30-Grad-Käse
Lebensmitteltransporter ohne Kühlung unterwegs

Offenburg. Bei der Kontrolle eines Lebensmitteltransporters wurden am späten Montagabend Laderaumtemperaturen jenseits des Erlaubten und fern des guten Geschmacks gemessen.

Bei der Nachschau der Beamten des Polizeireviers Offenburg wurde festgestellt, dass der mit Lebensmitteln beladene Transporter trotz beachtlicher Außentemperaturen ohne Kühlung in der Platanenallee unterwegs war. Da kurz nach 23.30 Uhr innerhalb des transportierten Käses Temperaturen von rund 30 Grad festgestellt wurden, musste rund vier Kilo der verderblichen Ware ausgeladen und im Anschluss vernichtet werden.

Den Transporteur und Eigentümer des "Schmelzkäses" erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen