Ferien in Offenburger Familien
Besuch aus Lons-le-Saunier

80 junge Franzosen aus Lons-le-Saunier besuchten die Partnerstadt Offenburg.
  • 80 junge Franzosen aus Lons-le-Saunier besuchten die Partnerstadt Offenburg.
  • Foto: Wolfgang Reinbold/Stadt Offenburg
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Seit 1957 gibt es den Schüleraustausch zwischen Offenburg und Lons-le-Saunier. 80 junge Franzosen verbrachten kürzlich einen Teil ihrer Sommerferien in Offenburg. Dabei lebten sie knapp 14 Tage bei und mit ihren Gastfamilien, lernten Deutsch und erkundeten die Ortenau samt Europapark in Rust.

Oberbürgermeister Marco Steffens, der im Juni anlässlich „60 Jahre Städtepartnerschaft“ mit seiner Frau Lons kennenlernte und sich dabei intensiv mit Jacques Pélissard, OB von Lons-le-Saunier seit 1989, austauschte, ließ es sich nicht nehmen, die Jugendlichen vor dem Rathaus zu begrüßen. Christiane und Bernard Maugain, Françoise Meynier, Vorsitzende des „Comité de Jumelage“, Brücke-Chef Klaus Thomas Teufel und Brücke-Mitglied sowie Austausch-Organisatorin Anja Neff sowie Französisch-Lehrkräfte Offenburger und Lonser Schulen versuchen jedes Jahr, junge Menschen für das Nachbarland zu begeistern.

Der Schüleraustausch, bei dem sich deutsche und französische Familien kennenlernen, ist eine der größten Erfolgsgeschichten der Städtepartnerschaften zwischen Deutschland und Frankreich.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.