13. Mai 2017, 19:48 Uhr | 0 | 7 Leser

RADSPORT:
Marcel Fischer und Jasmin Rebmann verteidigen Titel

Jasmin Rebmann gewann vor Christa Riffel.
2Bilder
Jasmin Rebmann gewann vor Christa Riffel. (Foto: RS)

Mittelbuch. Durch die Siege in den beiden vorangegangenen Jahren reisten die Racing Students mit breiter Brust zur Baden-Württembergischen Meisterschaft nach Mittelbuch. Dort erwartete die Fahrer Regen und Temperaturen um zehn Grad – echtes Klassiker-Wetter.
Der Kurs war einer Meisterschaft würdig und so entwickelte sich von Beginn an ein offensives und spannendes Rennen. Schon früh war es eine siebenköpfige Spitzengruppe, in welcher Marcel Fischer und Jonas Tenbruck die Ambitionen der Racing Students vertraten. Dahinter formierten sich weitere Gruppen, die aber nicht mehr nach vorne aufschließen konnten. Im engen Finale pilotierte Jonas Tenbruck seinen Teamkollegen Marcel Fischer bis in die letzte Kurve, nach welcher dieser antrat und mit einem unwiderstehlichen Antritt dem Titel "entgegen flog". Die Plätze auf dem Podium komplettierten Jens Rustler (Team Sigloch) und Sascha Weber (Rocky Mountain). Jonas Tenbruck konnte dabei den vierten Platz belegen.
Auch bei den Frauen bildete sich sehr früh eine siebenköpfige Spitzengruppe, in welcher Jeannine Mark und Jasmin Rebmann von den Racing Students vertreten waren. In der letzten Runde lösten sich Christa Riffel und Jasmin Rebmann am Berg von der Spitzengruppe. Zu zweit ging es auf die ansteigende Zielgerade. Im Sprint konnte sich Jasmin durchsetzen und den Titel gewinnen. Jeannine Mark rundete das Ergebnis auf dem vierten Platz ab.

Jasmin Rebmann gewann vor Christa Riffel.
Auch Marcel Fischer von Racing Students siegte.