Katerina Ankerhold beginnt zum 1. März
Neue Leitung für den Salmen

Katerina Ankerhold tritt ihre neue Stelle zum 1. März an.
  • Katerina Ankerhold tritt ihre neue Stelle zum 1. März an.
  • Foto: Dimitri Dell
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Offenburg (st). Ab 1. März wird Katerina Ankerhold den Offenburger Salmen leiten und den neu entstehenden Erlebnis- und Erinnerungsort auf- und ausbauen. Ihr Aufgabenbereich ist der Abteilung von Dr. Wolfgang Reinbold zugeordnet. „Die Aufgabe von Frau Ankerhold wird es sein, zunächst die Umsetzung des Masterplanes mit seinen vielen Akteuren zu begleiten, die Eröffnung im Mai 2022 vorzubereiten und den Betrieb ab 2022 zu leiten“, so Kulturchefin Carmen Lötsch, Und weiter: „Das ist eine herausfordernde und spannende Aufgabe. Dr. Reinbold, der für Archiv und Museen in Offenburg zuständig ist, und die Fachbereichsleitung bilden gemeinsam mit Frau Ankerhold das Kernteam.“

Stelle stieß auf großes Interesse

Die Stelle der Salmenleitung war überregional ausgeschrieben und stieß auf großes Interesse. „Das Bewerberfeld war sehr gut“, so Lötsch. Mit Katerina Ankerhold habe man sich für eine mehrsprachige und vielseitige Bewerberin entschieden. Die 32-jährige, gebürtige Bonnerin studierte Theater- und Politikwissenschaften sowie Romanistik in Mainz und Paris.

Seit 2014 lebt und arbeitet sie in der Region. Aktuell ist sie leitende Redakteurin bei Tietge Publishing in Offenburg. Sie lebt im Elsass. Weitere berufliche Stationen: Arte, der Bundestag, das Goethe-Institut in Berlin, Bonn und Freiburg. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich sind ihr ebenso wichtig wie interkulturelle Bezüge.

Carmen Lötsch: „Wir kennen die hoch professionelle Arbeitsweise von Frau Ankerhold aus der Zusammenarbeit für unser Kulturmagazin Salmen. Umso mehr haben wir uns über ihre Bewerbung gefreut.“

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen