Besucher

Beiträge zum Thema Besucher

Lokales
Jaroslaw Hess (v. l.), Michaela und Marco Scheuermann und Sonja Schuchter bei der Übergabe des Weinpräsents

Bürgermeisterin Schuchter überreicht Präsent
22.222. Badegast geehrt

Sasbachwalden (st). Kurz vor Ende der Badesaison, die in Sasbachwalden bis 20. September verlängert wurde, konnte Sonja Schuchter zusammen mit dem Betriebsleiter des Erlebnisfreibads Sasbachwalden, Jaroslaw Hess, eine Ehrung vornehmen: Das Ehepaar Michaela und Marco Scheuermann aus Mudau im Odenwald, waren die 22.222. Besucher in dieser Badesaison. Sie verbringen derzeit ihren Urlaub in Kappelwindeck und nutzten das sonnige Wetter, um erstmals das Erlebnisbad in Sasbachwalden kennenzulernen, so...

  • Sasbachwalden
  • 15.09.20
Lokales
Jeder, der das erste Mal in der großen Eingangshalle des ehemaligen Schlachthofs steht, war fasziniert.
11 Bilder

"CANVAS 22" präsentiert sich
Gelungener Einstieg fürs kreative Quartier

Offenburg (gro). Zwei Tage steht das neue Kreativzentrum "CANVAS 22" Interessierten für einen zuvor reservierten Blick hinter die Kulissen offen. Und diejenigen, die einen Time Slot ergattert haben, nutzten diesen auch. Nach der offiziellen Eröffnung am Freitagabend zeigten 68 Künstler und Künstlergruppen im Rahmen der Offenen Ateliers Offenburg ihre Arbeiten. Die Palette ist breit: Skulptur und Fotografie, Malerei und Installationen – die Offenburger Kunstszene hat einiges zu bieten. "Das ist...

  • Offenburg
  • 12.09.20
Polizei

Gute Manieren vergessen
Polizei bringt Parkbesucher in Ausnüchterungszelle

Rust. Ein Besucher des Europa-Parks hat am Sonntag offensichtlich seine guten Manieren ad acta gelegt, wurde nach mehreren Ermahnungen des Sicherheitspersonals aus dem Vergnügungspark verwiesen und landete letztlich im Polizeigewahrsam. Der 41 Jahre alte Mann wurde bereits am Vormittag von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes auf die Hausordnung hingewiesen, als er oberkörperfrei in einem Parkrestaurant auf sich aufmerksam machte. Kurz nach 15 Uhr wollte der 41-Jährige seine Zeche nicht...

  • Rust
  • 22.06.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (Mitte) im Gespräch mit Ralph Brucker (rechts) und Andreas Ermantraud (links)
2 Bilder

Erste Erfahrungen nach Eröffnung
Im Terrassenbad gelten neue Regeln

Lahr (st). Nach dem kompletten Corona-Lockdown war an eine Eröffnung des Terrassenbades in Lahr nicht zu denken. Trotzdem haben die Mitarbeitenden des Terrassenbades aber alles dafür getan, um das Bad für eine mögliche Öffnung zu verschönern. Jetzt, da die Lockerungen immer mehr Freizeitaktivitäten und Begegnungen zulassen, wurde am Montag, 15. Juni das Lahrer Terrassenbad für die Allgemeinheit geöffnet. Anlaufzeit Die Nachfrage war aufgrund der Witterung noch sehr überschaubar. Rund 100...

  • Lahr
  • 17.06.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (l.) und Betriebsleiter Thomas Lang freuen sich über die Wiedereröffnung des Freibads in Achern.

Obergrenze bei 500 Besuchern
Freibad öffnet wieder

Achern (st). Die Stadt Achern ist startklar für die Öffnung des Freibades am Samstag, 6. Juni. „Uns war es wichtig, unseren treuen Besuchern Badevergnügen zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu den bisherigen günstigen Acherner Eintrittspreisen ohne Hygienezuschlag und zu den üblichen täglichen Öffnungszeiten von 9 bis 20 Uhr ohne zeitliche Beschränkungen beim Aufenthalt zu ermöglich“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Hierfür haben die Verantwortlichen der Stadtverwaltung mit Hochdruck in den...

  • Achern
  • 04.06.20
Lokales
Ein Ranger auf seinem Rundgang durch den Nationalpark Schwarzwald
2 Bilder

Viele Besucher im Nationalpark
Natur erleben und Naturschutz beachten

Seebach (st). Der Frühling geht langsam in den Sommer über, die Pfingstferien stehen bald an. Soweit, so normal. Doch im Jahr 2020 ist nichts wie sonst. Homeschooling, Homeoffice und starke Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens lassen derzeit Nerven blank liegen. Wann Reisen ohne Auflagen wieder möglich sein werden, ist noch nicht abzusehen. Deshalb nutzen viele Menschen die Möglichkeit, wenigstens die nahegelegene Natur ausgiebig zu genießen. Das ist auch im Nationalpark zu...

  • Seebach
  • 27.05.20
Lokales
Karin Schmidt und Birgit König von der Mediathek haben die Sitzbereiche abgesperrt.

Für viele unverzichtbar
Die Lahrer haben ihre Mediathek vermisst

Lahr (st). Die Lahrer haben ihre Mediathek vermisst. Der Zulauf ist seit der Wiedereröffnung am Mittwoch, 6. Mai, trotz verkürzter Öffnungszeiten ungebrochen. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Hygienevorgaben Gleich am ersten Tag der Wiedereröffnung verzeichnete die Mediathek 300 Besucher, doppelt so viele wie sonst üblich an einem Mittwoch. Und auch die erforderlichen Hygienevorgaben schrecken die Leser nicht ab. In der Mediathek muss Mundschutz getragen werden, die Hände...

  • Lahr
  • 20.05.20
Lokales

Beitrag zum Infesktionsschutz
Rathaus Seelbach setzt reguläre Öffnungszeiten aus

Seelbach (st). Dem Beispiel mehrerer Gemeinden folgend setzt auch die Seelbacher Verwaltung aufgrund der Corona-Krise die regulären Öffnungszeiten bis auf Weiteres aus. Persönliche Termine in der Verwaltung werden auf dringende Angelegenheiten, nach vorheriger Terminabsprache, beschränkt. Das Bürgerbüro, das Standesamt und die weiteren Ämter sind ab Montag, 16. März, primär per Telefon oder E-Mail erreichbar. Auch hier bitten die Verwaltung, die dringenden persönlichen Termine, zum Beispiel...

  • Seelbach
  • 13.03.20
Lokales
Immer eine Attraktion während der Chrysanthema: der Sonnenplatz

Positive Chrysanthema-Bilanz
Besucher trotzen durchwachsenem Wetter

Lahr (st). Tausende Gäste besuchten bei niedrigen Temperaturen und Sonnenschein nochmals den Abschlusstag des bunten Blumenfestivals. Oberbürgermeister Markus Ibert betonte in seiner Abschlussrede den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Mehrwert, der von der Chrysanthema als Standortfaktor für Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomen einerseits und Ort für Begegnungen andererseits ausgehe. Trotz des durchwachsenen Wetters lockte die Chrysanthema wieder hunderttausende Besucher nach Lahr....

  • Lahr
  • 12.11.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (2. v. l.) und Schwimmmeister Thomas Lang (2. v. r.) überraschten Jessika Knesselkamp (Mitte) mit einem Präsent und hießen sie als 50.000 Besucherin in der laufenden Saison im Freibad Achern willkommen.

In dieser Saison im Freibad Achern
Oberbürgermeister begrüßt 50.000 Besucherin

Achern (st). Schon sehr früh in der Saison wurde im Freibad in Achern die „magische“ Grenzen von 50.000 Besuchern geknackt. Jessika Knesselkamp aus Biberach ist gemeinsam mit ihrer in Australien lebenden Schwester mit Familie zu Besuch bei den Eltern in Achern. Jahreskarte als Geschenk „Vom Acherner Freibad sind wir total begeistert und sind mit den Kindern täglich während des Aufenthalts in Achern Gast“, so Jessika Knesselkamp. Oberbürgermeister Klaus Muttach überreichte neben einem...

  • Achern
  • 05.08.19
Freizeit & Genuss

Offene Gartentür
Programm startet im Mai

Ortenau (st). Die Aktion „Offene Gärten“ des Ortenaukreises ist in eine neue Runde gestartet. Am vergangenen Wochenende öffnete sich der erste Garten für die Augen der Besucher. Und auch in den kommenden Wochen können Gartenfreunde einen Blick hinter die Kulissen privater Gärten werfen. Insgesamt 25 Teilnehmer nehmen in diesem Jahr an der Veranstaltungsreihe teil. Bis Ende Mai öffnen sich folgende Gärten:In Diebolsheim im Elsass, lädt Marie–Berthe Andlauer, 15, Rue de l’Abbé Wendling, an...

  • Ortenau
  • 08.05.19
Lokales

Geplantes Besucherziel von 800.000 knapp erreicht
Landesgartenschau geht am Sonntag zu Ende

Lahr (st). Mit einem fulminanten Abschlusstag und einem prall gefüllten Programm organisiert von der kommenden Ausrichterstadt Überlingen endet die Landesgartenschau Lahr am kommenden Sonntag, 14. Oktober, nach 186 beeindruckenden Veranstaltungstagen. „In den vergangenen Jahren und ganz speziell in den letzten sechs Monaten ist unsere Stadt gewachsen. Was wir in rund neun Jahren Planungszeit und nur knapp drei Jahren Bauzeit auf rund 38 Hektar Fläche für heutige und zukünftige Generationen...

  • Lahr
  • 08.10.18
Lokales
Nur noch bis zum 16. September kann man sich in Achern in die kühlen Fluten stürzen.

Freibadsaison Achern endet am 16. September
Besucherrekord im Juli

Achern (st). Noch bis 16. September ist das Acherner Freibad für den Badebetrieb geöffnet. Nachdem bereits am 12. August der im Vorjahr erreichte Besucherrekord von 65.439 Badegästen geknackt werden konnte, rechnet die Stadt Achern bis zum Saisonende mit rund 77.000 Besuchern. Die meisten von ihnen – nämlich 28.711 Besucher nutzten im Juli das Bad. Der stärkste Tag war der 1. Juli mit 2.024 Badegästen.

  • Achern
  • 04.09.18
Lokales
Das Stadtmuseum in der historischen Tonofenfabrik ist bei Lahrern und Gästen beliebt.

Erste Bilanz sechs Monate nach Eröffnung
Stadtmuseum begeistert die Besucher

Lahr (st). Sechs Monate nach Eröffnung zieht das Lahrer Stadtmuseum eine erste Bilanz: Knapp über 5.000 Lahrer und Gäste haben bereits die Dauerausstellung in den neuen Ausstellungsräumen in der alten Tonofenfabrik besucht. Stärkster Besuchertag ist der Sonntag. „Wir sind mit den Besucherzahlen sehr zufrieden. Wichtiger als die Zahlen sind für mich jedoch die zahlreichen positiven Rückmeldungen der Besucher“, resümiert Erster Bürgermeister Guido Schöneboom. „Wir haben mit dem Großprojekt eines...

  • Lahr
  • 28.08.18
Lokales
Die Besucher strömen derzeit in die Kehler Freibäder, doch die Zahlen von 2003 wurden noch nicht erreicht.

Supersommer 2003 noch nicht geknackt
Besucherandrang in Kehler Freibädern

Kehl (st). Lange Schlangen vor den Bäderkassen: Rund 146.000 Besucher haben die Freibäder Kehl und Auenheim bis zum 30. Juli bereits verzeichnet. 2017 waren es zum selben Zeitpunkt fast 30.000 Schwimmer weniger gewesen; 2016 sogar 60.000 weniger. An den Hitzesommer 2003 reichen die Besucherzahlen dennoch nicht heran: Damals war der 100.000. Badegast im Auenheimer Freibad bereits am 15. Juli begrüßt worden. Im Juli nutzten etwa 75.150 Personen die städtischen Freibäder für einen Sprung ins...

  • Kehl
  • 31.07.18
Lokales
Halbzeit bei der Blumenschau

Halbzeit bei Landesgartenschau
"Das Bergfest ist für uns alle ein sehr wichtiger Moment"

Lahr (ds). 186 Tage Gartenlust nonstop voller Veranstaltungen und zahlreichen Überraschungen – so ging die Landesgartenschau in Lahr am 12. April an den Start. Gefühlt kaum begonnen, feiert das Großereignis am Wochenende schon Bergfest. "Natürlich ist Wehmut mit dabei, eigentlich schon seit dem Eröffnungstag", bekennt Tobias de Haën, der zusammen mit Ulrike Karl Geschäftsführer der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH ist. Im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion zieht er Halbzeitbilanz und...

  • Lahr
  • 10.07.18
Lokales
Bademeister Mathias Maier, rechts Bürgermeister Thomas Schäfer

Guter Saisonauftakt im Familienbad
Bilanz nach erstem Monat

Seelbach (st). Die Saison im Seelbacher Familienbad ist gut angelaufen. Vor genau einem Monat öffnete das Bad und bis Montag, 11. Juni, wurden 18.611 Gäste gezählt, davon 10.763 im Mai. Der schwächste Tag war Montag, 14. Mai,  mit 56 Gästen, Sonntag, 10. Juni, der besucherstärkste mit 1.687. Die Besucher kommen gerne und loben die gepflegte, saubere Anlage. teilt die Gemeindeverwaltung mit. Die Bepflanzung ist immer wieder Thema positiver Rückmeldungen, vor allem die Rosenwand hinter der...

  • Seelbach
  • 14.06.18
Lokales
Der aus 1.886 Chrysanthemen bestehende Pfau an der alten Stadtmauer war wieder eins der liebsten Fotomotive.

Durchweg positive Bilanz
20 Jahre Chrysanthema in Lahr

Lahr (st). Die 20. Chrysanthema ging am Sonntag in Lahr zu Ende. Die Stadtverwaltung zieht nach 23 Veranstaltungstagen eine durchweg positive Bilanz. Auch die unwetterbedingte Absage des letzten Veranstaltungstages schmälerte den Gesamterfolg nicht. "Drei Wochen lang haben wir ausnahmslos Lob und Komplimente erhalten, mehr als je zuvor. Ein größeres Geburtstagsgeschenk konnte man uns nicht machen", bedankt sich Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller. Stadtführer, Organisatoren und Verkäufer,...

  • Lahr
  • 14.11.17
Marktplatz
Sandra Kircher, Geschäftsführerin Messe Offenburg-Ortenau GmbH, ist sehr zufrieden.
2 Bilder

80.271 Besucher bei Oberrhein Messe
Sandra Kircher sagt "Dankeschön"

Offenburg (st). „Ein herzliches Dankeschön an alle treuen sowie neuen Messebesucher“, sagt Messe-Chefin Sandra Kircher im Namen des gesamten Messe-Teams. Das Messegelände stand die vergangenen neun Tage wieder im unverkennbaren Zeichen des Windrads und 80.271 Besucher wurden gezählt, heißt es in einer Pressemitteilung. Bei der 79. Oberrhein Messe konnten die Messebesucher bei rund 500Ausstellern einkaufen, auf Entdeckungstour gehen und alles finden, was den Alltag verschönert und...

  • Offenburg
  • 09.10.17
Lokales
Das Freibad in Oberkirch zieht jedes Jahr sehr viele Besucher an, auch in diesem Jahr könnten es über 100.000 werden.

Oberkirch, Achern und Renchen ziehen die Wasserbegeisterten besonders an
Freibäder bieten frischen Spaß in heißem Sommer

Ortenau (dh). Zu den beliebtesten Einrichtungen im Sommer gehören ohne Zweifel die Freibäder in der Ferienregion des Acher- und des Renchtales. Nachdem der Sommer eine kleine Pause gemacht hat, ist es an der Zeit, eine Zwischenbilanz bei den Besucherzahlen der Freibadgäste zu ziehen. In den Freibädern der Region darf man zufrieden sein. Allen voran in Oberkirch: "Das Freibad ist die beliebteste Freizeiteinrichtung der Großen Kreisstadt. Die Besucherzahl lässt wieder eine gute Saison...

  • Ortenau
  • 15.08.17
Lokales
Mit tosendem Beifall hatte sich das Publikum bereits in der ersten Passerelles-Saison 2014/15 beim Duo Karasol bedankt.

Programme für die neue Saison liegen bereits aus
Besucherstarke Saison für Kehler Kulturbüro

Kehl (st). Ob Schauspiel, Kammermusik, die "WortReich"- oder die „Passerelles“-Reihe: Die Veranstaltungen des Kehler Kulturbüros in der gerade beendeten Saison 2016/2017 waren sehr gut ausgelastet. Die druckfrischen Veranstaltungsprogramme liegen in den Rathäusern, der Tourist-Information und an vielen weiteren Stellen in der Innenstadt aus. Schon im Hinblick auf den neuen Veranstaltungssaal im künftigen Kulturzentrum „Das Kulturhaus.“ hatte das Kulturbüro mit „Passerelles. Weltmusik, Jazz und...

  • Kehl
  • 06.06.17
Lokales
Schon am Samstagmorgen strömten die Besucher zum Tramfest nach Kehl.

Tramfest in Kehl sprengt alle Rekorde
115.000 Besucher an zwei Tagen

Kehl (st). Rund 55.000 Menschen haben am vergangenen Samstag das Tramfest auf dem Kehler Bahnhofsplatz besucht; am Sonntag waren es sogar mehr als 60.000. Die Zahlen, die aus einer Besucherzählung der Kehl Marketing hervorgehen, bestätigen damit die Hochrechnungen der Straßburger Verkehrsbetriebe, die am Sonntag von 110.000 Fahrgästen ausgegangen sind, die in beiden Richtungen über den Rhein befördert wurden.   Die Zahlen zeigen, dass das Tramfest tatsächlich das größte Fest war, das...

  • Kehl
  • 04.05.17
Lokales
Der große Besucheransturm blieb auf dem Kehler Ostermarkt bisher aus.

Halbzeitbilanz – viele neue Attraktionen – Feuerwerk am Samstag
Kehler Ostermarkt hat mit dem Wetter zu kämpfen

Kehl. Bilanz zogen die Beschicker des Kehler Ostermarktes am Dienstagvormittag in einem Pressegespräch über den bisherigen Verlauf des Geschehens, im Beisein von Fiona Härtel vom Stadtmarketing. Bis jetzt hatten die Schausteller auf dem Kehler Ostermarkt kein allzugroßes Glück mit dem Wetter. Lediglich der Samstag war begünstigt mit Wärme und viel Sonnenschein, was sich auch auf die Besucher aus nah und fern auswirkte. Lobend erwähnt wurde von den Schaustellern der Eröffnungstag,...

  • Kehl
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.