Offenburger Weihnachtsmarkt
Vorbereitung für Schließung läuft

Der Weihnachtsmarkt Offenburg bereitet nach der Ankündigung von Ministerpräsiden Winfried Kretschmann die Schließung vor.
  • Der Weihnachtsmarkt Offenburg bereitet nach der Ankündigung von Ministerpräsiden Winfried Kretschmann die Schließung vor.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Dienstag, 30. November, neben weiteren verschärften Maßnahmen im Zuge der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie die sehr wahrscheinliche Schließung der Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg zum Donnerstag angekündigt. Deshalb bereiten die Stadt Offenburg und die Marktbeschicker sich darauf vor, den Betrieb des Marktes für dieses Jahr einzustellen, gibt die Stadt in einer Pressemitteilung bekannt.

Dass dies geschehen könnte, sei allen Beteiligten des diesjährigen Weihnachtsmarktes bewusst gewesen. Trotzdem habe man im Rahmen des Möglichen alles getan, um die Veranstaltung realisieren zu können, so Stadtmarketingchef Stefan Schürlein: „Unser Konzept war stimmig, die Kontrollen waren aufwändig, haben aber funktioniert“, so sein Fazit.

Nachdem das Land Baden-Württemberg am 24. November die neue Alarmstufe II eingeführt hatte, waren die Zugangsregeln für Weihnachtsmärkte noch einmal deutlich verschärft worden. So wurde etwa nach der neuen 2-G-plus-Regel nur noch Einlass gewährt, wenn die Besucher neben Impf- oder Genesenennachweis auch einen tagesaktuellen Coronatest vorlegten.

In Offenburg sei alles daran gesetzt worden, eine schöne adventliche Stimmung zu bieten und die Menschen gleichzeitig in einem sicheren Umfeld zusammenzubringen – immer im Einklang mit den Vorgaben des Landes, betont die Stadt.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen