Kinderbetreuung
Vorfälle in Kita

Offenburg (st). Vergangenen Freitag informierten Eltern die Staatsanwaltschaft Offenburg über Ungereimtheiten bei der Kinderbetreuung in einer Offenburger Kindertagesstätte. Dort soll es durch Betreuer zu strafrechtlich relevanten Handlungen gegen mehrere Kleinkinder gekommen sein.

Vorfälle während der Ruhezeiten

Die Eltern der betroffenen Kinder seien hierüber bei einem Elternabend unterrichtet worden. Die Vorfälle, die sich während der Essensbetreuung und der Ruhezeiten zugetragen haben sollen, sind derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen und richten sich zunächst gegen drei zum damaligen Zeitpunkt mit der Betreuung beauftragte Mitarbeiter der Kindertagesstätte.

Ermittlungen aufgenommen

Die zuständigen Spezialisten der Kriminalpolizei Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen