Stempel macht Einkaufsbummel leichter
Nur einmal das Smartphone zücken

Beim Besuch des ersten Geschäftes erhalten Kunden - wenn sie wollen und ihren Impftstatus nachgewiesen haben - einen Stempel. Dieser ermöglicht auch den Besuch der anderen Geschäfte in der Innenstadt.
  • Beim Besuch des ersten Geschäftes erhalten Kunden - wenn sie wollen und ihren Impftstatus nachgewiesen haben - einen Stempel. Dieser ermöglicht auch den Besuch der anderen Geschäfte in der Innenstadt.
  • Foto: Stadt Offenburg
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg. Wer durch die Offenburger Innenstadt bummelt, hat derzeit viel zu tun: Aufgrund der 2G-Regel im Einzelhandel muss beim Beitreten jeden Geschäfts der Impfstatus nachgewiesen werden. Das können sich die Kunden künftig sparen, denn die Stadt Offenburg hat diese Woche eine Stempel eingeführt. Dieser zeigt das Logo der Stadt und werden kostenlos an die Einzelhändler ausgegeben. So müssen die Kunden im Idealfall nur noch einmal ihr Mobiltelefon zücken. Stefan Schürlein, Stadtmarketing Offenburg, erläutert im Gespräch mit Christina Großheim wie der Einkauf nun ablaufen wird.

Wie ist die Idee zu den Stempeln für den Innenstadtbesuch entstanden?
Es geht um eine Vereinfachung des Einkaufs in der Innenstadt. Mit den Stempeln ist hier eine einfache Regelung geschaffen worden.

Welche Regeln gelten beim Stempeln?
Es ist immer nur für die, die das auch möchten, und kein Muss. Mit der 2G-Kontrolle im ersten Geschäft erhält man einen Stempel und kann diesen dann in anderen Betrieben vorzeigen.

Gelten die Stempel in allen Geschäften oder nur in denen der Innenstadt?
Es können sich im Prinzip alle beteiligen.

Wie lange wird die Farbe halten?
Einmal Händewaschen, dann ist die Farbe weg.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.