Herzhaftes Chicken-Curry mit Joghurt
Raffiniert gewürzt

Jatinder und Hülya Arora, "Pooja Indisches Restaurant", Offenburg
  • Jatinder und Hülya Arora, "Pooja Indisches Restaurant", Offenburg
  • Foto: "Pooja"
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet

Marinade:

  • 100 bis 150 g Naturjoghurt
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Garam Masala
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwerstück, etwa ein Zentimeter lang
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Paprikapulver, je nach Geschmack edelsüß oder scharf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Msp. Kreuzkümmel,
  • Petersilie zum Verzieren

So geht's: Das Hähnchenbrustfilet gründlich abspülen und trockentupfen. In mundgerechte Stücke schneiden. Den Ingwer für die Marinade schälen und fein reiben, den Knoblauch fein hacken. Alle Gewürze mit dem Naturjoghurt in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die Hähnchenstücke dazugeben und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.
In einer Pfanne Rapsöl erhitzen, die marinierten Hähnchenstücke dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa zwölf bis 15 Minuten garen lassen. Damit die Soße nicht zu dickflüssig wird, Wasser dazugeben. Das Hähnchencurry mit Basmatireis auf einem Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen