Lesewelt verlost Vorlesestunden
Offenburger Einrichtungen können gewinnen

Offenburg (st). Dank der Unterstützung der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas kann der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau e. V. die Arbeit ausweiten und so bei Kindern die Freude am Lesen wecken. Es ist möglich, in sechs weiteren Offenburger Einrichtungen wöchentliche Vorlesestunden anzubieten. Ein halbes Jahr werden in jeder Woche geschulte Vorleser in eine Einrichtung kommen und den Kindern vorlesen, Bilder anschauen und über die Geschichten reden. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Sprach- und Lesekompetenz.

Diese Lesestunden können für ein halbes Jahr gewonnen werden. Mitmachen können alle Offenburger Einrichtungen für Kinder, die bis zum 29. Februar schreiben, warum die Lesewelt unbedingt in dieser Einrichtung vorlesen sollte. Die Bewerbungen gehen per Post an die Lesewelt Offenburg e. V., Weingartenstraße 32, 77654 Offenburg oder per E-Mail an info@lesewelt-ortenau.org.

Der gemeinnützige Verein Lesewelt organisiert seit 2005 Vorlesestunden für Kinder. Mehr als 130 ehrenamtliche Vorleser sind aktiv und lesen in Schulen, Kindergärten, Mediatheken, Bibliotheken und Stadtteilzentren vor. Weitere Informationen über den Verein finden sich im Internet unter www.lesewelt-ortenau.org.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.