Fernwärmeausbau in Offenburg
Lückenschluss durch Mühlbachquerung

Die Vorbereitungen zur Mühlbachquerung im Zuge des Ausbaus des Fernwärmenetz in Offenburg sind in vollem Gange.
  • Die Vorbereitungen zur Mühlbachquerung im Zuge des Ausbaus des Fernwärmenetz in Offenburg sind in vollem Gange.
  • Foto: Stadt Offenburg
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Ende August werden die Baumaßnahmen zur Fernwärme-Querung des Mühlbachs weitergehen. Bereits im Juli war begonnen worden, den Düker unter dem Mühlbachkanal zu bauen, teilt die Stadt Offenburg mit. Die Arbeiten mussten jedoch eingestellt werden, da das Grundwasser nach oben drückte, was den Ablauf unnötig erschwerte.

Mit dem anstehenden Bachabschlag können die Bauarbeiten nun fortgeführt werden. Hierfür wird das Bachbett ausgebaggert und die Leitungen zwei Meter unter die Bachsohle gelegt. Es handelt sich hierbei um das letzte Verbindungsstück, welches das bestehende Fernwärmenetz des Mühlbachareals zum Rée Carré und somit zur Innenstadt schließt.

Zwei neue Blockheizkraftwerke

Die Wärme, die derzeit das Mühlbach-Netz versorgt, stammt aus Produktionsprozessen der Burda-Druckerei in der Hauptstraße. Mit zwei neuen Blockheizkraftwerken, von denen das erste bereits im September ans Netz gehen soll, will das E-Werk Mittelbaden die Wärmeleistung im Netz verstärken. Eigentümer, deren Gebäude an der Trasse Gaswerkstraße – Seestraße – Okenstraße – Gustav-Rée-Anlage liegen, können sich bei der Wärmeversorgung Offenburg über die Anschlusskonditionen informieren. Ansprechpartner ist Torsten Manthey, Telefon 07821/280206.

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, muss Offenburg seine durch Energieerzeugung verursachten Treibhausgasemissionen drastisch reduzieren. Einen Beitrag leistet hierzu der Ausbau des Fernwärmenetzes, das unter Einsatz hocheffizienter Technologien erzeugte Wärme in Offenburger Haushalte verteilt. Weitere Infos zu den Klimaschutzaktivitäten in Offenburg sowie zum bestehenden und geplanten Fernwärme-ausbau auf www.offenburg-klimaschutz.de und www.waermeversorgung-offenburg.de.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen