Flashmob in Offenburg
Chöre machen auf ihre Lage aufmerksam

Gemeinsames Singen bei einem Flashmob

Offenburg (gro). Mit einem Flashmob in der Offenburger Fußgängerzone machten Mitglieder der Gesangvereine Zell-Weierbach, Ortenberg und des Meiko-Betriebschors auf ihre schwierige Situation aufmerksam. Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie waren Proben zunächst gar nicht möglich und seit Ende Juni nur unter vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandregeln. "Wie haben in dieser Zeit per Whatsapp und über Skype Kontakt gehalten", so Frank Döhring, Verbandsleiter des Ortenauer Chorverbandes. Ein großes Problem seien zu kleine Proberäume, in denen kein Abstand gehalten werden könne. Den Passanten gefiel die spontane Gesangseinlage und sie stimmten mit ein.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen