WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer
"Ortenau ist industrielles Kraftzentrum"

Dominik Fehringer

In der Ortenau lässt es sich nicht nur gut leben, sondern auch arbeiten. "Sie ist der industriestärkste Landkreis am Oberrhein und die Heimat zahlreicher weltmarktführender Industriebetriebe", so die Wirtschaftsregion Ortenau, kurz WRO genannt. Die WRO ist ein Netzwerk aus 53 Städten und Gemeinden, dem Landkreis, den Sparkassen und Volksbanken, den Kammern und 170 der größten und innovativsten Unternehmen. Geschäftsführer Dominik Fehringer erklärt im Gespräch mit Anne-Marie Glaser, was die Wirtschaft in der Region auszeichnet und wie die WRO sie unterstützt.

Badische Stahlwerke, Herrenknecht, Duravit und die Namen vieler anderer Unternehmen in der Ortenau sind weltweit bekannt. Warum gibt es so hier so viele Weltmarktführer?
Zunächst hat der unternehmerische Erfolg sicher eine historische Komponente. Um Wohlstand zu erwirtschaften, waren und sind auch heute noch gute Ideen gefragt. Dazu kommt der besondere Menschenschlag. Dem Ortenauer wohnt ein Entdeckergeist inne. Er geht den Dingen gerne auf den Grund. Die Ausbildungs- und Forschungsstruktur der Region ist ideal. Wenn dann zum Entdeckergeist der Gründergeist kommt, kann daraus ein tolles Unternehmen entstehen. Und das ist in den zurückliegenden Jahrzehnten in der Ortenau besonders oft passiert. Man sagt dem badischen Menschenschlag ja eine gewisse Gemütlichkeit nach. Wo es um unternehmerische Gestaltungskraft geht, endet diese Gemütlichkeit. Erfolgreiches Unternehmertum ist kein Acht-Stunden-Job. Unternehmer geben gerne ihre Zeit für die Entwicklung ihrer Ideen und Produkte. Eine engagierte Belegschaft gehört auch dazu. Letztlich sind es viele Faktoren, die gemeinsam zum Erfolg führen.

Was zeichnet die Ortenauer Unternehmensstruktur aus?
Die hohe Diversifikation, also die produktspezifische Breite, ist ein besonderes Merkmal der Ortenau. In nahezu jeder Kommune gibt es Hidden Champions, darunter zahlreiche Weltmarktführer aus unterschiedlichsten Branchen.

Welche Standortvorteile bietet die Ortenau für Unternehmen?
Die Ortenau ist ein industrielles Kraftzentrum. Die infrastrukturellen Voraussetzungen sind ideal. Die Ortenau liegt im Herzen Europas und an deren verkehrlichen Nord/Süd- und Ost/West-Achsen. Die Unternehmen befinden sich in einer Region, die für Fachkräfte aus aller Welt attraktiv ist. Auch die Einbeziehung in unternehmerischen Austausch ist ein klarer Standortvorteil: Mit der Gründung des WRO-Wirtschaftsbeirates haben die Ortenauer Unternehmer schon vor Jahrzehnten eine regionale Plattform zum Austausch ins Leben gerufen. Heute hat die WRO den größten Gesellschafterkreis aller Wirtschaftsförderungen in Baden-Württemberg und auch das größte Unternehmensnetzwerk.

Wie unterstützt die WRO ihre Mitglieder?
Die WRO erzeugt zahlreiche Synergien im großen Netzwerk aus 53 Kommunen, dem Landkreis, den Kammern, den Sparkassen und Volksbanken und den 170 größten und dynamischsten Industriebetrieben der Region. Dazu gehört die Organisation und Durchführung von Messen zur Vermarktung von Gewerbeimmobilien. Weitere Aktivitäten entfaltet die WRO bei Tourismusmessen und touristischen Roadshows. Gerade die kleineren, touristisch geprägten Kommunen der Ortenau präsentieren sich dort gemeinsam mit touristischen Unternehmen der Region. Auch im Medizintourismus ist die WRO aktiv und bewirbt Ortenauer Spitzenmedizin im arabischen Raum. Ein wichtiges Betätigungsfeld ist die Anwerbung von Personal aus ganz Europa. Mit unserer Marke „Arbeiten bei Weltmarktführern“ werben wir Fachkräfte für eine Beschäftigung in unseren Mitgliedsbetrieben. Aufgrund der demografischen Entwicklung wird uns dieses Thema noch über Jahre begleiten.
Neben den genannten zahlreichen Messeaktivitäten bringen wir Unternehmen und Politik bei 50 bis 70 Veranstaltungen im Jahr zusammen. Vom kleinen Existenzgründerworkshop mit 20 Teilnehmern bis hin zu Veranstaltungen mit 1.000 Gästen bietet die WRO ein breites Spektrum an innovativen Themen und unterschiedlichste Möglichkeiten zur Vernetzung in diesem hochinteressanten Netzwerk.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.