Kinowerbung für "Helfen hilft"
Kostenlose Sendezeit verschenkt

Jan Meier, "FORUM CINEMAS" (v. l.), Kuratoriumsmitglied Bruno Kern und Vorstand Bernd Rendler sehen sich die kostenlose Werbung für den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg an.
  • Jan Meier, "FORUM CINEMAS" (v. l.), Kuratoriumsmitglied Bruno Kern und Vorstand Bernd Rendler sehen sich die kostenlose Werbung für den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg an.
  • Foto: Förderverein für krebskranke Kinder
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Mit über 3.000 Sitzplätzen in 20 Kinosälen an drei Standorten und einer Dreiviertelmillion Kinobesuchern im Jahr gehören die "FORUM CINEMAS" zu den größten Kinobetrieben Baden-Württembergs. In Rastatt, Offenburg und Lahr wird seit über 13 Jahren „ganz großes Kino“ präsentiert und jedes Genre bedient. Ob Hollywoodblockbuster, 3D-Film, Familien Entertainment, Arthauskino, Anime oder Live-Übertragungen von klassischen und populären Konzerten, Ballett, Oper und Theater. Hier ist für jeden etwas dabei. 100 Mitarbeiter kümmern sich an 365 Tagen im Jahr um das Wohlergehen der Gäste, um das Kinoerlebnis unvergesslich zu machen.

"Und warum erzählen wir das?", fragt der Förderverein für krebskranke Kinder  e. V. Freiburg in einer Pressemitteillung. Die Filme und auch die Werbung, die in den "FORUM CINEMAS" ausgestrahlt werden, bekommen viele Menschen zu Gesicht. "Was für ein Glück, dass Jan Meier, Geschäftsführer der Kinos, beschlossen hat, dem Förderverein kostenfrei Sendezeit zur Verfügung zu stellen. Nicht zum ersten Mal greifen 'FORUM CINEMAS' unserer Initiative unter die Arme, bereits in der Vergangenheit hatten sich die Kinobetreiber an Charity- Aktionen zu unseren Gunsten beteiligt", Bernd Rendler vom Förderverein.

Kürzlich gab es deshalb ein Treffen im Kino in Offenburg, bei welchem sich Kuratoriums-Mitglied Bruno Kern gemeinsam mit Vorstand Bernd Rendler bei Jan Meier für dieses großartige Engagement bedankte. „Eine solche Kinowerbung hat natürlich eine immense Wirkung“, fasste Bernd Rendler es am Ende zusammen. Für den Förderverein sei dies eine riesige Chance möglichst viele Menschen zu erreichen. "Danke FORUM CINEMAS für diese tolle Hilfe!"

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen