Wachsame Mitarbeiter
Fahrraddiebe in die Flucht geschlagen

Offenburg. Zwei aufmerksamen Mitarbeitern eines Gewerbebetriebes in der Werner-von-Siemens-Straße dürfte es zu verdanken sein, dass zwei dreiste Fahrraddiebe am Mittwochvormittag in die Flucht geschlagen werden konnten.

Den Angestellten war zunächst ein silberner Seat mit französischem Kennzeichen auf dem Betriebsgelände aufgefallen. Als dann einer der beiden Mitarbeiter nach draußen ging, um nach dem Rechten zu sehen, wurde deutlich weshalb der Fremde den Weg auf das Gelände gesucht hatte. Beim Erkennen der drohenden Kontrolle hupte der Fahrer, woraufhin ein mutmaßlicher Komplize aus dem Bereich der Fahrradständer zum Auto rannte, einstieg und mitsamt Fahrer das Weite suchte. Entwendet wurde letztlich nichts, zurückgelassen wurde ein Bolzenschneider.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen