerstein, bei der Stadt Kehl für die KKP zuständig, Binja Frick, kommissarische Leiterin des Fachbereichs Bildung, Soziales und Kultur bei der Stadt Kehl, (dahinter) Bewährungshelferin Ulrike Jensen, Lara Lehmann, Praktikantin in der Bewährungshilfe und Pia Schneider, ebenfalls von der Bewährungshilfe

Kommunale Kriminalprävention
Trotz Corona 1.638 Jugendliche erreicht

Kehl (st). Trotz Schulschließungen und Kontaktbeschränkungen: Die Kommunale Kriminalprävention (KKP) hat mit ihren Angeboten auch in der Pandemie 1.638 Schüler erreicht. 87 Veranstaltungen haben in Kehl (58), in Rheinau (16) und in Willstätt (13) stattgefunden und das verteilt auf gerade mal vier Monate tatsächliche Unterrichtszeit. Eben weil die Kinder und Jugendlichen durch Homeschooling und coronabedingtes Zuhausesein noch mehr online waren als in normalen Zeiten, kamen sie auch mit den...

  • Kehl
  • 28.07.21
Polizei
Bei einer Kontrollaktion am Wochenende am Bahnhof Offenburg stellte die Bundespolizei Drogen sicher.

Kontrollaktion der Bundespolizei
Drogen und Springmesser sichergestellt

Offenburg/Kehl (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei über das vergangene Wochenende, 3. und 4. Juli, am Bahnhof in Offenburg dreimal eine geringe Menge Drogen sichergestellt. Zwei deutsche Staatsangehörige, welche am Bahnhof angetroffen wurden, führten jeweils eine geringe Menge Drogen in ihren Umhängetaschen mit sich. Zudem trug einer der beiden nicht den vorgeschriebenen Mund-Nasen Schutz, seine...

  • Offenburg
  • 05.07.21
Polizei

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss
E-Scooter war nicht versichert

Offenburg (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg wurde am Donnerstag, 1. Juli, einem E-Scooter-Fahrer zum Verhängnis. Kurz vor 3 Uhr wurde der 30-Jährige in der Josef-Kohler-Straße in Offenburg kontrolliert, da er mit seinem Fahrzeug ohne den notwendig angebrachten Versicherungsnachweis unterwegs war. Nachdem mehrere Anzeichen auch noch darauf hindeuteten, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stehen könnte, wurde eine Blutentnahme...

  • Offenburg
  • 01.07.21
Polizei

Polizei verfolgt Flüchtigen
Drogen aus dem Auto geworfen

Hausach. Ein 22-jähriger VW-Fahrer missachtete am Montagabend in der Eisenbahnstraße in Hausach die Anhaltezeichen mittels Anhaltekelle der Beamten des Polizeireviers Haslach, um sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Kurz nach 19 Uhr nahm eine Streifenbesatzung die Verfolgung des Flüchtigen auf und schloss an einer Stoppstelle zur B294 auf den PKW auf. Daraufhin überholte der Mann die vor ihm fahrenden Fahrzeuge über die Sperrfläche. Während der Verfolgungsfahrt konnte durch die Streife...

  • Hausach
  • 22.06.21
Polizei

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz
Geringe Menge an Drogen dabei

Kehl (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am vergangenen Wochenende, 19. und 20. Juni, geringe Mengen an Drogen festgestellt. Bei den Kontrollen am Grenzübergang Kehl Europabrücke wurden bei zwei französischen Staatsangehörigen jeweils eine geringe Menge an Drogen aufgefunden und sichergestellt. Beide Male wurden die Drogen in den mitgeführten Umhängetaschen aufgefunden. Die beiden betroffenen Personen...

  • Offenburg
  • 21.06.21
Polizei

Gesuchter Straftäter festgenommen
Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz

Offenburg (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Donnerstagmittag, 17. Juni, am Bahnhof in Offenburg, einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 29-jährigen deutschen Staatsangehörigen bestand ein Haftbefehl wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Er wurde zur Verbüßung der Haftstrafe ins Gefängnis gebracht.

  • Offenburg
  • 18.06.21
Polizei

Kontrolle endet mit Untersuchungshaft
Drogen bei Verdächtigem gefunden

Appenweier (st). Was mit einer Kontrolle der Bundespolizei am Dienstagabend, 27. April, in Appenweier begann, endete für einen 34-Jährigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz nun mit Untersuchungshaft, teilt die Polizei mit. Eine Streife der Bundespolizei habe den Mann gegen 19.30 Uhr in Appenweier einer Kontrolle unterzogen. Da er angegeben hatte, keinen Ausweis dabei zu haben, hätten die Beamten zunächst seine Jackentasche durchsucht und hierbei ein Tütchen mit weißem Pulver...

  • Appenweier
  • 30.04.21
Polizei

Kontrollaktion der Bundespolizei
Verbotenes Messer und wenige Drogen

Kehl (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am vergangenen Wochenende, 24. und 25. April, ein verbotenes Messer und geringe Mengen Drogen sichergestellt. Bei der Kontrolle eines portugiesischen Staatsangehörigen am Grenzübergang Kehl Europabrücke sei bei ihm, hinter seiner Gürtelschnalle versteckt, ein verbotenes Springmesser aufgefunden worden. Zudem habe er in seiner Umhängetasche eine geringe Menge...

  • Kehl
  • 26.04.21
Polizei

Bluttest nach Verkehrskontrolle
Unter Drogeneneinfluss gefahren

Offenburg (st). Im Nachgang an eine allgemeine Verkehrskontrolle musste nach Polizeiangaben ein 35-jähriger Mercedes-Fahrer am Dienstagabend, 13. April, nicht nur seinen Sprinter in der Straße "An der Wiede" in Offenburg abstellen, sondern auch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Durch die Beamten des Polizeireviers Offenburg wurden während der Kontrolle gegen 19 Uhr Anzeichen einer Drogenbeeinflussung festgestellt, welche ein im Anschluss durchgeführter Drogenvortest bestätigte. Nach...

  • Offenburg
  • 14.04.21
Polizei

Unbelehrbar mit dem Auto unterwegs
Drei Irrfahrten in Richtung Kehl

Offenburg (st). Nach mehreren riskanten Irrfahrten im Verlauf des Sonntags in Offenburg wird nach Polizeiangaben gegen einen 42 Jahre alten Mann gleich eine ganze Palette an Anzeigen vorgelegt. Der polizeilich Bekannte soll kurz vor 13 Uhr in der Louis-Pasteur-Straße am Steuer eines Volkswagen gesessen haben, obwohl er mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und gleichzeitig nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Während seiner Tour soll er mit einem am Fahrbahnrand...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Polizei
Polizeihund Twix

Den richtigen Riecher gehabt
Polizeihung Twix spürt Flüchtigen auf

Neuried (st). Ein 37 Jahre alter Autofahrer hat am Samstagabend, 10. April, in Neuried versucht, sich einer Kontrolle von Beamten der Bundespolizei zu entziehen, konnte jedoch später in Schutterwald von einem Polizeihund aufgespürt und von Beamten der Polizeihundeführerstaffel vorläufig festgenommen werden, so die Polizei. Die Bundespolizisten hätten an der Grenze zu Frankreich eine Kontrollstelle eingerichtet, als sich ein Audi-Lenker kurz vor 21.30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit von der...

  • Neuried
  • 12.04.21
Polizei

Großkontrollstelle "Flashpoint" an der B28
258 Fahrzeuge überprüft

Kehl (st). Mehr als 70 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei und Zoll waren Freitagnachmittag, 5. März, ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz, der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim sowie der deutsch-französischen Einsatzeinheit der Gendarmerie und...

  • Kehl
  • 06.03.21
Polizei

Knapp zwei Promille festgestellt
Autofahrer bei Kontrolle erwischt

Offenburg (st),. Im Rahmen einer Alkohol- und Drogenkontrolle durch die Beamten des Polizeireviers Offenburg in der Nacht von Montag auf Dienstag, 1. auf 2. März, wurde ein 29-Jähriger festgestellt, der mit knapp zwei Promille intus seinen Opel auf der Straße "Im Albersbach" in Offenburg lenkte. Der gegen 1.50 Uhr kontrollierte Opel-Fahrer musste seinen Führerschein abgeben sowie den Fahrzeugschlüssel beim Polizeirevier lassen.

  • Offenburg
  • 02.03.21
Polizei

Vier mutmaßliche Drogendealer in Haft
Schlag gegen Rauschgifthandel

Ortenau (st). Der umfangreichen und akribischen Ermittlungsarbeit der Beamten der Kriminalpolizei Offenburg war es Anfang Februar zu verdanken, dass dem florierenden Rauschgifthandel von vier Männern aus der Ortenau im Alter zwischen 20 und 35 Jahren sowie eines ihrer mutmaßlichen Lieferanten, eines 35-Jährigen aus Straßburg, ein Ende gesetzt werden konnte, so die Polizei. Die amtsbekannten Männer seien bereits im September vergangenen Jahres in den Fokus der Ermittler der Kriminalpolizei und...

  • Ortenau
  • 23.02.21
Polizei

Eine Kontrolle - zwei Anzeigen
Drogentest und fehlender Führerschein

Offenburg (st). Für einen 46-jährigen Autofahrer endete eine Verkehrskontrolle in der Schutterwälder Straße in Offenburg am Dienstagmorgen, 16. Februar, mit gleich zwei Anzeigen. Der gegen 11.45 Uhr kontrollierte Opel-Lenker hatte neben dem positiven Ergebnis eines durchgeführten Drogentests überdies auch keinen gültigen Führerschein gegenüber den Beamten des Polizeireviers Offenburg vorlegen können, teilt die Polizei mit.

  • Offenburg
  • 17.02.21
Polizei

Ermittlungserfolg bei Graffiti-Serie
Zeuge brachte Polizei auf die Spur

Offenburg (st). Nach einem Zeugenhinweis gelang Ermittlern der Offenburger Polizei ein Erfolg gegen einen Graffiti-Sprayer. Ein Zeuge teilte am vergangenen Freitagmorgen, 5. Februar, der Polizei Offenburg telefonisch mit, dass er soeben eine männliche Person beim Graffiti-Sprühen in der Moltkestraße in Offenburg beobachtet habe. Der Tatverdächtige sei im Anschluss in einen wartenden PKW mit ortsfremder Zulassung gesteigen und vom Zeugen verfolgt vom Tatort weggefahren. Der Anrufer sei dem PKW...

  • Offenburg
  • 09.02.21
Polizei

Widerstand gegen Polizei geleistet
26-Jähriger war außer Kontrolle

Biberach (st). Das randalierende Verhalten eines 26 Jahre alten Mannes endete für ihn am vergangenen Freitagmittag,  29. Januar, nicht nur mit mehreren Anzeigen, sondern auch in der Gewahrsamszelle des Polizeireviers in Haslach, teilt die Polizei mit. Die Mutter des Mittzwanzigers habe die Beamten gegen 15 Uhr alarmiert und mitgeteiltt, dass sie dem mutmaßlich unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehenden Randalierer nicht mehr habhaft werde. Sie habe um dringende Unterstützung gebeten. Nachdem...

  • Biberach
  • 01.02.21
Polizei

Ladendieb aus dem Verkehr gezogen
Beute dient der Drogenbeschaffung

Offenburg (st). Ein 22-jähriger Mann bediente sich am Samstagvormittag, 30. Januar, ausgiebig in einem Offenburger Drogeriemarkt, indem er Waren im Wert von über 500 Euro in seinen Rucksack packte und das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte, teilt die Polizei mit. Dies sei jedoch von einem aufmerksamen Detektiv verhindert worden. Nachdem die Polizei den Ladendiebstahl aufgenommen habe und der Mann wieder auf freiem Fuß gewesen sei, habe dieser nichts Besseres zu tun gehabt, als...

  • Offenburg
  • 01.02.21
Polizei

Präventionsaktion der Polizei
Fünf Themen - fünf Tage - fünf Wochen

Ortenau (st). Das Polizeipräsidium Offenburg, Referat Prävention, startet ab Montag, 1. Februar, mit einer Dauer bis zum 5. März in die Beratungswochen für interessierte Bürger. Es wird fünf Wochen lang eine Telefonsprechstunde zu fünf aktuellen Themen angeboten. Regelmäßig an den nachstehend genannten Wochentagen, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr stehen fachkundige Polizeibeamte beratend am Telefon zur Verfügung. Montag „Straftaten im Zusammenhang mit älteren Menschen, Telefonbetrug,...

  • Ortenau
  • 29.01.21
Polizei

Unter Drogen und Alkohol
Polizei ermittelt gegen 21-Jährigen

Ettenheim. Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen am Montagnachmittag kurz nach 16.30 Uhr ermitteln Beamte des Polizeipostens Rust nun gegen einen 21-Jährigen. Diesem zufolge soll der 21-jährige Renault-Lenker unter Drogen- oder Alkoholeinfluss am Verkehr teilgenommen haben. Nach längerer Suche nach dem Renault-Fahrer, konnte er schließlich auf der L103 in Fahrtrichtung Autobahn, kurz nach der Auffahrt zur B3, einer Kontrolle unterzogen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen...

  • Ettenheim
  • 29.12.20
Polizei

Unter Drogeneinfluss gefahren
Weiterfahrt nach Kontrolle untersagt

Offenburg (st). Unangenehme Post erwartet laut Polizei eine 30-Jährige. Ihr war eine Personen- und Fahrzeugkontrolle am frühen Dienstagmorgen, 29. Dezember, in Offenburg zum Verhängnis geworden. Im Bereich der Königswaldstraße wurde die 30-Jährige durch die Beamten des Polizeireviers Offenburg überprüft. Dabei stellten die Ordnungshüter bei der jungen Frau Anzeichen auf eine Drogenbeeinflussung fest. Ein anschließend durchgeführter Urinschnelltest verlief positiv. Aufgrund dessen ordneten die...

  • Offenburg
  • 29.12.20
Polizei

Streife am Offenburger Bahnhof
Mutmaßlichen Drogendealer verhaftet

Offenburg (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen haben Beamte der Bundespolizei im Bahnhof Offenburg einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den Mann aus Guinea-Bissau bestand ein Untersuchungshaftbefehl wegen unerlaubten Handelns mit Betäubungsmitteln. Nach richterlicher Vorführung wurde der 23-Jährige ins Gefängnis gebracht.

  • Offenburg
  • 26.12.20
Polizei

Mumaßlicher Drogendealer festgenommen
Gesuchter Straftäter verhaftet

Offenburg (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Dienstagabend, 22. Dezember, im Bahnhof Offenburg einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den Mann aus Guinea-Bissau bestand ein Untersuchungshaftbefehl wegen unerlaubtem Handel mit Betäubungsmitteln. Nach richterlicher Vorführung wurde der 23-Jährige heute ins Gefängnis gebracht.

  • Offenburg
  • 23.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.