Offenburger Narrentag abgesagt
Pandemielage zwingt zur Auszeit

2019 fand der letzte Offenburger Narrentag statt - ein Bild vom Hängen und Fleddern der Bohlsbacher Krabbenaze
  • 2019 fand der letzte Offenburger Narrentag statt - ein Bild vom Hängen und Fleddern der Bohlsbacher Krabbenaze
  • Foto: mak
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Erwartungsgemäß muss nach den Ortenauer Narrentagen jetzt auch der Offenburger Narrentag, welcher für Samstag, 5. Februar 2022, geplant gewesen wäre, abgesagt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. Der Offenburger Narrentag ist für alle Offenburger ein Höhepunkt des närrischen Treibens. Nur hier präsentieren sich normalerweise alle 30 Offenburger Narrenzünfte. Die Pandemielage erzwingt jetzt leider die Absage.

Das Stadtmarketing Offenburg ist aber in einem stetigen Austausch mit den Offenburger Zünften, damit in den nächsten Wochen bis Aschermittwoch doch fastnachtliches Treiben möglich sein wird. Kleinere Veranstaltungen unter allen vorgegebenen Bedingungen werden hoffentlich möglich sein.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.