Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Polizei

Ex-Partner droht mit dem Messer
Streit geriet außer Kontrolle

Offenburg (st). Zu einer Auseinandersetzung, unter anderem mit Bedrohungen, einer versuchten gefährlichen Körperverletzung mittels Messer sowie einem Zeugen der sich den Maßnahmen der Polizei widersetzte, kam es am Mittwochnachmittag, 8. Juli, in der Nordoststadt in Offenburg. Bei der Übergabe des gemeinsamen Kindes durch seine Ex-Partnerin geriet ein 24 Jahre alter Mann in der Goethestraße offenbar derart in Rage, dass er sich nun mit mehreren Strafanzeigen konfrontiert sieht. Vor seinem...

  • Offenburg
  • 09.07.20
Polizei

Kontrolle der Bundespolizei
Widerstand geleistet und Beamte beleidigt

Kehl (st). Ein 35-jähriger Algerier hat am Mittwoch bei einer Kontrolle durch die Bundespolizei an der Tram-Haltestelle am Kehler Bahnhof Widerstand geleistet. Zunächst konnte er keinen Ausweis vorweisen und verhielt sich unkooperativ. Als er zum Zwecke der Personalienfeststellung zur Dienststelle verbracht werden sollte, widersetzte er sich den polizeilichen Maßnahmen. Auf der Dienststelle wurde er aggressiver, beleidigte die Beamten und versuchte sich sogar selbst zu verletzten. Dies...

  • Kehl
  • 03.07.20
Polizei

Mit Steinen geworfen
Drei Fenster zerstört

Offenburg (st). Offenbar weil ihm der Einlass zu einer Wohnung im Banater Weg verwehrt wurde, warf ein Mann am frühen Dienstag, 30. Juni, zuerst mit Steinen auf Fensterscheiben. Drei Verglasungen wurden hierbei beschädigt. Den deshalb hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers gegenüber verhielt der Mann nicht sonderlich einsichtig und zündete sich vor deren Augen einen Joint an. Die fehlende Kooperation bezüglich der daraufhin getroffenen polizeilichen Maßnahmen führte schlussendlich zum...

  • Offenburg
  • 30.06.20
Polizei

Komplize ist noch auf der Flucht
Mutmaßlicher Buntmetalldieb in Haft

Oppenau (st). Die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Buntmetalldiebs wurde für Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch am frühen Dienstag zu einer feuchten Angelegenheit. Eine Streifenbesatzung wollte gegen 2.15 Uhr auf der `Schwarzwaldstraße einen verdächtigen Citroen mit Anhänger einer Kontrolle unterziehen, als der Fahrer des Gespanns den Wagen auf einen Schotterparkplatz steuerte und beide Insassen beim Erkennen des Streifenwagens fluchtartig den Wagen verließen. Nach dem...

  • Oppenau
  • 24.06.20
Polizei

Marihuana und Amphetamin
Polizei stellt Drogen sicher

Ottenhöfen (st). Den richtigen Riecher hat am Dienstagabend eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch bei einer Verkehrskontrolle in der Ruhesteinstraße am Ortseingang von Ottenhöfen bewiesen. Den Beamten stieg bei einer näheren Überprüfung eines Audi der markante Geruch von Cannabis in die Nase. Der Beifahrer des Wagens, ein 33 Jahre alter Mann, fühlte sich offensichtlich ertappt und wollte sich den bevorstehenden Unannehmlichkeiten entziehen. Seine kurze Flucht endete...

  • Ottenhöfen
  • 03.06.20
Polizei

Schwarzfahrer leistet Widerstand
Bundespolizisten beleidigt

Offenburg (st). Weil ein Reisender am Mittwochabend, 6. Mai, ohne Ticket im ICE von Freiburg nach Offenburg unterwegs war und zusätzlich keinen Ausweis bei sich hatte, verständigte der Zugbegleiter bei der Ankunft im Bahnhof Offenburg die Bundespolizei. Da eine Identitätsfeststellung vor Ort nicht möglich war, sollte der Mann zur Dienststelle gebracht werden. Hierbei verhielt er sich aggressiv und beleidigte die Beamten mehrfach. Im weiteren Verlauf kam es zu Widerstandshandlungen, wodurch...

  • Offenburg
  • 07.05.20
Polizei

Polizisten beleidigt und angegriffen
Gewahrsam für Tatverdächtige

Offenburg (st). Unter anderem mit einem Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffes auf Polizeibeamte muss sich seit dem frühen Mittwochmorgen, 29. April, ein 33-Jähriger auseinandersetzen. Weil durch Anwohner ruhestörender Lärm gemeldet wurde, mussten gegen 0.30 Uhr Beamte des Polizeireviers Offenburg in den Fliederweg fahren. Während die Polizisten nach dem Ursprung des Lärms suchten, klingelten sie an einer Wohnung, die zuvor als potentielle Lärmquelle durch Zeugen benannt wurde. Hier...

  • Offenburg
  • 29.04.20
Polizei

Widerstand gegen Polizei
Kontaktverbot nicht beachtet

Offenburg (st). Nach einer Personenkontrolle am Donnerstagnachmittag, 16. April,  an einer Schule in der Offenburger Vogesenstraße ermitteln die Beamten des Polizeireviers Offenburg neben dem Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Die Ermittler nahmen gegen 16.45 Uhr drei Männer genauer unter die Lupe, da diese die aktuellen Bestimmungen rund um das Corona-Virus offensichtlich nicht interessierten. Im Zuge der Überprüfung wurde ein...

  • Offenburg
  • 17.04.20
Polizei

Randaliert
Frau spuckt Polizist ins Gesicht

Offenburg (st). Im Rahmen von Widerstandshandlungen hat am Donnerstagabend eine 35-jährige Deutsche einem Beamten der Bundespolizei ins Gesicht gespuckt und dabei behauptet, dass sie mit dem Corona-Virus infiziert sei. Zuvor wurde die Frau am Bahnhof Offenburg kontrolliert weil sie lauthals herumschrie und angab, Drogen konsumiert zu haben. Da sich die offensichtlich emotional aufgewühlte Frau nicht ausweisen konnte und somit eine Feststellung der Personalien vor Ort nicht möglich war, wurde...

  • Offenburg
  • 11.04.20
Polizei

Heftiger Widerstand
Zwei Polizisten verletzt

Kehl (st). Was einen 38 Jahre alten Mann am Mittwochmittag, 8. April,  zu seinem bedrohlichen Verhalten und später auch zu seinen Aggressionen gegenüber alarmierten Polizeibeamten bewegte, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Eine 46 Jahre alte Frau wandte sich gegen 12.15 Uhr hilfesuchend an die Polizei. Auf dem Radweg zwischen Neumühl und Kehl wäre sie laut ihrer Schilderung von einem fremden Mann belästigt worden, der sich in einer Entfernung von etwa 15 Metern vor ihr  in...

  • Kehl
  • 09.04.20
Polizei

Größere Gruppe vor dem Rathaus
Polizei greift ein

Offenburg (st). In Zeiten der Corona-Pandemie verhalten sich die Bürger im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg mehrheitlich sehr vorbildlich und entsprechend den Bestimmungen der bestehenden Corona-Verordnung. Dass es allerdings auch einzelne Ausnahmen gibt, zeigte sich am frühen Mittwochabend im Bereich des Offenburger Rathauses in der Hauptstraße. Dort versammelten sich gegen 18.15 Uhr etwa 15 bis 20 Personen, die sich mit den auferlegten Vorgaben der Landesregierung offensichtlich nicht...

  • Offenburg
  • 09.04.20
Polizei

Verstoß gegen Coronaauflagen
Widerstand gegen Polizei

Offenburg (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg am frühen Dienstagabend, 7. April, in der Weinstraße in Offenburg-Rammersweier hat für mehrere Jugendliche unangenehme Folgen. Drei Teenager im Alter zwischen 14 und 18 Jahren hielten sich kurz nach 19 Uhr verbotener Weise hinter einem dortigen Sportplatz auf, weshalb Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet wurden. Im Zuge der weiteren Kontrolle konnte nicht nur eine kleine Menge...

  • Offenburg
  • 09.04.20
Polizei

Beamten wehren sich mit Pfefferspray
Polizisten angegriffen und Widerstand geleistet

Achern (st). Was einen 55-Jährigen am Sonntagnachmittag dazu bewegte sich gegen Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch zu wenden und Widerstand zu leisten, ist nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Eine Streifenbesatzung war gegen 16 Uhr in der Straße Alter Bahnhof unterwegs, als sie zwischen dort geparkten Klein-Lastwagen eine Person erkannten. Diese duckte sich beim Erkennen der Polizei weg und flüchtete zu Fuß als die Beamten ausstiegen. Bei der Verfolgung soll sich ein bis dahin...

  • Achern
  • 06.04.20
Polizei
Symbolbild

Rucksack aus Zug geklaut
Tatverdächtige nach Bandendiebstahl in Haft

Offenburg. Wegen Bandendiebstahls ermittelt die Bundespolizei in Offenburg gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die laut Pressemeldung am Samstag gegen 10 Uhr beim Halt des ICE 200 (Basel-Köln) im Bahnhof Offenburg zustiegen und den Rucksack eines Reisenden entwendeten. Dieser bemerkte jedoch den Diebstahl und nahm sofort, laut um Hilfe rufend, die Verfolgung auf. Die Täter flüchteten daraufhin über die südliche Bahnhofsunterführung in Richtung eines Wohngebiets....

  • Offenburg
  • 14.01.20
Polizei

Schwarzfahrer
Zugbegleiterin und Polizei angegriffen

Offenburg (st). Ein 37-jähriger Deutscher fuhr Samstagmorgen mit einem Regionalzug von Villingen nach Offenburg, ohne im Besitz eines Tickets gewesen zu sein, und wurde daraufhin durch die Zugbegleiterin im Bahnhof Offenburg der Bundespolizei übergeben. Im Rahmen der Personalienfeststellung verhielt er sich unkooperativ und widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen. Als er versuchte die Zugbegleiterin sowie die Beamten anzugreifen, mussten ihm Handfesseln angelegt werden. Erst dann gelang...

  • Offenburg
  • 30.11.19
Polizei

Durch Tritte und Bisse verletzt
Widerstand gegen die Polizei

Kehl (st). Bei einem Einsatz am frühen Samstagmorgen wurden vier Beamte des Polizeireviers Kehl verletzt. Die Ermittler wurden gegen 5.20 Uhr wegen eines Streits zwischen einer Frau und einem Mann in eine Wohnung in der Kehler Innenstadt gerufen. Da sich der dort befindliche 23-Jährige nicht nur äußerst aggressiv gegenüber der jungen Frau, sondern auch den um Schlichtung bemühten Beamten zeigte, sollte er der Wohnung verwiesen werden. Er leistete massiven Widerstand. Vier der eingesetzten...

  • Kehl
  • 09.11.19
Polizei

Alkoholisiert
Mann torkelt vor Streifenwagen und wirft mit Schuh

Offenburg. Nach dem ein oder anderen alkoholischen Getränk zeigte sich ein 39-Jähriger am Sonntag vermutlich nicht von seiner besten Seite. Der augenscheinlich Alkoholisierte torkelte laut Pressemeldung gegen 6.30 Uhr vor einen zivilen Streifenwagen in der Hauptstraße, warf mit einem Schuh und setzte sich anschließend vor ein weiteres Auto von Unbeteiligten. Bei dem Versuch, den Mann zum Verlassen der Straße zu bewegen, sperrte er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen, leistete Widerstand...

  • Offenburg
  • 30.09.19
Polizei

Baucontainer aufgebrochen
Sicherheitsdienst stellt mutmaßliche Bandendiebe

Lahr. Der Aufmerksamkeit eines auf einer Baustelle in der Straße "Äußerer Ring" eingesetzten Sicherheitsdienstes dürfte es am späten Sonntagabend zu verdanken gewesen sein, dass drei mutmaßliche Diebe dingfest gemacht werden konnten. Die 20 bis 29 Jahre alten Männer wurden gegen 22.30 Uhr laut Pressemeldung von den eingesetzten Sicherheitsleuten dabei ertappt, wie sie einen Baucontainer aufbrachen, anschließend in ein Auto stiegen und das Weite suchen wollten. Vor Ort konnten sie bis zum...

  • Lahr
  • 23.09.19
Polizei

Auseinandersetzung im Bürgerpark
Alkoholisierte attackieren sich mit Flaschen und Ästen

Offenburg. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach einer handfesten Auseinandersetzung im Bürgerpark alle Hände voll zu tun. Flaschen und Äste Mehrere Anrufer meldeten sich laut Pressemitteilung kurz vor Mitternacht über den Notruf bei der Polizei und berichteten, dass sich im Bürgerpark eine Personengruppe unter der Verwendung von Flaschen und Ästen prügeln würde. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Streit in die Grabenallee...

  • Offenburg
  • 19.08.19
Polizei

Familienstreit
Alkoholisierter mit geladener Waffe festgenommen

Biberach. Nach Familienstreitigkeiten wurde am vergangenen Samstag kurz vor 19 Uhr ein Mann von der Polizei vorläufig festgenommen. Der Familienvater muss mit einer Anzeige rechnen, weil er seinen Sohn unter Androhung einer Waffe von dem Grundstück verjagen wollte. Dabei war er im Besitz einer geladenen Pistole, die ihm von Beamten des Polizeireviers Haslach abgenommen werden konnte ohne dass dabei jemand verletzt wurde. Bei der vorläufigen Festnahme leistete der alkoholisierte Mann...

  • Biberach
  • 19.08.19
Polizei

Nachtruhe gestört
17-Jähriger in Gewahrsam genommen

Offenburg. Da ein 17-Jähriger in der Nacht auf Dienstag in einer Unterkunft am Sägeteich durch laute Musik die Nachtruhe mehrerer Mitbewohner störte, ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen den Jugendlichen. Dieser hielt sich kurz nach Mitternacht in seinem Zimmer auf und ließ sich dabei unangemessen laut beschallen. Der Aufforderung der Beamten, die Nachtruhe zu respektieren, kam er nicht nach. Stattdessen verstaute er seinen Bluetooth-Lautsprecher unter der Kleidung...

  • Offenburg
  • 07.05.19
Polizei

Umschlag mit Heroin
38-Jähriger will Beweismittel verschlucken

Offenburg. Ein 38-jähriger Drogenkonsument hat am Samstag bei einer Kontrolle durch die Bundespolizei im Bahnhof Offenburg versucht, Drogen zu verschlucken. Da sich der litauische Staatsangehörige zunächst nicht ausweisen konnte, sollte er zwecks Feststellung seiner Identität zur Dienststelle verbracht werden. Bei den polizeilichen Maßnahmen griff er dann in seine Socke, zog einen Umschlag mit einer geringen Menge Heroin heraus und steckte ihn sich in den Mund. Als die Beamten verhindern...

  • Offenburg
  • 06.05.19
Polizei

Mehrere Strafanzeigen
Widerstand geleistet

Lahr. Am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr, wollte ein 33-jähriger Mann in Lahr trotz mehrfacher Aufforderung Büroräumlichkeiten in der Innenstadt nicht verlassen, was letztendlich offenbar auch zu tätlichen Angriffen gegen Angestellte führte. Auch der Aufforderung der hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr folgte der 33-Jährige nicht. Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam und brachten ihn schließlich unter Zwang aus den Räumlichkeiten. Dabei wurde der augenscheinlich Unbelehrbare...

  • Lahr
  • 21.02.19
Polizei

Widerstand gegen Bundespolizei
Aggressiver 23-Jähriger

Offenburg (st). Ein 23-jähriger Gambier fuhr am Samstagmorgen, 26. Januar, mit einem Regionalzug von Singen nach Offenburg, ohne im Besitz eines Tickets gewesen zu sein. Da er eingeschlafen war und alle Versuche des Zugbegleiters scheiterten ihn zu wecken, verständigte er die Bundespolizei, die ihn schließlich aufwecken konnten. Fortan kam er den Aufforderungen der Beamten nur sehr widerwillig nach und da eine Feststellung seiner Personalien vor Ort nicht möglich war, wurde er zur...

  • Offenburg
  • 26.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.