Feiertage für Tat genutzt
Diebe im Ärztehaus

Offenburg (st). Zwischen Heiligabend und Mittwochmorgen ist ein Unbekannter in verschiedene Praxen im Ärztehaus am Ebertplatz in Offenburg eingedrungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen ließ sich der Langfinger im Gebäude einschließen und machte sich erst dann ans Werk, nachdem Patienten und Ärzte das Haus verlassen hatten. Der Fremde hatte es ausschließlich auf Bares und Briefmarken abgesehen.

Von seiner Errungenschaft aus den insgesamt vier Praxen fehlt seither jede Spur. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen