Auto und Kennzeichen gestohlen
Unfall durch mutmaßlichen Dieb verursacht

Offenburg. Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in der Lange Straße haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg nun umfassende Ermittlungen eingeleitet.

Eine 37 Jahre alte VW-Fahrerin war hier gegen 10.35 Uhr unterwegs, als ein noch unbekannter Mann an seinem geparkten Volkswagen unvermittelt die Fahrertür öffnete. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision. Als sie anschließend zum Zwecke der Unfallaufnahme die Polizei verständigte, ergriff der Unbekannte zu Fuß die Flucht.

Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, dürfte der Grund seines abrupten Wegrennens darin liegen, dass sowohl sein Wagen als auch die daran befestigten Kennzeichen gestohlen waren. Die Ermittler bitten in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung.

Personenbeschreibung

Der Mann ist etwa 175 Zentimeter groß, zwischen 30 und 35 Jahre alt und von südländischer Erscheinung. Er trug dunkle, mittellange Haare, eine blaue Schildmütze, eine schwarze Jacke und eine Bluejeans. Er sprach gebrochen Deutsch.

Informationen werden an die Telefonnummer 0781 21-2200 erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen