Coronavirus: Änderung bei Bestattungen in Offenburg
Nur Angehörige gerader Linie am Grab

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg ändert die Regeln bei Beerdigungen. An Bestattungen können laut Pressemitteilung nur Angehörige gerader Linie, das heißt Eltern, Kinder, Enkel sowie Geschwister der Verstorbenen teilnehmen. Nicht teilnehmen können die zugehörigen Partner oder Ehegatten, also die Schwägerschaft. Darüber hinaus wird Personen, mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID 19-Krankheitsverlauf empfohlen, im eigenen Interesse sich nur den notwendigsten Kontakten auszusetzen und nicht als Gast an einer Beisetzung teilzunehmen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen