FUSSBALL: Offenburger FV jetzt mit Perspektivteam
Kneuker legt Wert auf ein gutes Fußballspiel

Der neue OFV-Trainer Florian Kneuker beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt
  • Der neue OFV-Trainer Florian Kneuker beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt
  • Foto: Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Offenburg (fis.) Noch drei Wochen bis zum Ligastart in der Fussball-Verbandsliga. Und da hat der Offenburger FV vor heimischer Kulisse gleich einen Kracher gegen Lokalrivale SC Lahr. Das Trainer- und Spielerkarussel drehte sich auch beim OFV. Florian Kneuker übernahm das Amt von Kai Eble als Cheftrainer beim Traditionsverein. Und nach dem Bezirksliga-Abstieg vor vier Jahren als der Offenburger FV seine Reserve aus dem Spielbetrieb zurück zog, meldete der Verein ab der neuen Saison wieder ein Perspektivteam für den Unterbau für die erste Mannschaft. Die U23 wird künftig von Matthias Dautner trainiert.
Die Tests in Offenburg liefen recht ordentlich. Highlight war sicherlich das Spiel gegen DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt. Heimkehrer Fabian Herrmann bewies gegen den Bundesligisten aus der Main-Metropole warum er nach Offenburg geholt wurde. Ihm gelang der Ehrentreffer gegen das Team von Eintracht Trainer Adi Hütter. Ein Plus für den Offenburger FV, dem es in der abgelaufenen Saison gerade in der Offensive doch öfters mangelte. Es fehlte ein "Knipser" von der Statur eines Fabian Herrmann, der auch seine körperliche Präsenz einsetzt – da wo es weh tut. Florian Kneuker feilt indes noch an der Startformation für den Ligastart. Fünf bis sechs Trainingseinheiten pro Wochen sollen das Team bis zum Start nach vorne bringen. "Ich will sehen dass wir Fußball spielen und nicht lange Bälle nach vorne bolzen", betonte der neue Trainer zum Trainingsauftakt.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.