Nächste Impfstofflieferung am 21. Januar
Aktueller Sachstand des ZIZ

Die Zahl der Impfungen im ZIZ soll sich erhöhen.

Offenburg (st). In einer Pressemitteilung gibt die Stadt Offenburg einen aktuellen Stand zum Zentralen Impfzentrum (ZIZ) in Offenburg. Planmäßig würden mit der Kalenderwoche zwei durch das ZIZ und die mobilen Impfteams (MIT) insgesamt 6.668 Personen geimpft. Auf das am 5. Januar in Betrieb genommene ZIZ entfielen dabei 3.168 Impfungen.

Die MITs, die seit dem 27. Dezember in Betrieb seien und Pflegeeinrichtungen in den Landkreisen Emmendingen, Ortenaukreis, Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis und Tuttlingen aufsuchten, hätten 3.500 Personen geimpft.Dem ZIZ seien fünf mobile Impfteams zugeordnet. Die Anzahl an täglich fahrenden Teams hänge von den Parametern verfügbarer Impfstoff sowie Routenplanung ab. In der Regel bestehe ein mobiles Impfteam aus vier Personen. Darüber hinaus seien jedoch auch weitere Personen in der Koordination, dem Labor und der ärztlichen Aufklärung tätig.

Sechs von zwölf Impfbahnen im Betrieb

Aktuell seien im ZIZ sechs von insgesamt zwölf Impfbahnen in Betrieb, welche noch nicht voll ausgelastet sind. Abhängig von der Verfügbarkeit des Impfstoffes würden weitere Bahnen hinzugefügt.Am 21. Januar folgt laut Stadt eine weitere Impfstoff-Lieferung. Aktuell sieien keine Termine frei verfügbar. Am späten Sonntag würden jedoch weitere Termine in das System eingestellt.

Ab Montag, 18. Januar, würden pro Woche 2.000 Impfungen durch die mobilen Impfteams vorgenommen. Somit ergebe sich folgende Logik: Im Dezember seien 1.000 Personen geimpft worden. In der Kalenderwoche eins weitere 1.000. 1.500 Menschen erhielten in der Kalenderwoche drei eine Impfung für die kommenden Wochen drei, vier und fünf seien 2.000 pro Woche geplant. Die Stadt schreibt: "Im stationären ZIZ werden ab der Kalenderwoche drei rund 2.520 Impfungen pro Wochen getätigt.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen