Ausbau

Beiträge zum Thema Ausbau

Lokales
Der Ausbau des Fernwärmenetzes in Offenburg geht voran.

Ausbau der Fernwärme Offenburg
Informationen im Rahmen der Heimattage

Offenburg (st). Am 14. und 15. Mai 2022, anlässlich der Baden-Württemberg-Tage, öffnet die Wärmeversorgung Offenburg (WVO) ihre Pforten und bietet stündlich Führungen in der neuen Heizzentrale des E-Werk Mittelbaden in der Wasserstraße an, teilt die Stadt Offenburg mit. Darüber hinaus werden Mitarbeiter der Stadt Offenburg und des E-Werk Mittelbaden vor Ort sein und Planungen und Perspektiven hinsichtlich der zukünftigen Wärmeversorgung in Offenburg vorstellen. Auch wird die Gelegenheit...

  • Offenburg
  • 22.04.22
Lokales
Spatenstich für den Ausbau des Glasfasernetzes: Michael Timm (Telekom, Klaus Vogel, Telekom), (v. l.) Oberbürgermeister Klaus Muttach, Stephanie Greth, Fachgebiet Tiefbau, und Marc Eckstein von der Firma Baum

Ausbau Glasfasernetz in Achern
Mehr Tempo auf der Datenautobahn

Achern (st). Die Telekom startet mit dem Bau ihres Glasfaser-Netzes in den Gewerbegebieten Mittelmatten, Waldbühnd-Stecket und im Industriegebiet Unterer Hinterbann in Achern. Die insgesamt rund 190 Unternehmen erhalten jetzt Anschluss ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom, teilt die Stadt mit. Das Angebot auf Glasfaser reicht vom asymmetrischen 100-MBit/s-Geschäftskundenanschluss über den symmetrischen 1-GBit/s-Anschluss bis hin zu direkten Übertragungswegen mit Geschwindigkeiten...

  • Achern
  • 04.02.22
Marktplatz

PWO: Erfolgreiche Entwicklung
Neugeschäft übertrifft Erwartungen 2021

Oberkirch (st). Der PWO-Konzern hat mit einem EBIT vor Währungseffekten von 17,3 Millionen Euro bereits nach den ersten neun Monaten die Prognosespanne für das Gesamtjahr 2021 von 15 bis 18 Millionen Euro erreicht. Damit dokumentiere man die erfolgreiche Steuerung in einer herausfordernden Marktphase: Trotz hoher Volatilität aufgrund von Versorgungsengpässen insbesondere bei Halbleitern und daraus folgend erhebliche Produktionskürzungen sowie massiver Kostensteigerungen sei das Unternehmen auf...

  • Oberkirch
  • 03.11.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Zwei Katalysatoren ausgebaut und geklaut

Offenburg (st). Nach dem Diebstahl zweier Katalysatoren in der Straße Scheerbünd in Offenburg haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Zwischen Montagabend, 25. Oktober, 17 Uhr, und Donnerstagnachmittag, 28. Oktober, 13.30 Uhr, soll eine unbekannte Person die Katalysatoren an mehreren Fahrzeugen auf dem Gelände eines dortigen Autohauses herausgeflext und entwendet haben. Der Gesamtschaden beläuft sich schätzungsweise nach Schätzungen der Polizei auf 2.500...

  • Offenburg
  • 29.10.21
Lokales
Die Stadt Achern schafft preisgünstigen Wohnraum. Der Ausbau des Dachgeschosses in der Kirchstraße 45 hat begonnen.

Preisgünstiger Wohnraum
Stadt Achern lässt Dachgeschoss ausbauen

Achern (st). In der Kirchstraße 45 in Achern wurde mit dem Ausbau des Dachgeschosses für preisgünstigen Wohnraum begonnen. Hier entsteht eine Vier-Zimmer-Wohnung mit rund 90 Quadratmeter Wohnfläche. Der Einbau von neuen Fenster und Dachfenstern sowie die vorbereitendende Elektroinstallation im Untergeschoss und dem Treppenhaus ist erfolgt. Mit den Dämm- und Trockenbauarbeiten kann nach Lieferung des Materials Ende Oktober begonnen werden. Die Stadt Achern hat im aktuellen Haushaltsjahr 500.000...

  • Achern
  • 25.10.21
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert

Klinikausbau Lahr
OB Markus Ibert fordert zügige Umsetzung

Lahr (st). In der Kreistagssitzung am Dienstag, 19. Oktober, berichtet die Kreisverwaltung auf Antrag der Lahrer Kreisräte und auf Bitten von Oberbürgermeister Markus Ibert über den aktuellen Sachstand zu den Krankenhausstandorten in Achern, Lahr und Offenburg im Rahmen der Agenda 2030. OB Ibert begrüßt die umfängliche Darstellung in der vorliegenden Vorlage und erwartet, dass die Beschlüsse zur Agenda 2030 im weiteren Prozess zügig umgesetzt werden: Stellungnahme OB Ibert „Das klare Bekenntnis...

  • Lahr
  • 19.10.21
Lokales

Streckenerkundung für Ausbau
Bahn startet Bohrprogramm ab Hohberg

Ortenau (st). Die Deutsche Bahn (DB) startet ein umfangreiches Bohrprogramm zwischen Niederschopfheim und Kenzingen. Die Arbeiten beginnen am 1. Oktober 2021 und dauern voraussichtlich bis zum 30. Juni 2022. Die Bohrungen liefern wichtige Erkenntnisse für die geplante Neubaustrecke an der Bundesautobahn 5 und für den Ausbau der Rheintalbahn. Rund 250 Kernbohrungen, 1.400 Kleinrammbohrungen und rund 400 Schotterschürfe führt die DB insgesamt durch. Dazu gehören Sondierungen nach Kampfmitteln und...

  • Offenburg
  • 30.09.21
Marktplatz

Mit 250 Mbit/s auf der Datenautobahn
Telekom baut Netz aus

Bad Peterstal-Griesbach (st). Ab sofort können 150 weitere Haushalte in Bad Peterstal-Griesbach noch schneller im Netz surfen. Das maximale Tempo steigt beim Herunterladen auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (Mbit/s), so die Telekom in einer Pressemitteilung. Sie hat ihr Netz in Bad Peterstal-Griesbach weiter ausgebaut. Insgesamt können jetzt rund 650 Haushalte die schnellen Anschlüsse nutzen. „Homeoffice und Homeschooling haben es gezeigt: Ein bisschen mehr Geschwindigkeit am eigenen Anschluss...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 17.09.21
Polizei

Schalldämpfer wurde ausgebaut
Motorrad zu laut

Schutterwald (st). Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am späten Donnerstagabend, 19. August, auf der Hauptstraße ein Motorradfahrer kontrolliert. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Auspuff des Kraftrads verändert wurde, sodass dieses lauter war als vorgeschrieben. Das ausmontierte Teil, welches eigentlich für eine zugelassene Geräuschimmission sorgen soll, befand sich im Rucksack des 19-jährigen Fahrers. Dieser gab zu Protokoll, dass er vergessen hatte dieses wieder...

  • Schutterwald
  • 21.08.21
Lokales
Die Arbeiten konnten früher als geplant fertiggestellt werden.

Investition von 208.000 Euro
Erneuerung der Wasserleitung abgeschlossen

Achern (st). In der Straße Am Stadion zwischen der Mühlbachbrücke und der Kirchstraße sind die Arbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung und zum Ausbau der Straße früher als geplant innerhalb von acht Wochen abgeschlossen worden. Neben der Erneuerung der Hauptleitung sind auch teilweise neue Hausanschlussleitungen für die Wasserversorgung bis in die Häuser verlegt worden. Mit dieser Maßnahme wurde der bereits in 2019 fertiggestellte erste Abschnitt zwischen der Berliner Straße und der...

  • Achern
  • 05.07.21
Lokales

Ausbau B33 wird fortgesetzt
Ab September geht es bei Gengenbach weiter

Freiburg/Gengenbach (st). Der dreispurige Ausbau der B 33 bei Gengenbach (Ortenau) wird im September fortgesetzt, teilt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mit. Nachdem der Ausbau zwischen Gengenbach Nord und Mitte (Marktscheune Gengenbach bis Aldi Berghaupten) abgeschlossen sei, sei nun die europaweite Ausschreibung für den Abschnitt zwischen Gengenbach Mitte und Gengenbach Süd abgeschlossen (Aldi Berghaupten bis Strohbacher Kreuz). In diesem 2,5 Kilometer langen Abschnitt seien neben einer...

  • Gengenbach
  • 23.06.21
Lokales

Kreuzschlag, Albersbösch und Nordoststadt
Ausbau des Fernwärmenetzes

Offenburg (st). Die Wärmeversorgung Offenburg GmbH & Co. KG (WVO) erweitert das Fernwärmenetz in den Stadtteilen Kreuzschlag, Albersbösch und der Nordoststadt. Die Fernwärme ist ein wichtiger Baustein zum Klimaschutz, schreibt die Stadtverwaltung Offenburg in einer Pressenotiz. Unterschiedliche Energiequellen, unter anderem Abwärme aus Industrieprozessen, können in das Verteilnetz eingespeist werden, so dass diese weiter genutzt werden können. Die Baumaßnahmen finden ab Ende des Monats statt...

  • Offenburg
  • 14.06.21
Lokales
Die Arbeiten zum Ausbau der Nieder- und Hochzonenleitung im Bereich Pappelstraße haben begonnen.

Im Bereich Pappelstraße
Ausbau der Nieder- und Hochzonenleitung

Achern (st). Die Arbeiten zum Ausbau der Nieder- und Hochzonenleitung im Bereich Pappelstraße haben begonnen. Aktuell wird das Baufeld des Teilabschnittes südlich der Acher vorbereitet und die Notversorgungen der Wasseranschlüsse im ersten Abschnitt in der Pappelstraße verlegt. Bereits diese Woche sollen die ersten Meter Rohrgraben ausgehoben und die Gewässerkreuzung vorbereitet werden. Hierzu müssen im Vorfeld Muscheln und andere weniger mobile Wassertiere im Bereich der Gewässerkreuzung...

  • Achern
  • 09.06.21
Lokales

Noch offene Frage bei Artenschutz
Wendehammer-Ausbau verzögert sich

Achern-Gamshurst (st). Der Ausbau des Wendehammers am Risisee verzögert sich, teilt die Stadtverwaltung Achern in einer Pressenotiz mit. Im Zuge der Offenlage zum Bebauungsplanverfahren „Am Risisee Süd“ hat das Amt für Umweltschutz (Landratsamt Ortenaukreis) oder die Untere Naturschutzbehörde eine vertiefte „artenschutzrechtliche Potenzialabschätzung“ gefordert. Dies beträfe Brutvögel und Eidechsen. Für Zauneidechsen läge ein sogenannter Sichtnachweis vor, so die Stadtverwaltung weiter. Während...

  • Achern
  • 29.03.21
Lokales

Sechsspuriger Ausbau der A 5
In die Planung kommt Tempo

Ortenau (st). Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß mitteilt, kommt in die Ausbauplanung der A 5 Tempo.  Nachdem er Anfang des Jahres eine neue Initiative zum sechsstreifigen Ausbau der A 5 gestartet hatte, erhielt er ein vielversprechendes Antwortschreiben der neugegründeten Autobahn GmbH des Bundes. Parallele Planung Dort heißt es: "Um die anstehenden Ausbauplanungen zu forcieren, hat sich die Niederlassung Südwest dazu entschlossen, den auszubauenden Autobahnabschnitt analog der...

  • Ortenau
  • 16.02.21
Lokales

Neue Initiative zum Autobahnausbau
Peter Weiß pocht auf abgestimmte Planung

Ortenau (st). Eine neue Initiative zum sechsstreifigen Ausbau der A5 hat Bundestagsabgeordneter Peter Weiß gestartet, da es seit Jahresbeginn 2021 dafür veränderte Zuständigkeiten gibt. Seit Beginn des neuen Jahres werden die Autobahnen in Deutschland nicht mehr in Auftragsverwaltung der Länder, sondern des Bundes geführt. Hierzu wurde die Autobahn GmbH gegründet – mit dem Ziel, die deutschen Autobahnen leistungsfähiger zu machen. So hat die Autobahngesellschaft jetzt die alleinige...

  • Ortenau
  • 05.01.21
Lokales
Gengenbach ist dem Ziel schnelles Internet einen Schritt näher gekommen.

Förderzusage für schnelles Internet
Glasfaserausbau kann starten

Gengenbach (st). Der Glasfaserausbau in Gengenbach kann starten: Der Bund hat seine vorläufige Förderzusage gegeben, um in der Stadt an der Kinzig den Ausbau des turboschnellen Internets voranzutreiben. Rund 170 Adressen in den Gengenbacher Ortsteilen Bermersbach, Fußbach, Schönberg, Haigerach und Pfaffenbach, die bisher mit einer Übertragungsrate von weniger als 30 Megabit pro Sekunde auskommen mussten und damit zu den weißen Flecken auf der Breitband-Landkarte gehörten, sollen dank der...

  • Gengenbach
  • 06.11.20
Polizei

Den Katalysator ausgebaut
Dreister Diebstahl an parkendem Auto

Offenburg (st). Zu einem Fall des besonders schweren Diebstahls kam es im Zeitraum zwischen Freitagabend und Sonntagabend, 23. bis 25. Oktober, in der Vogesenstraße in Offenburg. Ein bislang unbekannter Langfinger machte sich dort an dem VW zu schaffen und baute den Katalysator des Fahrzeugs aus. Als der Senior am Sonntagabend die Fahrt mit seinem Auto antreten wollte, sprang dieses nicht an. Ein hinzugerufener Pannendienst stellte dann das Fehlen des Fahrzeugteils fest. Beamte des...

  • Offenburg
  • 28.10.20
Lokales

Radweg auf Flugplatzgelände
Ausbau in Richtung Norden bis 2021

Lahr (st). Mit den Ansiedlungen im Westareal des "startkLahr"-Areals ist auch die Zahl der radfahrenden Verkehrsteilnehmer deutlich gestiegen. Durch Zalando hat sich die Anzahl derer, die mit dem Rad zur Arbeit fahren, nochmals erhöht. Allerdings endet derzeit der von Süden kommende und parallel zur Einsteinallee verlaufende ausgebaute Radweg nach der Kurve nördlich des Unternehmens Lahr Logistics. Um danach beispielsweise zu Zalando zu gelangen, müssen die Radfahrer auf den Straßenbereich der...

  • Lahr
  • 05.10.20
Lokales
Die Vorbereitungen zur Mühlbachquerung im Zuge des Ausbaus des Fernwärmenetz in Offenburg sind in vollem Gange.

Fernwärmeausbau in Offenburg
Lückenschluss durch Mühlbachquerung

Offenburg (st). Ende August werden die Baumaßnahmen zur Fernwärme-Querung des Mühlbachs weitergehen. Bereits im Juli war begonnen worden, den Düker unter dem Mühlbachkanal zu bauen, teilt die Stadt Offenburg mit. Die Arbeiten mussten jedoch eingestellt werden, da das Grundwasser nach oben drückte, was den Ablauf unnötig erschwerte. Mit dem anstehenden Bachabschlag können die Bauarbeiten nun fortgeführt werden. Hierfür wird das Bachbett ausgebaggert und die Leitungen zwei Meter unter die...

  • Offenburg
  • 27.08.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (links) und Bauamtsleiter Paul Huber (rechts) mit einem Mitarbeiter des E-Werk Mittelbandes bei der Montage der neuen LED-Straßenbeleuchtung

Neue Infrastruktur für den Ortskern
Stromnetz unter die Erde verlegt

Kappelrodeck (st). Kappelrodeck investiert in den Bestand der öffentlichen Infrastruktur im Ortskern: In der Hermannstraße, Blumenstraße, Küferstraße, und auf einem Abschnitt der Hauptstraße wurde in den letzten Monaten ordentlich zugepackt, aktuell laufen die letzten Montagearbeiten für die Straßenbeleuchtung. Das vorhandene Strom-Freileitungsnetz wurde in Teilbereichen abgebaut und vom E-Werk in die Erde verlegt - schöner fürs schmucke Ortsbild und weniger störungsanfällig. Gleichzeitig und...

  • Kappelrodeck
  • 24.08.20
Lokales
Die Pläne für den Ausbau der Rheintalbahn waren im Rahmen der Frühen Öffentlichkeitsbeteiligung auch im Jergerheim in Hildboltsweier zu sehen.

Lob für Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung
Ausbau der Rheintalbahn

Offenburg (st). In einer Pressemitteilung lobt die BI-Bahntrasse Offenburg die Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung der Bahn. Sie schreibt: "Nun wissen es die Offenburger: So also wird wohl der Tunnelverlauf aussehen - Fertigstellung 2035 - und die Rheintalbahn bis 2041 ertüchtigt sein." Darüber hinaus hätten sich alle Interessierten in einer beeindruckenden virtuellen Präsentation der DB-Planer im Internet informieren oder die Pläne bei Stadt und BI einsehen können. "Dafür darf der Bahn großes Lob...

  • Offenburg
  • 11.08.20
Lokales

B33-Ausbau: Abschluss des ersten Bauabschnitts
2021 soll es weitergehen

Gengenbach (st). In der kommenden Woche, ab dem 10. August, werden die Arbeiten für den dreispurigen Ausbau der  B33 zwischen Gengenbach-Nord und Gengenbach-Mitte abgeschlossen. Dies hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt. Abgeschlossen seien dann auch die Beschilderung und die Einrichtung der Leitplanken. Das RP weist darauf hin, dass die Versorgungsträger in der zweiten Jahreshälfte ihre Vorarbeiten im nächsten Bauabschnitt zwischen Gengenbach-Mitte und -Süd durchführen....

  • Gengenbach
  • 06.08.20
Lokales
Die IT-Infrastruktur an der Hochschule Offenburg wird ausgebaut.

Ausbau der IT-Infrastruktur
Forschung und Studierende arbeiten zusammen

Offenburg (st). Das Sommersemester 2020 an der Hochschule Offenburg ist zum größten Teil ein digitales Studien-Semester gewesen – vollgepackt mit Online-Lehre, virtuellen Seminaren und Laboren aber auch vielfältigen studentischen Projekt- und Arbeitsgruppen im Netz. Eine leistungsfähige IT-Infrastruktur war dafür unabdingbar. Dank einer hohen Flexibilität sowie des kontinuierlichen Ausbaus und der regelmäßigen Weiterentwicklung in den vergangenen Jahren hielt das Netz der Hochschule Offenburg...

  • Offenburg
  • 06.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.