Gemeinsam etwas für die Umwelt tun
Stadtradeln: Achern fährt mit

Oberbürgermeister Klaus Muttach vor dem druckfrischen Banner am Kreisverkehr Wilder Mann
  • Oberbürgermeister Klaus Muttach vor dem druckfrischen Banner am Kreisverkehr Wilder Mann
  • Foto: Lara Bürkle
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Die Stadt Achern beteiligt sich an der Kampagne Stadtradeln vom 7. bis 27. September 2020. So viele Fahrrad-Kilometer wie möglich für Achern zu sammeln – das ist das Ziel! Wo die Radkilometer in diesem Zeitraum zurückgelegt werden ist nicht relevant - jeder einzelne Kilometer zählt, egal ob in der Freizeit, auf dem Weg zur Arbeit oder im Urlaub geradelt. Seit Dienstagnachmittag weisen in der Stadt an beiden Kreisverkehren optisch ansprechende Banner auf die Kampagne hin und laden zum Mitmachen ein. „Ich freue mich sehr, dass sich bereits 21 Radler-Teams angemeldet haben. Ich selbst bin Team-Captain im 'Team Rathaus', in dem sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung registrieren“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Eine Anmeldung erfolgt unkompliziert unter im Internet. Das Eintragen der gefahrenen Kilometer ab Montag, 7. September, ist auch über die App Stadtradeln möglich. Für Personen ohne Internetzugang liegt ein Kilometer-Erfassungsbogen in der Tourist-Info im Rathaus Am Markt bereit zum Abholen.

30 ausgewählte Touren

30 ausgewählte E-Bike- und Tourenrad-Strecken „Sagen & Mythen der Ortenau“ werden im Rahmen der Kampagne Stadtradeln intensiv beworben. Die Karte mit den Strecken unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade ist in der Tourist-Info im Rathaus Am Markt erhältlich und inspiriert zu schönen Radtouren in der Ferienzeit. Auch Preise gibt es zu gewinnen; diese sind auf der Homepage einzusehen. Ergänzend gibt es einen. Darin interviewt der Redakteur und radelnde Reporter Ludger Vortmann alle zwei Wochen einen Gast rund um die Stadtradeln-Kampagne und gibt aktuelle News zum Fahren auf zwei Räder.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen