Bundepolizei sucht Zeugen
Zugbegleiter beleidigt und um sich geschlagen

Offenburg (st). Am Freitagabend, 23. Juli, gegen 19 Uhr kam es laut Bundespolizei im Bahnhof Offenburg, auf Gleis 1, zu einer Körperverletzung gegen einen Reisenden. Ein 20-jähriger deutscher Staatsangehöriger habe zunächst verbotswidrig die Gleise vom Hausbahnsteig zu Gleis eins überquert. Anschließend wollte er einen Zug in Richtung Lahr zu besteigen. Aufgrund seines Alkoholkonsums und seines aggressiven Verhaltens sei ihm dies durch den Zugbegleiter untersagt worden.

Daraufhin habe er den Zugbegleiter mit Worten beschimpft und an den Arm gegriffen. Der Geschädigte und zwei Zeugen seien dem Zugbegleiter daraufhin zur Hilfe und hätten den 20-jährigen Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.
Dabei habe der Mann dem Geschädigten mit den Fäusten gegen den Oberkörper geschlagen und ihn leicht verletzt.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben zum Ablauf des Geschehens oder zur mutmaßlichen Körperverletzung an sich machen kann, wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter
0781/91900 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen